Sundried Activewear Botschafter Track Runner Triathlet

Tom ist Head of Basketball am Moulton College sowie Anti-Doping-Pädagoge und Sohn eines olympischen Athleten. Er spricht mit Sundried über das Leben im Sport.

Warst du schon immer im Sport?

Ja, ich war schon immer im Sport. Ich habe in der Schule Sport auf Kreisebene betrieben und komme aus einer Familie, die sich stark mit Schwimmen beschäftigt.

Warum hast du dich für die Welt des Triathlons entschieden?

Ich habe als Schwimmer mit Triathleten trainiert und dachte, sie wären ein bisschen verrückt! Ich habe 2019 meinen ersten Triathlon (London Triathlon, Olympic Distance) bestritten und bin jetzt begeistert.

Was war bisher dein Lieblingsrennen und warum?

Derzeit war London mein erstes und ich habe viel daraus gelernt.

Und deine stolzeste Leistung?

Abschluss des London Marathons im Jahr 2018 und Erreichen meiner ersten GB-Kappe zum Schwimmen. Es ist schwer zu entscheiden, welches meine stolzeste Leistung ist.

Hattest du jemals Rennkatastrophen / dein härtestes Rennen?

Während der schweren Trainingsphase für den London Marathon erlitt ich eine ziemlich schwere Wadenverletzung, daher änderte sich mein Plan von zeitspezifisch zu einfach zu beenden. Am Renntag waren es 25 Grad, auf die ich nicht vorbereitet war, aber ich schaffte es trotz des plötzlichen Temperaturanstiegs und der doppelten Wadenverletzung bei 15 Meilen zu beenden.

Wie überwinden Sie Rückschläge?

Ich musste mich aufgrund einer lebensbedrohlichen Krankheit aus dem Wettkampfschwimmen im Alter von 21 Jahren zurückziehen, bin aber seit 2007 in Remission.

Welchen Rat wünschst du dir, bevor du mit dem Wettkampf angefangen hast?

Dehnen Sie mehr! Und besser hydratisieren.

Was sind deine Ziele für 2020?

Unterstützung anderer beim Triathlon-Training. Ich arbeite auch daran, meine Zeit vom London Triathlon 2019 zu verbessern, und ich möchte in den nächsten 5 Jahren einen Ironman absolvieren.

Von wem lassen Sie sich inspirieren?

Mein Vater ist zweimaliger Olympiasieger und Medaillengewinner. Auch meine Schüler, die ich jeden Tag unterrichte. Sie bringen mir immer etwas Neues bei.

Was magst du an Sundried und was ist dein Lieblingsstück in unserem Kit?

Ich finde es toll, dass sich Sundried auf einen kohlenstoffarmen Fußabdruck konzentriert und dass das Sortiment nicht nur umweltfreundlich, sondern auch wettbewerbsfähig ist. Ich liebe die Wasserflasche, die ich jeden Tag benutze!

x
x