Läufer Athlet Sundred Activewear

Sam ist ein Athlet, der in den Triathlon kam, weil er fand, dass Laufen einfach zu langweilig ist.Er spricht mit Sundred über Training und Motivation.

Warst du schon immer im Sport?Kombi1600;

Ja, ich habe es getan, von einem sehr jungen Alter I. in der Regel war ich eine sehr aktive Person, die mich dazu geführt hat, an mehr als 11-Sportarten teilzunehmen, einer Mischung aus Einzel- und Teamsportarten, die von Judo über Rudern bis hin zu Rugby oder Tischtennis reichen.

Was hat dich dazu gebracht, in die Welt des Triathlons einzutreten?Kombi1600;

Ich war früher nur ein Langstreckenläufer und nahm einmal an einem 50km ultra-Marathon-Lauf teil, der Spaß machte, aber auch nach einer Weile etwas langweilig wurde, was mich dazu brachte zu denken, ob ich me in Laufen mit anderen Sportarten kombinieren könnte.Hinzu kommt, dass ein Freund von mir zuvor in verschiedenen Ironman-Rennen angetreten war, die mich überzeugten, Triathlon zu nehmen.«-1600;

Was war bisher Ihr Lieblingsrennen und warum?Kombi1600;

Mein beliebtes Rennen war bisher der Bath Half Marathon 2019 aus einigen Gründen, zum einen, dass ich ein Student in Bath bin und mich wirklich darauf gefreut habe, vor einer heimischen Menge und Leuten zu laufen, die ich sehr gut kannte, und auch weil ich es geschafft habe, eine PB von 1:24:29 zu treffen.160

Und deine stolzeste Leistung?

Meine stolzeste Errungenschaft war, den Bournemouth Marathon zu laufen, als ich 17-jährig war, den ich lief, nachdem ich gerade erst von einer 2-monatigen Rugby-Verletzung erholt hatte.

Hatten Sie schon mal Rennkatastrophen oder Ihr härtestes Rennen?Kombi1600;

Zum Glück hatte ich noch keine großen Probleme während eines Rennens, ich sorge dafür, dass am Tag vor dem Rennen alle meine Ausrüstung bereit und bereit is t zu starten und dass ich körperlich bereit bin zu Rennen.Aber diese Dinge geschehen, und ich bin mir sicher, dass ich auf dem Rennkurs, mit dem ich mich befassen muss, zwangsläufig mehr oder weniger ernste Probleme haben werde.

Wie überwindet man Rückschläge?Kombi1600;

Wenn ich eine schlechte Leistung habe oder eine Trainingssitzung I in der Nähe von Hotel und Hotel in der Nähe habe, drehe ich mich einfach zurück und schaue mir die positiven Seiten an, entweder in dieser bestimmten Renn-/Trainingssitzung, oder während der ganzen Monate des Trainings und der Menge der Verbesserung, die ich während dieser Zeit durchgemacht habe.Es ist immer hart, aber diese Sportart wie die meisten Sportarten wird mental bekämpft, und es ist die Mentalität, die oft definieren wird, ob Sie Ihr ultimatives Ziel erreichen oder nicht.160;

Welchen Rat wünschen Sie sich, dass Sie vor dem Start in den Wettbewerb erhalten?

Ein Ratschlag, den ich während des Trainings für meinen ersten Triathlon geschätzt hätte, wäre wahrscheinlich die Durchfahrt sowie die Backsteinsessions (Laufen direkt nach dem Radfahren oder Radfahren direkt nach dem Schwimmen) gewesen.Ich hatte mich nur auf die einzelnen Disziplinen konzentriert und kam am Tag des Rennens und war so weit von meinem Ziel entfernt, weil das Rennen nach dem Rad nur ein neuer Sport an sich ist, aber es hat mir viel beigebracht und es war eine wertvolle Erfahrung.[160]

Was sind Ihre Ziele für 2019/2020?Kombi1600;

Meine Ziele für den 2019 sind, den Ironman 70.3 in Vichy zu konkurrieren, da ich meinen ersten Mitteldistanztriathlon habe, um ihn in weniger als fünf Stunden zu vollenden, aber wir werden sehen, wie es geht.Dann werde ich den Cardiff Half-Marathon im September laufen und hoffe, auf eine neue PB zu zielen.Es besteht kein Zweifel, dass ich in den frühen Monaten von 2020 noch einen weiteren 70.3 antreten werde, aber die Daten sind im Bereich der Nr.8217t noch bestätigt.[160]

Von wem nimmst du deine Inspiration?Kombi1600;

Meine Inspiration kommt von vielen Dingen, eine Menge unglaublicher Athleten haben eine Menge unglaublicher Dinge abgeschlossen, die an sich erstaunlich ist, aber wenn ich an einen Athleten denken sollte, insbesondere würde ich sagen, Tim Don, der ein Ironman-Champion ist, der im letzten Jahr einen schrecklichen Unfall hatte, während er die Triathlon-Welt regierte,die ihn massiv zurückversetzt haben, aber er hat sich in drei Monaten vollständig erholt und ist jetzt wieder auf der größten Bühne wieder auf dem Spiel und konkurriert, was in Bezug auf mentale Stärke und Motivation einfach unglaublich ist.

Was magst du an Sundred und was ist dein Lieblingssatz?Kombi1600;

Ich habe kürzlich den Sundred Tri-Anzug gekauft und habe ihn ein paar Mal ausprobiert und war unglaublich überrascht, wie atmungsaktiv er ist und wie unglaublich aerodynamisch er ist.Es bietet auch eine überraschende Menge an Komfort für lange Fahrten, von denen ich nicht wusste, dass es möglich ist.«.160;

x
x