Sundred Athlet Botschafter läuft Triathlon Rennen

Riley nahm den Triathlon-Sport im College auf und fand bald die Konkurrenzseite.Er spricht mit Sundred über Rennstrecken und Tiefs.

Warst du schon immer im Sport?

Ich hatte schon immer einen Fuß im Sport, ja.Als ich aufwuchs, habe ich Fußball und Badminton gespielt und obwohl ich nie auf einem konkurrenzfähigen Niveau war, habe ich es genossen, meine Freunde zu schlagen.

Was hat dich dazu gebracht, in die Welt des Triathlons einzutreten?

Es war eher eine Chance als eine Entscheidung, wenn ich im Kombikino pflichtig bin.(2a1600;Während des Colleges wurden wir dazu gebracht, einen Sport auszuwählen und ich wollte Rad fahren und laufen können.Also, obwohl ich so gut schwimmen kann wie Fische beim Laufen, habe ich Triathlon gewählt.Ich nahm es in die Universität, um die Zeit zu füllen und bald genug war süchtig und wollte in die konkurrenzfähige Seite der Dinge springen.

Was war bisher Ihr Lieblingsrennen und warum?

Das ist eine schwierige Frage, da es einige großartige Ereignisse gegeben hat!Ich gehe für Stockton Duathlon 2018.Es bietet eine schöne Laufroute und die geschlossenen Straßen- und technischen Fahrradschleifen im Stadtzentrum bedeuten, dass Sie Ihre Clubpartner im Auge behalten können!Außerdem war der 2017 Stockton meine erste Veranstaltung, bei der ich im Bereich der Kombi-Rennen mit dem Auto im Auto war. Es war also toll zu sehen, wie ich es geschafft habe, auch wenn ich viel zu hart rausgegangen bin und in die Luft gesprengt habe!Kombi1600;

Und deine stolzeste Leistung?

Ich frage mich das oft, da ich im Bereich der Anonymität 8217t denke, ich habe eine Antwort.Viele Dinge fühlen sich mir aus verschiedenen Gründen sehr wichtig und sie sind nicht immer durch gute Leistungen.Das heißt, ich lächelte definitiv am meisten, als ich die 2018 AG Duathlon World Champions in Fyn beendete.Ich hatte erwartet, direkt am Boden zu sein und kam in der zweiten AG, so dass die Überraschung hatte mich auf einem hohen für den ganzen letzten 3km.

Hatten Sie schon mal eine Rennkatastrophe oder Ihr härtestes Rennen?

Es ist ein großer Rennunfall!Ich könnte mindestens 15-mal auflisten!
Die, die mir das schlechteste Gefühl gab, war in Bedford.Es war mein erstes Rennen, bei dem ich mich für das Team der AG qualifizieren wollte.Klar, mein Kopf war überall, wie mit einer Minute zu gehen stand auf der Startlinie, ich erkannte, ich hatte mein Timing-Chip auf und musste es zurück in meine Tasche legen und anziehen!

Wie überwindet man Rückschläge?

Der beste Rat, den ich dazu gegeben habe, ist die Kontrolle des kontrollierbaren Objekts im Bereich des Objekts im Bereich des Objekts.Dinge kommen im Leben und in der Arbeit auf, um Ihr Training zu stoppen oder die Leistung zu beeinflussen.In der Tat, wenn Sie etwas wie ich Fehler gemacht werden links, rechts und Mitte.Ich sage nicht, die Probleme zu ignorieren, aber wenn es passiert ist, dann ist es passiert, also schauen Sie nach, was Sie noch beeinflussen können und stellen Sie sicher, dass Sie eine positive Wirkung auf sie haben.

Welchen Rat hätten Sie gerne bekommen, bevor Sie anfingen zu konkurrieren?

Ich hatte so viel mehr Spaß, seit ich so viele Formate und Strukturen ausprobierte, wie ich konnte.Sicher, ich bin nicht sehr gut in den meisten von ihnen, aber es ist der Spaß in der Komödie und was ist der Punkt in einem Hobby, wenn es sich um den Kinderspielplatz handelt?Ich sollte mir sagen, dass ich mich nicht in den Versuch einmischen soll, ein Gebiet zu verbessern, ein lokales Crit zu genießen oder Rennen zu laufen und im Multisport-Umfeld herumzuspielen.Die Verbesserungen werden noch kommen und Sie werden mehr Spaß daran haben!

Was sind Ihre Ziele für den 2019?

2019 wird mich sehen, wie ich meinen ersten Langkurs Triathlon nehme, wo das Ziel einfach sein wird, ihn zu umgehen.Ich bin im Kombibereich 8217m. Ich freue mich darauf, die Bank zu markieren, um weiterzumachen.Dann ist es ein Fall, um weiter zu zielen, um die Medaillen der AG in meiner Lieblingsdisziplin Duathlon.

Von wem nimmst du deine Inspiration?

Als ein bisschen Triathlon-Neuling ist es wohl nicht das Übliche. Ich lerne immer noch alle großen Namen und Geschichte. So kam meine Inspiration stattdessen von den Menschen um mich herum. Einige der Mega-Auftritte von Trainern und Athleten in meinen Clubs zu sehen und in der Tat die enormen Verbesserungen durch diejenigen, die zur gleichen Zeit wie ich beginnen, hat mich auf Trab gehalten und versucht, mich zu verbessern. Das Leben in einer so vernetzten Welt mit Strava und Instagram etc. hilft dabei wirklich, denn ihr wisst, was alle anderen tun, um sich selbst herauszufordern.

Was gefällt Ihnen an Sundried und was ist Ihr Lieblingsstück unseres Kits?

Sundried sind zu Recht stolz und zeigen ihre Umwelt- und Wohltätigkeitsarbeit. Es ist jedoch schwer, nicht von der weniger offensichtlichen Arbeit beeindruckt zu sein, die sie leisten, um ein positives Arbeitsumfeld in der gesamten Kette mit Rückverfolgbarkeits- und Wohlfühlprogrammen wie EHOH (einer Arbeitsplatzinitiative, die einige der negativen Auswirkungen moderner Arbeitsumgebungen wie Bildschirmzeit minimieren möchte) zu schaffen. Es macht Sie wirklich erkennen, dass diese Aktionen über den symbolischen guten Willen hinausgehen, den Sie regelmäßig bei größeren Unternehmen sehen.

The Grande Casse Laufjacke wird von mir am meisten genutzt, weil es sehr flexibel im Training ist. Ich benutze es als Teil eines Schichtsystems an den kälteren, feuchteren Tagen und es funktioniert hervorragend als unabhängige Jacke für diese unangenehmen Wetterbedingungen. Plus die Tatsache, dass es packbar ist, bedeutet, dass ich mir keine Sorgen machen muss, wenn ich versuche, es nach Hause zu bringen, wenn sich das Wetter erwärmt, was immer geschätzt wird.

x
x