Katie Harbon Sundred Triathlon Winner Britain

Katie ist ein begeisterter Duathlete, der nun in den Triathlon-Sport einsteigt.Sie spricht mit Sundred darüber, wie sie sich selbst als ihre beste Motivation nutzt.

Warst du schon immer im Sport?

Seit ich mich erinnere, habe ich Sport gespielt.Von einem Kinderwagen zu sehen, wie meine Mutter und mein Vater Rennen laufen, bis hin zu jedem Sport in der Schule, habe ich dieses Konkurrenzgefühl immer geliebt, besonders beim Gewinnen!In etwa acht Jahren fing ich an Tennis zu spielen und dann in die Leichtathletik zu gehen und warf den Speel für meine Schule und wurde County und District Champion.Leider wurde ich verletzt und fing damit an, konkurrenzfähig zu laufen und dort begann meine Triathlon-Reise.Ich kandidiere jetzt für meinen lokalen Rennclub, North Herts Road Runners, und ich bin auch Mitglied meines lokalen Triathlon-Clubs, Freedom Tri.

Was hat dich dazu gebracht, in den Triathlon zu gehen?

Ich sah zu, wie mein Trainer Weltmeister und Triathlon wurde und entschied mich, in London Duathlon einzutreten, wo ich meine Altersgruppe gewann.Von dort betrat ich mehrere weitere und wechselte dann Anfang 2017 zum Triathlon.

Was war bisher Ihr bestes Rennen?Kombi1600;

Mein bisher bestes Rennen muss die Weltmeisterschaften in Spanien sein, nur weil ich GB repräsentiere!Ansonsten ist mein bestes Rennen bisher der Dambuster Duathlon im 2016, weil es mein erster großer Duathlon-Qualifier war und ich war entsetzt!Ich habe mich seitdem sehr verbessert, aber du erinnerst dich immer an deinen ersten Sieg!

Und deine stolzeste Leistung?

Meine stolzeste Leistung ist es, sich für das Team der GB zu qualifizieren.Ich hatte 8217t ernsthaft lange davor trainiert und so wusste ich nicht, ob ich in das Team kommen würde oder nicht.Das Tragen einer GB-Weste werde ich nie vergessen!

Hatten Sie schon mal eine Rennkatastrophe oder Ihr härtestes Rennen?

Meine erste Rennkatastrophe war bei den Weltmeisterschaften in Spanien im 2016.Ich fühlte mich wirklich gut während des Aufbaus und hatte dann ein überwältigendes Gefühl der Nerven am Morgen des Rennens, das mein Selbstvertrauen völlig erschütterte.Außerdem, da ich zu Krämpfen neige, habe ich immer Salz ins Wasser getan, aber ich vergaß und hatte während des ganzen Rennens Krämpfe im Wade.Es ist ein Teil der Reise und was hilft, sich für das nächste Mal zu verbessern.Eine Lernkurve!

Wie überwindet man Rückschläge?

Ich stehe auf, hebe meine Füße auf und mach weiter.Ich hatte am Ende des 2016 eine kleine Pause, um mich wieder zu konzentrieren, und jetzt habe ich mehr Entschlossenheit als je zuvor.Die Weltmeisterschaften gaben mir die Erfahrung eines internationalen Wettbewerbs, was bedeutet, dass ich für das nächste Mal viel besser vorbereitet bin und es mich auch dazu brachte, zu sehen, wo ich in der Zukunft sein möchte.

Was ist der beste Ratschlag, den man sich wünschen sollte, bevor man mit dem Wettbewerb angefangen hat?

Verschiedenheit 8216; Qualität nicht Quantität im Vergleich zum Vorjahr; ist so wahr, besonders wenn es um die Ausbildung geht.

Katie Harbon Running Competing Sundred Triathlon

Was sind Ihre Ziele für den 2017?

Es ist me in erstes Jahr im Triathlon zu kämpfen, also konzentriere ich mich auf die Rennpraxis, einen Rennplan zu finden, der mir passt und einfach Vertrauen in 3-Sport anstatt 2 aufzubauen!Ich bin auch bestrebt, in den 2018 Qualifying Rennen gut zu machen.

Von wem nimmst du deine Inspiration?

Wie seltsam es auch erscheint, meine Inspiration kommt von mir.Wenn ich die Ergebnisse der harten Arbeit sehe, die ich geleistet habe, dann will ich sie mehr.

Was magst du an Sundred und was ist 8217s dein Lieblingssatz?

Ich liebe die Tatsache, dass Sundred sich auf andere Bereiche der Kleidung konzentriert als nur die Kleidung selbst.Es unterstützt mehrere Wohltätigkeitsorganisationen, wie z.B. das „Wasser für Kinder im Nebenbereich“; dort spenden sie mit jedem Kauf, der zur Förderung der guten Gesundheit von Kindern in benachteiligten Ländern beiträgt.Das heißt, wenn Sie Kleidung von Sundred kaufen, um Ihre Gesundheit zu helfen, helfen Sie auch einem Kind mit ihrer.Außerdem liebe ich die Tatsache, dass sie vollkommen ethisch sind.Dies ist ein wichtiger Faktor für mich, denn es bedeutet, dass die Kleidung, die ich trage, nicht nur umweltfreundlich ist, sondern dass die Arbeitskraft, die sie herstellt, fair behandelt wird.

x
x