Sundried Activewear Athlet Botschafter

Jack hat einige große Ziele für die Saison 2020 und arbeitet hart daran, diese zu erreichen. Er spricht mit Sundried über Training und Motivation.

Warst du schon immer im Sport?

Ja, ich habe seit meinem 12. oder 13. Lebensjahr Sport gemacht. Ich begann mit dem Radsport und verliebte mich in es. Ich nahm an vielen Veranstaltungen vor Ort in meiner Heimatstadt Colchester teil.

Warum hast du dich für die Welt des Triathlons entschieden?

Ich hatte ungefähr 6 Jahre lang an Radwettkämpfen teilgenommen und fand es nicht mehr herausfordernd. Ich hatte das Gefühl, dass ich etwas brauchte, um mich für Sport zu interessieren, und dann stieß ich auf Triathlon.

Ich war schon immer ein sehr aktiver Mensch und als ich sah, wie herausfordernd Triathlon sein kann, war ich bereit. Es war zunächst ein Kampf, alle drei Disziplinen in einen hektischen Schul- und Arbeitsplan zu integrieren, aber ich habe es geschafft, alles unter einen Hut zu bringen.

Ich habe mich bei meinem ersten Event furchtbar geschlagen, aber ich wusste, dass es eine Herausforderung werden würde, also habe ich angefangen, härter im Training zu arbeiten, und ich habe eine enorme Verbesserung gesehen.

Was war bisher dein Lieblingsrennen und warum?

Ich habe nicht wirklich ein Lieblingsrennen, da es viele gab, die ich geliebt habe. Leider war es für mich aufgrund der Diagnose eines Gesundheitszustands ein Kampf, an Veranstaltungen teilzunehmen, und im letzten Jahr habe ich überhaupt nicht teilgenommen. 2020 ist jedoch ein Comeback-Jahr für mich und ich beabsichtige, mich durch die Saison zu kämpfen, um um einige großartige Erfolge zu kämpfen.

Wie überwinden Sie Rückschläge?

Ich überwinde Rückschläge, indem ich an die Menschen denke, denen es schlechter geht als mir und die eine viel schwierigere Herausforderung haben als ich. Sie sind eine solche Inspiration, dass ich immer denke, wenn andere es können, dann kann ich es, wenn ich bei einer Veranstaltung kämpfe oder mit dem Training kämpfe. Selbst wenn ich der Letzte bin, weiß ich, dass ich mein Bestes versucht habe und das ist alles, was ich tun kann.

Welchen Rat wünschst du dir, bevor du mit dem Wettkampf angefangen hast?

Die Strukturierung Ihres Trainings um jede einzelne Veranstaltung ist der Schlüssel zum Erreichen Ihres besten Ergebnisses.

Was sind deine Ziele für 2020?

Meine Ziele für 2020 sind es, an so vielen Veranstaltungen wie möglich teilzunehmen und meinen Zustand zu überwinden, damit ich eine komplette Veranstaltungssaison abschließen kann.

Von wem lassen Sie sich inspirieren?

Ich lasse mich von inspirieren Lauren Steadman;; Sie ist wirklich eine Inspiration für mich und ihr Engagement für den Sport ist absolut unglaublich. Ich beobachte Ereignisse, an denen sie teilnimmt, mit absolutem Erstaunen darüber, wie sie gelernt hat, beide Gänge mit einer Hand zu wechseln. Sie ist eine absolute Inspiration für mich und viele andere Personen im Sport.

Was magst du an Sundried und was ist dein Lieblingsstück in unserem Kit?

Sundried ist eine unglaubliche Marke, die ihre Kleidung aus recycelten Materialien herstellt. Sie sind komfortabel und langlebig zu einem sehr erschwinglichen Preis. Alle Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und ansprechbar bei allen Problemen oder Bedenken, die ich habe.

Mein bisheriges Lieblingsstück muss das sein Thermisches Winterzyklus-Trikot Ich versuche im Winter so viel wie möglich draußen zu fahren und es hält mich während meines Trainings und meiner Veranstaltungen in den Wintermonaten auf jeden Fall warm. Ich liebe Sundried absolut und kann es kaum erwarten, die Fahrradschuhe zu sehen, wenn sie ankommen!

x
x