Radsporttrainer Mark Turnbull bringt Fahrern auf internationaler Ebene komplette Neulinge bei. Hier erklärt er, wie man auf zwei Rädern loslegen kann.

Wie man ins Radfahren kommt

Möchten Sie Ihre Dauerkarte für das Radfahren zur und von der Arbeit eintauschen? Möchten Sie Ihre Indoor-Spinning-Sitzungen im Freien durchführen? Bist du bereit, dich für deinen ersten Triathlon anzumelden, aber seit deiner Jugend nicht mehr auf dem Fahrrad?

Nach der Pandemie scheint es nie einen besseren Zeitpunkt gegeben zu haben, um mit der Fahrrad-Wohltätigkeitsorganisation auf Ihr Fahrrad zu steigen Sustrans Dies zeigt, dass rund 336 Straßen in ganz Großbritannien angepasst wurden, um sie fahrradfreundlicher zu machen. Und in einer Umfrage von 4.778 Britisches Radfahren 75 Prozent der Mitglieder geben an, dass sich das Radfahren auf den Straßen seit Einführung der Sperrmaßnahmen verbessert hat.

Aber wie fängst du an, wenn du ein absoluter Anfänger bist? Ihre erste Anlaufstelle sollte die Investition in ein Fahrrad sein.

Ein Fahrrad kaufen und anpassen lassen

Wenn Sie angestellt sind, möchten Sie möglicherweise die Vorteile von Zyklus zur Arbeit SchemaDies ermöglicht es Ihnen, die Kosten für Ihr Fahrrad (und Ihre Ausrüstung) über Ihren Arbeitgeber auf monatliche steuerfreie Raten zu verteilen.

"Sie können zwischen 200 und 2000 Pfund für ein neues Fahrrad ausgeben", sagt Mark Turnbull, Radsporttrainer der Stufe 2 und 3, Personal Trainer und Ernährungsberater bei einem in Cheshire ansässigen Radsportunternehmen Funken ins Leben. "Aber wenn Sie anfangen und nur von A nach B müssen, erledigt ein gebrauchtes Fahrrad die Arbeit, solange es komfortabel und fahrbereit ist."

Unabhängig davon, ob Sie alt oder neu kaufen, ist es laut Turnbull wichtig, dass Sie in Ihrem örtlichen Fahrradgeschäft eine professionelle Fahrradmontage erhalten, um sicherzustellen, dass Ihr Fahrrad für die Arbeit mit Ihrem Körper eingerichtet ist - nicht dagegen.

"Radfahren auf einem schlecht sitzenden Fahrrad kann Ihnen mehr schaden als nützen, wenn es nicht auf Ihre Körpergröße und Reichweite abgestimmt ist. Dies führt zu Oberschenkel- und Gesäßbelastungen, Schmerzen im unteren Rückenbereich und Taubheitsgefühl, die Ihren Komfort und Ihre Leistung auf dem Fahrrad beeinträchtigen können", sagte er erklärt. "Eine Fahrradanpassung sorgt für eine bessere Gewichtsverteilung und Balance, und das Fahrrad lässt sich viel besser handhaben, wodurch Ihr Radfahren viel effizienter wird."

Welche Art von Fahrrad soll ich kaufen?

Die Auswahl des richtigen Fahrrads kann bei so vielen angebotenen Typen eine schwierige Aufgabe sein. Nehmen Sie sich also Zeit, um eines zu finden, das Ihren Anforderungen entspricht.

Rennräder sind so konzipiert, dass Sie mit asphaltiertem Lenker, leichten Rahmen und dünnen Reifen so schnell wie möglich auf asphaltierten Straßen fahren können. Dadurch eignen sie sich besser für Radfahrer, die für Ausdauerveranstaltungen trainieren.

Mountainbikes sind mit ihren klobigen, knubbeligen Reifen und kraftvollen Pausen für unwegsames Gelände ausgelegt. Die harten Rahmen können jedoch schwer sein, sodass Sie sie vermeiden sollten, wenn Sie ein Gelegenheitsradfahrer sind.

Wenn Sie auf dem Land sind und wahrscheinlich über Reitwege und unebene Straßen fahren, ist ein Hybridrad (teils Rennrad / teils Mountainbike) mit seinen etwas breiteren Reifen möglicherweise die beste Wahl. Sie bieten auch eine aufrechtere Position, sodass Sie bequemer fahren und weiter nach vorne schauen können - ideal für den Stadtfahrer, der in starkem Verkehr steckt.

Citybikes sind wie Hybridbikes, jedoch mit Gepäckträgern, integrierten Lichtern und leicht zu wartenden Teilen für das Fahren und Pendeln in der Stadt geeignet. Wenn Sie jedoch auf Ihrem Weg zur Arbeit in einen Zug steigen müssen, entscheiden Sie sich für ein faltbares Fahrrad, da viele Züge während der Hauptverkehrszeit keine großen Fahrräder zulassen.

Und schließlich, wenn Sie sich unfähig fühlen, eine wiederkehrende Verletzung haben oder besonders lange pendeln, sollten Sie in ein E-Bike investieren, das über einen Elektromotor verfügt, damit Sie in kürzerer Zeit mehr Strecken zurücklegen können - und weniger belasten Ihre Muskeln und Gelenke.

10 Schritte zum Radfahren

Welches Kit brauche ich?

Wenn es um Kits geht, entscheiden Sie sich immer für Funktion über Mode, um sicherzustellen, dass Sie sicher sind und jederzeit gesehen werden. Ihre ersten drei Einkäufe sollten ein Helm, Fahrradlichter und ein sichtbares Oberteil sein, sagt Turnbull.

"Obwohl ein Helm nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, ist es normal, jedes Mal einen Helm zu tragen, wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind", rät er. "Sie können einen anständigen Helm für 30 GBP kaufen. Stellen Sie einfach sicher, dass er verstellbar und gut belüftet ist und über ein multidirektionales Aufprallschutzsystem verfügt."

Als nächstes müssen Sie Front- und Rücklichter für Ihr Fahrrad kaufen. In Großbritannien ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass Ihr Fahrrad beleuchtet ist, wenn Sie nach Einbruch der Dunkelheit fahren. Laut Turnbull kann es jedoch nicht schaden, die Blinklichter tagsüber einzuschalten, um die Sichtbarkeit für andere Verkehrsteilnehmer zu verbessern, insbesondere in den Wintermonaten.

Das letzte wesentliche Element, das Sie benötigen, ist ein sichtbares Oberteil oder eine sichtbare Jacke. "Radfahrer tragen keine verrückten, farbenfrohen Tops als seltsames Modestatement - sie müssen gesehen werden", sagt Turnbull. Wählen Sie etwas, das reflektierende Eigenschaften aufweist, wie z Sundried Ultra High Visibility FahrradjackeDas Gerät bietet eine 360-Grad-Fluoreszenzsichtbarkeit, hat abnehmbare Arme für das Tragen bei wärmerem Wetter und ist wind- und wasserdicht.

Wenn Sie länger als vier Stunden pro Woche mit Ihrem Fahrrad verbringen, empfiehlt Turnbull, auch gepolsterte Radhosen oder Strumpfhosen zu kaufen, um Ihren Komfort auf dem Fahrrad zu verbessern und Scheuerstellen, Blutergüsse und Schmerzen zu lindern. Wenn Sie feststellen, dass der Bund unangenehm ist, während Sie sich beugen oder die Atmung einschränken, wählen Sie stattdessen eine Trägerhose wie die Sundried Peloton Herren Trainingshose (auch frauenspezifische Versionen erhältlich), die über die Schulter geschlungen sind, um sie hochzuhalten.

Wie kann ich ein besserer Radfahrer werden?

Wenn Sie keinen Führerschein haben, sollten Sie unbedingt die Straßenverkehrsordnung kennen, die sowohl für Radfahrer als auch für Autofahrer gilt. Sie können auch auschecken Radfahren in Großbritannien kurzes Video mit fünf Tipps, wie Sie sicher sein können Hier.

Wenn Sie nervös sind, sich auf den Weg zu machen, sollten Sie sich für einige anmelden Fahrbarkeit Lektionen (früher als Fahrradkompetenz bekannt), in denen Sie lernen können, wie Sie und andere sicher sind, z. B. sich an Kreuzungen zu positionieren.

Wenn Sie mit erfahreneren Fahrern unterwegs sind, können Sie auch Ihr Selbstvertrauen, Ihre Fahrradkenntnisse und Ihre Fähigkeiten verbessern. "Treten Sie auf jeden Fall Ihrem örtlichen Radsportverein bei", sagt Turnbull. „Clubs mit anständiger Größe haben normalerweise zwei Gruppen - eine für die schnelleren Fahrer, die gerne auf Hochtouren fahren, und eine zweite, die nur so schnell fährt wie der langsamste Fahrer (und wahrscheinlich ein paar Stopps für Kaffee und Kuchen beinhaltet). Hier können Sie von Ihren Mitfahrern lernen und grundlegende Verkehrssicherheitsfähigkeiten in die Praxis umsetzen, z. B. Signalisieren, Kurven fahren, Pausen und Gänge verwenden und lernen, über die Schulter zu schauen. "


Darüber hinaus können Sie einen Fahrradtrainer für Einzelunterricht in allen oben genannten Bereichen mieten und sogar Online-Trainingsprogramme und Leistungsanalysen von Ihrem Trainer über einen Fahrradcomputer oder ein Smartphone erhalten, um Ihre Fitness und Ausdauer auf dem Fahrrad zu verbessern. oder trainieren Sie für ein Rad- oder Multisport-Event wie Triathlon. Finden Sie Ihren nächstgelegenen Trainer im Coaching- und Instructor-Verzeichnis von British Cycling Hier.


Sobald Sie sich auf Ihrem Fahrrad sicher sind, werden Sie eine ganz neue Welt von Reisemöglichkeiten entdecken, neue Freunde finden, Ihre Fitness verbessern und an allen Arten von Veranstaltungen teilnehmen. Die offene Straße gehört Ihnen.

x
x