Radfahrer Radsportler

Eliot ist ein Radfahrer, der jetzt seinen eigenen Radsportverein gegründet hat. Er spricht mit Sundried über das Leben auf zwei Rädern.

Warst du schon immer im Sport?

Seit ich mich erinnern kann, habe ich Sport gemacht, aber in den letzten 3 Jahren habe ich angefangen, Rad zu fahren, und Anfang 2020 habe ich mit 3 meiner besten Freunde einen Radsportverein namens CKLER gegründet.

Wie bist du zum Radfahren gekommen?

Ich begann mit dem Radfahren, als ich und eine Gruppe von Freunden vorhatten, von Küste zu Küste zu radeln, und das Abenteuer begann von dort aus. Ich fing dann an, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren und am Wochenende längere Fahrten zu machen.

Ich habe einen Radsportverein namens CKLER gegründet und wir planen jetzt mehrere große Touren für das kommende Jahr.

Was war bisher dein Lieblingsrennen und warum?

Die einzigen Rennen, an denen ich teilgenommen habe, waren ein 5-km- und ein 10-km-Hindernisrennen. Ich habe beide Rennen sehr genossen, aber ich habe mein Fahrrad vermisst.

Was ist Ihre stolzeste Leistung?

Die Geburt meiner 2 Töchter.

Hattest du jemals Rennkatastrophen?

Als ich den 10-km-Hindernisparcours absolvierte, kroch ich durch den Schlamm, als ich mein Brustbein auf einem riesigen Felsbrocken unter dem Schlamm traf. Es hat mich so sehr aufgewühlt, dass ich von den Marschällen auf Kurs aus dem Tunnel gezogen werden musste.

Wie überwinden Sie Rückschläge?

Normalerweise indem ich meine Zähne zusammenbeiße und durch sie drücke.

Welchen Rat wünschen Sie sich, als Sie anfingen?

Auch wenn Sie nicht ausgehen möchten, tun Sie es, denn in 5 Minuten fühlen Sie sich sofort bei allem wohl.

Was sind deine Ziele?

Um etwas Gewicht zu verlieren und in der Lage zu sein, konstant ungefähr 18-20 Meilen pro Stunde auf meinem Fahrrad zu fahren.

Wer inspiriert dich?

Meine Inspiration im Sport ist American Football, der Quarterback Russell Wilson von Seattle Seahawks. Er ist unglaublich angesichts von Widrigkeiten und gräbt jedes Mal tief, wenn er herausgefordert wird, und scheint immer die Nase vorn zu haben. Er hat die Seahawks in 8 Spielzeiten zu 2 Super Bowl-Finals geführt.

Warum mit Sundried arbeiten?

Sie stehen für so viel von dem, woran ich glaube und mit dem ich einverstanden bin, wie zum Beispiel Wasser für Kinder. Ich glaube, Kinder können nicht helfen, wo oder in welche Familie sie hineingeboren werden, und es ist großartig, denen zu helfen, die weniger Glück haben als wir.

x
x