Conal McBride Ironman Triathlet

Waren Sie schon immer im Sport?

Definitiv. Ich komme aus einem Cross-Country- und Straßenrennen und bin seit Schultagen im Wettkampf. Ich studierte Sportlehrer an der St Mary es University in Twickenham und fand nach dem Abschluss bald den Weg in den Triathlon.

Was hat Sie dazu bewogen, an Triathlon teilzunehmen?

Ich hatte schon immer die Idee, zum Triathlon zu wechseln, speziell zum Ironman, und habe mein ganzes Leben lang Schwimmtraining in meinen Terminplan aufgenommen. Als Ironman 2011 zum ersten Mal die 70.3-Veranstaltung nach Irland brachte, bin ich eingestiegen und bin seitdem süchtig.

Was war bisher dein bestes Rennen?

Ich habe noch keinen Tag beim Ironman, mit dem ich zufrieden bin. Hoffen, dass 2017 das Jahr wird.

Und Ihre stolzeste Leistung?

Stolzestes Ist mein erster Ironman in Kopenhagen. Man weiß nie wirklich, ob man es kann. Zum ersten Mal ins Ziel zu kommen, ist etwas Besonderes.

Haben Sie schon einmal irgendwelche Rennkatastrophen gehabt / Ihr bisher härtestes Rennen?

Ich hatte einen sehr guten Tag bei den schottischen nationalen Mittelstreckenmeisterschaften im letzten Jahr, 2016. Ich wurde um 18k auf der Flucht mit G.I. Distress abgeschaltet und beendete meinen Tag dort in einem Krankenwagen. Das war hart.

Wie überwindet man Rückschläge?

Ich freue mich immer und konzentriere mich auf die Zukunft. Ich denke, Sie lernen mehr für die härteren Tage.

Was ist der beste Rat, den Sie sich wünschen, dass jemand Ihnen gesagt hat, bevor Sie mit dem Wettbewerb begonnen haben?

Konzentrieren Sie sich auf die Prozesse und nicht auf die Ergebnisse. Und wenn alles andere scheitert, koks trinken. Es hat meinen Tag viele Male gerettet.

Was sind Ihre Ziele für 2017?

Das Hauptziel für 2017 ist ein beschwerdefreier Tag beim Ironman Maastricht/Limburg am 6. August.

Von wem lassen Sie sich inspirieren?

Ich bin immer von den Elite-Altersklassen inspiriert, die Vollzeit arbeiten und wie Profis trainieren.

Was gefällt Ihnen an Sundried und was ist Ihr Lieblingsstück unseres Kits?

Ich mag das ethische Ethos von Sundried. Ich freue mich auf das Rennen im Sundried Herren-Profi-Trisuit.

Conal McBride Ironman Triathlete Running Racing Finish Line

x
x