Sundrid Activewear Botschafter Personal Trainer

Vicki ist eine persönliche Trainerin, die ihre Erfahrung als Läuferin und Triathlet nutzt, um ihren Kunden zu helfen.Sie spricht mit Sundred über Training und Motivation.

Bitte erzählen Sie uns von sportlichen Veranstaltungen, an denen Sie teilgenommen haben oder die bevorstehen.

Running war meine erste Liebe in der Welt des Sports und der Fitness und ich bin seit meinem ersten 5k von Kraft zu Kraft gegangen und habe an allen Laufveranstaltungen von Parkrun bis zu Ultramarathons und 24-Stunden-Events teilgenommen.

Es dauerte ein wenig für mich, meine Nervosität über Radfahren zu überwinden und wieder zu lernen, wie man als Erwachsener schwimmt, aber das öffnete die Türen zu Duathlon, Aquathlon und Triathlon.Letztes Jahr habe ich meinen ersten Ironman Triathlon ausgetragen (mein Mann hat mich als ein Geschenk für die Weihnachtszeit (das war ein bisschen schockierend) und die London Classics (Swim Serpentine, RideLondon und der London Marathon) absolviert.

Ich neige dazu, mich mit Veranstaltungen zu überschätzen, also versuche ich dieses Jahr etwas weniger zu machen, aber ich habe noch immer einen Mitteldistanztriathlon ausgetragen, eine Handvoll Sportler einschließlich RideLondon und habe noch drei Laufrennen, auf die ich mich freuen kann (10 Meilen und zwei Halbmarathons).Im nächsten Jahr habe ich schon einen 1600,Mitteldistanztriathlon, einen 10k, und einen 6-Stunden-Dauerlauf gebucht...Ich glaube nicht, dass ich bald langsamer werde!

Erzählen Sie uns von Ihrer Fitness-Reise?Wo hat das alles angefangen?

Es begann in meinen frühen Zwanzigern mit einem Rennen für das Leben.Vorher hatte ich kein Interesse an Sport oder Fitness, aber dieses Ereignis löste etwas in mir aus, das allmählich mit meinem Ehrgeiz wuchs.Als ich anfing, mehr Veranstaltungen zu machen, baten mich Freunde und Familie um Tipps und Ratschläge.Ich wollte nicht nur meine persönliche Meinung äußern, ich wollte echte Ratschläge geben, die auf Forschung und Beweisen basieren, also entschied ich mich, neben meinem Bürojob für ein Diplom in Personal Training zu studieren.Ich habe mich mit Run Mummy Run und ihrem Fitnessprogramm eingelassen, das zusammen mit einigen wunderbaren Gelegenheiten mit meinen lokalen Behörden und einem unabhängigen Fitnessstudio mir genug Grund gab, zu glauben, dass ich eine Karriere ändern könnte.Ich habe ein Jahr damit verbracht, mein Geschäft auf der Seite zu bauen, bevor ich den Sprung machte und es ist nun vier Jahre her, seit ich die 9-5 komplett verlassen habe.Ich habe nie zurückgeblickt; Fitness ist jetzt ein vollkommener Lebensstil für mich!

Ich hatte etwas gefunden, was mich total interessierte, mit allen möglichen Leuten zu arbeiten, jung und alt, Anfänger und erfahrene Sportler.Ich liebe es, dass meine Arbeit als PT, Fitnesstrainer und Lauftrainer mir so viel Abwechslung in meinem Berufsleben und die Fähigkeit gibt, so vielen Menschen zu helfen, etwas zu finden, was sie gerne tun, ihnen zu helfen, fit und gesund zu bleiben und ihre Grenzen herauszufordern.

Was sind nun Ihre Trainingsziele?

Ich plane, den Herbst und den Winter zu nutzen, um meine Rad- und Schwimmfähigkeiten mit Sessions zu entwickeln, die mein Triathlon-Club anbot, um eine Basis für nächstes Jahr zu schaffen.Ich jage auch eine 5km PB, so dass die Schnellarbeit öfter zu sehen beginnt.Ich finde das Fitnessstudio nicht sehr inspirierend, also habe ich einen Pakt mit einem Freund geschlossen, einmal in der Woche an der Oberkörperstärke und der Art der Konditionierung im Bereich der Körpergröße zu arbeiten.

Aber das Leben ist zu kurz, um immer im "Trainingsmodus" zu sein, also versuche ich auch einmal die Woche etwas Spaß zu machen.Für mich bedeutet dies Yoga oder Indoor-Klettern.

Welchen Rat wünschst du dir, als du angefangen hast?

  • Haben Sie Geduld “. Es braucht Zeit, um eine Kundenbasis zu bauen.
  • Versuchen Sie nicht, alle Dinge für alle Menschen zu sein, sondern herauszufinden, was Sie gut sind und haben keine Angst, sich selbst zu vermarkten.

Befolgen Sie einen speziellen Ernährungsplan?Wenn ja, was/wann isst du?

Nein, ich versuche, mich auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit allem in Maßen zu konzentrieren.Ich bin Vegetarier, und ich koche gern, damit Gemüse in den meisten meiner Mahlzeiten stark ist und ich versuche, weniger verarbeitete Lebensmittel zu essen.Ich mag Kuchen und Schokolade und esse wahrscheinlich mehr als ich sollte!Ich experimentiere damit, meine Koffeinaufnahme nur bis zum Morgen zu beschränken und jeden Tag innerhalb eines 12-Stunden-Fensters zu essen.Ich benutze gelegentlich Sportnahrungsmittel, aber ziehe es vor, "echte" Lebensmittel zu verwenden.Ich tanke meine Radtouren mit Sandwiches, meine Läufe mit Pfannkuchen, und nach dem Training tanke ich mit Milch, Joghurt und Nußbutter.

Was tun Sie, um Ihre Kunden motiviert zu halten?Haben Sie irgendwelche Top-Tipps, um motiviert zu bleiben?

Ich versuche, die Sitzungen lustig zu machen!Es ist langweilig, wenn Sie jedes Mal wissen, was zu erwarten ist, damit meine Klassen Spiele und Team-Bemühungen nutzen, während ich versuche, verschiedene Geräte wie Kampfseile oder Slam-Bälle in meinem PT-Nr.1600;Sessions zu verwenden, um es interessant zu halten, ohne die Dinge für den Zweck kompliziert zu machen.

Das Fazit is t, wenn Sie nicht genießen, was Sie tun, werden Sie es nicht weiter tun und Sie werden keine Ergebnisse sehen.Auch das Setzen kleiner Ziele und regelmäßige Neubewertung ist von entscheidender Bedeutung, was ich sowohl für meine PT- als auch für meine laufenden Kunden anwende.Es ist okay zu entscheiden, dass ein Ziel nicht richtig für dich ist und es zu ändern.

Erzählen Sie uns von Ihrem Trainingsregime.

Es hängt von der Zeit des Jahres und von den Ereignissen ab, die mir bevorstehen, aber wenn ich mich nicht auf etwas Bestimmtes konzentriere, dann laufe ich normalerweise 2-3-mal pro Woche bis 10k, gehe einmal ins Fitnessstudio und mache Yoga entweder in einer Klasse oder zu Hause.Manchmal mache ich mir ein Metafit-Training, wenn ich zu wenig Zeit habe oder weg von zu Hause bin, denn es dauert nur zwanzig Minuten und keine Ausrüstung!

Wie halten Sie Ihr Fitnesswissen auf dem Laufenden?

Ich mache es zu einer Regel, mindestens drei Kurse pro Jahr zu nehmen, um meine Fähigkeiten zu vervollständigen und zu erfrischen.Ich verbringe auch eine oder zwei Stunden pro Woche damit, Podcasts zu hören und um die neuesten Trends zu lesen.Ich finde, dass die Teilnahme an Kursen und das Gespräch mit Kollegen in der Branche dazu beitragen, die Dinge frisch und relevant zu halten.

Was sind Ihre Top-3 Trainer Tipps?

1.Engagieren Sie sich mit anderen Trainern in Ihrem Bereich und teilen Sie sich Tipps und Ratschläge.Als ich anfing, war ich erstaunt, wie hilfsbereit andere in der Branche sind und ich habe versucht, einige davon an andere zurückzuzahlen, die angefangen haben.Es gibt Platz für uns alle, wenn wir rücksichtsvoll sind.

2.Sei manchmal darauf vorbereitet, wieder ein Anfänger zu sein und hör nie auf zu lernen.Es hilft, Sie frisch und begeistert zu halten.

3.Pass auf dich auf.Es kann verlockend sein, alle Stunden zu arbeiten und sich keine Zeit für sich zu nehmen, aber das wird Ihnen oder Ihren Kunden nicht dienen.Geben Sie sich Zeit von der Arbeit abgeschnitten und lassen Sie Platz für Entspannung.

Wenn du nur eine Sache für den Rest deines Lebens essen könntest, was wäre es dann?

Salat aus Pesto.

Was gefällt Ihnen an Sundred und 160;Was ist das deckungsgleich;Ihr deck-160;favorite deck 160; bit deck-1600; unser deck-2;set?

Ich liebe Sundreds ethische Einstellung.Wir alle müssen tun, was wir können, um bei unseren Einkäufen und Auswirkungen auf den Planeten verantwortungsbewusster zu sein.Ich bin seit langem ein Unterstützer von Surfers Against Sewage, also ist es toll, dass Sundred auch mit ihnen arbeitet.Ich bin besonders auf die 2-in-1-Shorts von Les Rouies verliebt.Sie sehen toll aus und haben auch erstklassige grüne Referenzen!

Favourite Fitness Angebot:

Begreifen Sie, dass Ihre Grenzen vielleicht nicht dort sind, wo Sie denken.

x
x