• Oliver Cannon - Athlete Ambassador

    Shop Sundried's Run Collection

    Oliver is an athlete who has recently taken up cycling. He talks to Sundried about training and racing. 

    Have you always been into sport?

    No, I started running just under 3 years ago and was immediately addicted. Before this you would never get me out.

    How did you first get into triathlon?

    I have not done a triathlon but have just started cycling so maybe in the future.

    If you are interested in starting your Triathlon journey, Sundried's kit is suitable for beginners as well as seasoned athletes. We have both men's and women's options available. 

    What has been your favourite race to date and why?

    So far it has been the Hackney Half. Its just got such a great atmosphere and you get spectators all the way round the course calling your name. Its just like a mini London marathon.

    What is your proudest achievement?

    Completing my first half marathon just 6 months after starting running. I will hopefully be completing London marathonic this year.

    Have you ever had any racing disasters?

    Not yet.

    How do you overcome setbacks?

    I just push though and keep going. See friends. Luckily I haven't had any serious injuries or set backs that have stopped me running.

    What are your goals?

    To complete my first marathon is the immediate goal then I would like to do an ultra.

    Who inspires you?

    All my friends and the running community as a whole.

    Why work with Sundried?

    I would like to represent a brand that is looking to the future and is eco-friendly. I like the values the company stands by.

    To hear more from our ambassadors and get free tips on workout plans and more, connect with the Sundried Personal Trainers on our app.

    Posted by Aimee Garnett
  • Laura Gallagher Athlete Botschafterin

    Fitnessringe Sport

    Laura ist ein Trampolin-Athlet, der sich für die Olympischen Spiele qualifiziert hat.Sie spricht mit Sundred über ihre Reise.

    Warst du schon immer im Sport?

    Ja, ich habe den Sport schon immer geliebt.Ich mag es, Sport zu treiben und zu beobachten!Schon in jungen Jahren habe ich viel gespielt: Rugby, Fußball, Tanzen, Leichtathletik, Tischtennis, Hockey usw. Ich glaube, Trampolin war immer mein Favorit.Ich beschloss, mehr Zeit mit Trampolin zu verbringen 15, also obwohl ich mit allen Schulsportarten fortfuhr, habe ich die meisten meiner anderen Hobbys gestoppt, um mehr trainieren zu können und ich habe jetzt Großbritannien für die letzten 16-Jahre vertreten!

    Wie bist du zum ersten Mal in den Triathlon gekommen?

    Ich hatte ein paar Monate vor dem Trampolin im 2016 und me in Mann stellte mir eine Herausforderung für einen Triathlon.Es war eine lokale Veranstaltung, aber es hat mir gefallen!Es war aber seltsam, weil ich mich daran erinnere, auf dem Fahrrad zu denken. Warum mache ich das?Aber als ich fertig war, hatte ich so viel Spaß und wollte es wieder tun!Vielleicht, wenn ich mit dem Springen fertig bin, fahre ich jetzt als Teil meines Trainingsprogramms.

    Was ist deine stolzeste Leistung?

    Ich werde gierig sein, weil ich mich zwischen zwei entscheiden kann!Mein besonderer Moment war das Qualifying für Großbritannien, um auf den 2020 Tokyo Olympischen Spielen durch Qualifying zum 2019 World Championship Finale zu konkurrieren.Ein großer Moment, weil die Reise wirklich nicht einfach war, aber die ganze harte Arbeit kam zusammen und um einen Platz für das Team qualifizieren fühlte sich erstaunlich.Mein zweiter war, mit dem Team die 2013 World Championships zu gewinnen!Es war eine gewaltige Leistung für uns, nach einer silbernen Medaille in den vorherigen Worlds- und auf einer persönlichen Ebene konkurrierte ich auch eine PB zu der Zeit!Es bedeutete, dass wir Europäer und Weltmeister waren, es war ein unglaubliches Gefühl und fühlt sich auch heute noch so an und wie bei allen Mannschaftsveranstaltungen, so ein spannender Wettkampf!Kombi1600;

    Wie überwindet man Rückschläge?

    Es hängt von der Situation ab, hat aber immer den gleichen Zweck und das gleiche Engagement.Mit meiner Erfahrung denke ich, dass ich jetzt ruhiger und viel rationaler bin.Ich gehe immer mit einem Plan an, der normalerweise zu vielen Plänen wird!Ich denke, es ist wichtig zu wissen, dass Pläne nur ein Leitfaden sind und dass es so wichtig ist, anpassungsfähig zu sein.Die Situationen ändern sich, also seien Sie flexibel damit. Jeder Rückschlag bringt Erfahrung mit sich und ist eine Möglichkeit, neue Werkzeuge in die Toolbox zu integrieren.

    Welchen Rat wünschst du dir, als du angefangen hast?

    Seien Sie geduldig!Sei klug, gute Dinge brauchen Zeit und können nicht überstürzt werden.Das habe ich auf die harte Tour gelernt!Harte Arbeit beinhaltet nicht nur die physische Zerschlagung jeder Sitzung.Es bedeutet, hart in der Ausbildung, während der Erholung, Ernährung, Planung und psychologisch zu arbeiten.Strategie und Vorbereitung sind genauso wichtig wie die physische Arbeit, die Sie einbringen.

    Warum mit Sundred arbeiten?

    Ich traf Sundred, nachdem ich einen Freund mit dem Koffer sah.Ich finde das Kit super bequem und weich und obwohl ich kein Triathlet bin, trage ich Sundred, wenn ich sowohl auf dem Trampolin, im Fitnessstudio als auch auf dem Fahrrad trainiere.Ich bewundere, wofür Sundred steht, in ihrer Fürsorge für die Umwelt und im Zurückgeben und bin stolz, den Bausatz zu tragen!

    Posted by Alexandra Parren
  • Francisco Moreno Athletenbotschafter

    Ultra-Marathonläufer

    Francisco ist ein Ultraläufer, der eine wahre Leidenschaft für seinen Sport hat. Er spricht mit Sundried über Training und Rennen.

    Warst du schon immer im Sport?

    Ich habe immer Sport gemacht, so lange ich mich erinnern kann.

    Wie bist du zum Triathlon gekommen?

    Nur um es zu versuchen, ich war immer gelaufen und gefahren, aber ich war nie geschwommen, also nahm ich es als Herausforderung bei einem Sprint-Triathlon.

    Was war bisher dein Lieblingsrennen und warum?

    Eines meiner Lieblingsrennen ist das Genal Valley Ultratrail, wegen der spektakulären Umgebung, wegen der Organisation und weil wir es als Team machen und es ein authentisches Abenteuer ist, es zu teilen.

    Was ist Ihre stolzeste Leistung?

    Das Genal Valley Ultra beenden, da es das erste Mal war, dass ich mehr als 60 km gelaufen bin.

    Hattest du jemals Rennkatastrophen?

    Ich bin nie besser oder schlechter geworden, aber ich bin immer fertig geworden.

    Wie überwinden Sie Rückschläge?

    Ich bin sehr diszipliniert und bleibe immer cool; Ich werde nicht viel von Gefühlen oder Emotionen im Wettbewerb mitgerissen. Ich stelle immer sicher, dass ich fertig bin, auch wenn das Gehen bedeutet.

    Welchen Rat wünschen Sie sich, als Sie anfingen?

    Ich denke, es ist egal, was sie dir sagen; Wenn du jung bist, willst du alles auf deine Weise tun, ohne jemandem zuzuhören. Aber wenn mir jemand gesagt hätte, ich solle mich allmählich aufbauen und nicht jeden Tag verrückt werden, hätte ich mir viele Verletzungen erspart.

    Was sind deine Ziele?

    Das Hauptziel ist es, mein Wissen an so viele Athleten wie möglich weiterzugeben. Aber für persönliche Ziele würde ich gerne mehrere legendäre Rennen wie den Mont Blanc Ultra oder den Alps 2 Ocean Ultra fahren.

    Wer inspiriert dich?

    Es gibt wirklich niemanden, aber es gibt viele, die über den Sport hinaus Motivation bieten, wie Kilian Jornet, Lionel Sanders, Valenti Sanjuan, Mat Fraser usw. und viele andere unbekannte Athleten, die eine echte Motivation sind.

    Warum mit Sundried arbeiten?

    Ich mag Sundrieds Philosophie und wie sie sich gut um ihre Arbeiter kümmern.

    Posted by Alexandra Parren
  • Triathlon Training: Das richtige Gleichgewicht erreichen

    Balance des Fitnesstrainings

    Der Versuch, die Kunst des Jonglierens mit drei Sportarten zu meistern, bei der Arbeit zu arbeiten, ein soziales Leben zu erhalten und Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen, ist ein schwieriges Unterfangen.Das Leben kann für den Amateurtriathleten extrem überwältigend werden, vor allem, weil es sich oft um hochgradige Personen handelt, die die Leistung nicht kompromittieren wollen.

    Allerdings ist nicht alles verloren; es ist möglich, das richtige Gleichgewicht zwischen Verpflichtungen zu finden und nicht Kompromisse bei der sportlichen Leistung zu schließen.Der Schlüssel ist die Trainingseffizienz.

    Häufige Konjunkturimpulse sind höher als alle "(82166;Held im Spiel; Tag

    Ihr Körper wird sich über einen längeren Zeitraum anpassen, nicht nach einer großen Trainingseinheit.Kürzere Trainingseinheiten, die innerhalb eines geschäftigen Zeitplans durchweg überschaubarer sind, sind weit überlegen längeren Sitzungen, die wahrscheinlich verpasst werden; Ihr Körper wird Sie für Konsistenz über einen längeren Zeitraum belohnen.

    Ein großer Fehler, den viele Triathleten machen, ist, dass sie Trainingseinheiten, die unter einer Stunde liegen, als Zeitverschwendung wahrnehmen.Sie versuchen, an den Wochenenden große Trainingseinheiten zu sammeln, um den Mangel an Ausbildung innerhalb der Woche zu kompensieren.Natürlich sind große Volumentage wichtig, aber sie sind zweitrangig zu kürzeren und konsistenteren Trainingseinheiten.

    Mehr Training bedeutet nicht mehr Gewinn

    Triathleten lieben Zahlen und fixieren sich oft auf die Anzahl der wöchentlich abgeschlossenen Trainingsstunden.Mehr ist mehr, oder?Falsch!

    Allein die Konzentration auf das Trainingsvolumen pro Woche führt zu einem suboptimalen Trainingszyklus, der wenig Wert auf Intensität legt.Ein guter Trainingsplan sollte eine Mischung aus VO2, Schwellenwert, Sweet-Spot, Ausdauer, Technik und Recovery Sessions, unabhängig davon, wie viele Stunden er umfasst, beinhalten.

    Konzentrieren Sie sich auf die Schlüsselsessions in Ihrem Plan, diese können die höheren Intensität während der Rennsaison oder die Technik fokussiert diejenigen während der Off-Saison, und Prioritäten sie sein.

    Die Disziplinzeitaufteilung sollte strategisch sein

    Das Verständnis, wie man seine Zeit effektiv über drei Disziplinen verteilt, kann ein Dilemma sein.Um dies effektiv zu tun, müssen Sie Ihre Rennziele und persönliche Leistungsschwächen identifizieren.

    Zum Beispiel wird in einem Langkurs-Triathlon ein großer Teil des Rennens für das Fahrrad aufgewendet und daher sollte mehr Zeit investiert werden, um die Radstärke und Leistung des Zweiradsports zu verbessern.Umgekehrt, in einem kürzeren Entwurf des rechtlichen Triathlons, komponiert das Schwimmen einen größeren Teil des Rennens und Radfahren Fähigkeit ist weniger vorrangig wegen der Fähigkeit, zu entwerfen.

    Sie sollten auch persönliche Stärken und Schwächen berücksichtigen.Wenn Sie besonders stark auf dem Fahrrad sind, aber während des Laufelements kämpfen, wäre es am besten, mehr Zeit in Ihr Lauftraining zu investieren.Viele Athleten sorgen sich darum, sich auf eine Disziplin zu konzentrieren, in der Angst, die anderen zu vernachlässigen, aber glücklicherweise braucht es nicht viel Training, um ein Fitnessniveau zu erhalten.Zunächst wird das Training einen Athleten sehr große Fitness-Rendite geben, aber mit der Zeit schreitet die Verbesserung Flugbahn wird exponentiell schwieriger zu halten.Sobald Sie die Kompetenz erreicht haben, können Sie jede Woche ziemlich gut auf 2-3-Zielsitzungen durchführen, die Zeit freisetzen können, um sich auf eine weniger entwickelte Disziplin zu konzentrieren.

    Intensivere Sessions werden in einem zeitarmen Athleten im Kombikino im Kombikino

    Um maximale Belohnungen für die minimale Zeit zu erhalten, muss ein größerer Prozentsatz Ihrer Ausbildung in den höheren Intensitätszonen im Vergleich zu einem Profi sein, der den Luxus der Zeit hat.Es ist wichtig, hier zu beachten, dass dies nicht bedeutet, dass der Großteil Ihrer Ausbildung mit höheren Intensitäten sein wird.

    Ein guter Ausbildungsplan für Kurzzeitarbeitskräfte sollte etwa 30 % der Arbeit mit höherer Intensität und 70 % der Arbeit mit geringerer Intensität umfassen. Dies sind sehr grobe Parameter, so ist es wichtig, auf Ihren Körper zu hören und eine Spaltung, die für Sie funktioniert. Es wird auch Unterschiede zwischen den einzelnen Disziplinen geben, wobei das Laufen in der Regel eine reduzierte Intensität vergleichsweise hat.

    Bevor Sie gehen und hämmern die höhere Intensität Workouts, Ist es wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Körper grundiert ist, um diese traumatischeart Art des Trainings zu widerstehen. Sie müssen Haltbarkeit zuerst durch regelmäßige Zone zwei Arbeit und Schritte zu entwickeln.

    Jede Minute Training sollte einen Zweck haben

    Präzises Training ist für jeden, der mit Zeitbeschränkungen zu kämpfen hat, von grundlegender Bedeutung. Die Ausgabenintervalle in Ihren persönlichen Trainingszonen ermöglichen es Ihrem Körper, sich angemessen anzupassen.

    Der beste Weg, um Ihre Trainingszonen zu identifizieren, ist eine Reihe von Fitnesstests durchzuführen und entweder Ihre Herzfrequenz, Leistung oder Tempo zu messen. Diese Metriken können dann in einen Online-Rechner eingefügt werden, der Ihre Trainingszonen erstellt. Sobald Sie Ihre Zonen genau festgelegt haben, müssen Sie sie im Training verwenden und den Fortschritt über eine Online-Schulungsplattform verfolgen.

    Es gibt einen schmalen Grat zwischen optimaler Leistung und

    Ihr Körper braucht Zeit, um sich auszuruhen und zu regenerieren und dies geschieht nur mit der entsprechenden Menge an Erholung. Stellen Sie sicher, dass Sie genug schlafen, gut essen, Halten Sie Ihre einfachen Sitzungen und Tage einfach, und nehmen Sie regelmäßige Tage für eine optimale Genesung.

    Wenn Sie weiter hart trainieren, ohne eine Auszeit zu haben, wird Ihr Körper brechen und dies wird zu einer Verletzung oder Krankheit führen. Es ist wichtig, dass jeder Athlet, unabhängig von seiner Fähigkeit, Ruhe ernst nimmt und sie über alles andere stellt.

    Triathlon-Training ist notorisch zeitintensiv, aber wenn man es richtig angeht, muss es nicht sein Leben regieren. viel Glück!

    Über den Autor: Laura Smith ist seit 2017 Sundried-Botschafterin.

    Posted by Guest Account
  • Holly Rostron Athlete Botschafter

    Fitnessstudio für Laufband

    Holly ist eine professionelle Musikerin und Tanzlehrerin.Sie spricht mit Sundred über ihre Fitness-Reise.

    Bitte erzählen Sie uns von sportlichen Veranstaltungen, an denen Sie teilgenommen haben oder die bevorstehen.

    Ich habe eine Leidenschaft für alles Tanzen und Fitness.Als professioneller musikalischer Theaterkünstler habe ich im Film, Fernsehen und Theater gearbeitet, in Musicals im West End, auf Tournee im Vereinigten Königreich und in Japan.

    Ich nehme regelmäßig an Wohltätigkeitsveranstaltungen teil und habe die Manchester, East London && Blackpool Half Marathons geleitet.In diesem Jahr leitete ich den Lancaster Trimpell 20 in Vorbereitung auf den Manchester Marathon, der leider auf das nächste Jahr verschoben wurde.Der Manchester Marathon wird mein erstes Marathon-Event sein!

    Erzählen Sie uns von Ihrer Fitness-Reise?Wo hat das alles angefangen?

    Meine Tanz- und Fitness-Reise begann schon sehr jung.Ich habe immer getanzt!Es ist meine Leidenschaft und es im Bereich der Kombi-Kombi-Kombi-2.1.2.1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1Mein Großvater arbeitete an meiner Grundschule, er war ein Lehrer, der sich auf Sport spezialisiert hatte und nach der Schule Tanz- und Gymnastikkurse unterrichtete, die ich besuchte.Er hat uns auch ermuntert, im Rahmen seines Mittagslaufclubs sechs Runden der Spielfelder zu laufen!Es hat mir gefallen.Tanz und Fitness wurden mir schon in jungen Jahren eingeprägt und haben mein Leben tief beeinflusst.Die Disziplin und die gesunde Wettbewerbsfähigkeit (mit mir) haben mich durch meine Tanzkarriere und die Leidenschaft meines Großvaters für Tanz, Fitness und Unterricht unterstützt!

    Was sind nun Ihre Trainingsziele?

    Um für den Marathon im nächsten Jahr zu trainieren!

    Erzählen Sie uns eine ungewöhnliche Tatsache, die wir über Sie wissen würden:

    Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal in Scarborough surfen versucht!

    Welchen Rat wünschen Sie sich, als Sie anfingen zu tanzen?

    Ich wünschte, ich wäre mir besser bewusst gewesen, wie sich eine Karriere in der Tanz- und Theaterwelt auf Ihr "(2a821616222217; das Leben in der Welt des Tanzes und des Theaters) auswirken wird.Die Leute sagen Ihnen, wie schwierig es sein wird und wie viel Training Sie in die Praxis umsetzen müssen, aber niemand kann Sie wirklich auf die Auswirkungen vorbereiten, die es auf Ihr Privatleben hat.Es handelt sich um ein ""(alles oder gar nichts"; eine Art von Industrie und erfordert die gleiche Art von Engagement für Ihren Beruf wie die eines Elite-Athleten.Sie können die Familie und die Freunde in der Kombikino verpassen; Geburtstage, Hochzeiten und entscheiden sich, die Feiertage zu stornieren oder zu verschieben, weil Sie im Rahmen des Vorsatzes oder der Probe in der Kombikino.Es ist schwierig, sich darauf vorzubereiten, diese Entscheidungen zu treffen, bis man sie treffen muss.Es ist eine andere Art von Engagement im Vergleich zu der physischen Seite des Trainings jeden Tag, aber ich denke, dass es im Bereich der Kombi-821717 genau so schwierig.

    Erzählen Sie uns von Ihrem Trainingsregime.

    Ich halte mich derzeit fit, indem ich etwa dreimal die Woche laufe.Ich halte auch meine Körperkraft durch die Teilnahme an Pilates-Kursen mit einem der fabelhaften Lehrer aus dem Fitnessstudio, in dem ich arbeite.Kürzlich habe ich auch einige Online-Workouts mit meinen persönlichen Trainer Kollegen gemacht.Ich unterrichte 2-Online-Tanzfitness-Kurse und eine Online-Ballettklasse, die mir helfen, in Form zu bleiben und meine kreative Seite durch Choreographie und Planung aktiv zu halten.

    Wie halten Sie Ihr Fitnesswissen auf dem Laufenden?

    Die persönlichen Trainer, mit denen ich bei Energie Fitness arbeite, inspirieren mich mit ihren Fitnesskenntnissen und Trainingsideen und ich lese Runner-Nr.

    Was sind deine Top-3-Tanzlehrer Tipps?

    Viel Spaß mit Ihrem Unterricht!Wenn Sie Spaß haben und Spaß haben, werden Ihre Tänzer auch!

    Denken Sie sorgfältig darüber nach, welche Musik Sie verwenden. Ich bin ein BIG-Musik-Fan und genieße es, eine Vielzahl von Musikstilen für meine Klassen zu verwenden. Bereiten Sie dies wirklich vor dem Unterricht vor, stellen Sie sicher, dass die Übungen passen und dass für jeden etwas dabei ist. Halten Sie regelmäßig Kontakt zu Ihren Tänzern. Ob über Social Media oder E-Mail & Texte. Stellen Sie sicher, dass sie mit Informationen über Ihre Klassen auf dem Laufenden gehalten werden, aber stellen Sie auch sicher, dass sie genug über Sie wissen, um sich mit Ihnen verlobt zu fühlen. Geben Sie ihnen einen kleinen Einblick in das, was Sie ausmacht!

    Wenn du nur eine Sache für den Rest deines Lebens essen könntest, was wäre das?

    Haha Ich liebe mein Essen, also ist das schwierig. Darüber musste ich wirklich nachdenken. Im Moment liebe ich einen leckeren Brunch, also würde ich das wahrscheinlich sagen. Eier auf Toast, Tomaten, Pilze und Avocado, alles, was einen leckeren Brunch ausmacht. Entweder das oder ein Braten-Dinner.

    Warum mit Sundried arbeiten?

    Ich bin so aufgeregt über die Möglichkeit, mit Sundried zu arbeiten. Sundried verbindet meine Liebe zu Fitnesskleidung und den Versuch, mich um den Planeten zu kümmern, also war ich sehr daran interessiert, mich zu engagieren. Wir teilen die gleichen umweltfreundlichen Werte. Ich habe in letzter Zeit bewusst viel nachhaltiger eingekauft und versucht, Kleidung aus recycelbaren oder recycelten Materialien zu kaufen, daher war ich sehr glücklich, das EcoTech-Sortiment von Sundried zu entdecken.

    Lieblings-Fitness-Zitat:

    "Wir tanzen zum Lachen, Wir tanzen für Tränen, Wir tanzen für den Wahnsinn, Wir tanzen für Ängste, Wir tanzen für Hoffnungen, Wir tanzen für Schreie, Wir sind die Tänzer, Wir schaffen die Träume." - Albert Einstein

    Posted by Alexandra Parren
x
x