• Training Tips: Knowing whether to take a break from your training or push on

    Shop Sundried's Running Collection

    Too much of anything is never a good thing, even when it comes to exercise. In the same respect that committing to a training regimen is admirable, so is knowing when your body needs a break because, inevitably, it will. However, acknowledging the signs can be difficult, especially when training seems to be going so well and you start to feel physically and mentally stronger.

    This blog aims to pinpoint a few tell-tale signs that your body needs a break so that you can decipher when it might be time to slow down.

    1. Training starts to feel obligatory

    Exercise should not feel like a chore. If it does, it is time to take a breather and re-structure your routine with the types of physical activities that you actually enjoy.

    Sometimes all you need to make your workout feel easier is the right kit. Shop Sundried's Gym Activewear today for gym wear that will support you and enhance your performance.

    2. Physical and mental fatigue

    Sometimes when we have a lot of motivation, we can push ourselves past a breaking point and get injured. There is a key difference between being tired and being lazy. Key signs of physical fatigue include poor sleep, an inability to concentrate, and difficulty in performing day-to-day tasks.

    3. An unusual heart rate

    Both an unusually low and high heart rate can be indicative of exercise burnout. If you are struggling to elevate your heart rate during training or are seeing it skyrocket with minimal effort, it is time to take a break.

    4. Movement patterns and form begin to suffer

    Form is an essential component of any training in order to improve performance and prevent injury. When your body is exhausted from overworking itself, your physical form will suffer. Aching joints, extreme muscle soreness, and impeded flexibility are all signs of an overworked body.

    5. Altered mood which impedes on day-to-day life

    Overdoing it can make you feel extremely down and result in a negative outlook on life in general. A lack of interest in food or social life is a sign that you may be exercising too much and need to take some time off until your mood improves.

    6.Workouts begin to take priority 

    It is not necessarily a bad thing if training is a priority. However, if the thought of taking a day off leaves you with feelings on angst then it has taken an unhealthy role in your life, and you need to take a break ASAP. 

    It can be difficult to strike the balance between working hard and working too hard but hopefully those pointers will be able to help. The bottom line is that rest and recovery should not be feared and should regularly feature in any training regimen. You will be amazed by what a well-rested mind and body can actually achieve.

    About the author: Laura Smith is an elite level athlete who has been a Sundried ambassador since 2017.

    Want more training advice at your fingertips? Connect with Sundried's Personal Trainers on our app, for top tips, free workout plans and more.

    Posted by Aimee Garnett
  • Burnout: Einen Schritt zurück vom Elite Triathlon Racing

    Burnout-Erholungstraining für sonnengetrocknete Athletenbotschafter

    "Hab niemals Angst, dir einen Tag frei zu nehmen oder dir Zeit zum Entspannen zu geben, das habe ich auf die harte Tour gelernt."

    Es ist kein Geheimnis, dass das Training für Multisport viel hartes und zeitaufwändiges Training erfordert, was häufig mehrere Trainingseinheiten pro Tag bedeutet. Ich begann meine Multisportreise im Jahr 2014, als ich dem Triathlon-Team der Universität von Birmingham beitrat. Meine Trainingsbelastung stieg ziemlich schnell an, als mir klar wurde, wie viel Verbesserung ich (insbesondere im Pool) vornehmen müsste, um in meiner Altersgruppe wettbewerbsfähig zu sein. geschweige denn im Elitefeld.

    Es dauerte 6 Monate, bis meine Trainingsbelastung neben meinem Studium auf etwa 25 Stunden pro Woche anstieg. Außerdem arbeitete ich als Fitnesstrainer und Coach und pendelte 8 Meilen mit dem Fahrrad zur Universität (was ich dummerweise nicht berücksichtigt hatte Ausbildung). Ich war fixiert auf die magischen „25 Stunden“ und habe nicht überraschend Kleinigkeiten, Verletzungen und Krankheiten entdeckt. Ruhetage waren etwas, das ich befürchtet hatte und je mehr Training ich machen konnte, desto besser.

    Ich habe diese manische Routine drei Jahre lang irgendwie geschafft, als ich an der Universität von Birmingham war, und ich hatte einige erstaunliche Möglichkeiten und Erfahrungen, einschließlich des Treffens meines 4-jährigen Partners und der Auswahl für mein erstes professionelles Rennteam, aber ich war nicht freundlich zu meinem Körper dabei.

    Im Juli 2017 schloss ich mein Studium in Biochemie in Birmingham mit einem BSc ab und konnte meine ganze Aufmerksamkeit auf den Rennsport richten, bis ich im Herbst an der Universität von Manchester mit dem Studium der Zahnmedizin begann. Meine Saison verlief gut, aber wie immer wollte ich mehr. Als die Zeit für eine Pause am Ende der Saison gekommen war, löste dies einen ziemlich großen Rückfall einer Essstörung aus, die im Hintergrund verweilte. Da ich nicht trainierte, dachte ich, dass ich nicht tanken musste und als ich mit der Zahnheilkunde anfing, wurden die Dinge immer schlimmer. Ich werde nicht auf die Einzelheiten eingehen, aber ich habe viel Gewicht verloren und bin sowohl geistig als auch körperlich ziemlich unwohl geworden. Wie immer habe ich weiter trainiert.

    Sundried Running Jacket Training Racing Rest Erholung

    Ich hatte im April 2018 mein bisher bestes Ergebnis und sicherte mir bei den britischen Duathlon-Meisterschaften eine Bronzemedaille. Damit qualifizierte ich mich für die Weltmeisterschaft in diesem Sommer. Die Kombination aus nicht richtigem Tanken während des Winters und einem sehr anspruchsvollen Rennen führte dazu, dass mein Körper zusammenbrach. Am nächsten Tag konnte ich nicht einmal laufen ... Ich hatte einen Stressbruch in der Hüfte und verbrachte den nächsten Monat auf Krücken, konnte nicht zur Universität gehen, geschweige denn trainieren.

    Sobald ich trainieren konnte, kehrte ich zurück und konzentrierte mich darauf, wieder fit für die Weltmeisterschaft zu werden. Ich wusste, dass ich nicht in hervorragender Form nach Dänemark fahren würde, aber ich würde die Gelegenheit nicht verpassen, GBR in einem Elite-Rennen zu vertreten. Es endete nicht besonders gut, da ich während der Radstrecke gestürzt bin und schließlich zu A & E gebracht wurde. Ich erlitt ein ziemlich ausgedehntes Trauma an meiner Schulter, dessen Heilung eine Weile dauerte.

    Wieder, sobald ich konnte, war ich wieder Im Training und konzentrierte mich auf das nächste Wagnis, aber dieses Mal entschlossen, es auf die richtige Weise zu tun. Ich beschloss, professionelle Hilfe und einen Trainer zu suchen, dem ich vertraute, um mich in die richtige Richtung zu lenken. Meine Ausbildung wurde effektiver dank Dave Newport trotz der Menge abnehmen und meine Beziehung mit Dem Essen verbessert. Obwohl ich jetzt klug trainierte und mit der Unterstützung eines Ernährungsberaters gut tankte, hatte ich bereits über 5 Jahre Selbstzerstörung angesammelt und mein Körper spielte einfach keinen Ball. Für alle zwei Wochen Konstanz hätte ich zwei Wochen reduziertes Training wegen einer Verletzung oder Krankheit. Es fühlte sich an wie ein ständiger Kampf um einen Schritt vorwärts und einen Schritt zurück. Körperlich brauchte mein Körper eine Pause und mental verlor ich die Liebe zu meinem Sport. Also traf ich die schwierige Entscheidung, einen Schritt zurück zu machen, um meinem Körper Zeit zu geben, zu heilen und meinen Geist zurückzusetzen.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, wie lange meine Pause vom Multisport-Wettkampf und Training dauern wird, aber wenn ich zurückkomme, wird es mit einer gesunden Mentalität und einem erholten Körper sein. Im Moment genieße ich einfach Fitness und entwickge Aktivitäten wie Boxen, olympisches Heben, Pole-Fitness und Yoga in meinen Terminplan.

    Sundried Wasserflasche Training Hydration Racing Erholung

    Ich wollte diesen Blog schreiben, weil ich denke, dass so viele Athleten mit der Angst vor Ruhe und Erholung in Beziehung treten können. Ich weiß aus erster Hand, wie einfach es ist, über die Trainingsstunden zu besessen und weiterzumachen, egal welche Folgen es hat, wobei ich oft die Anzeichen von Übertraining oder Müdigkeit ignoriere. Krankheit, Verletzungen, Verlust der Menstruation, Schlafstörungen, gestörtes Verhalten rund um Nahrung und Bewegung, und eine negative Mentalität sind alles Warnzeichen, dass Ihr Körper eine Auszeit benötigen kann, um zu heilen und sich zu erholen.

    Haben Sie nie Angst, einen Tag frei zu nehmen oder gönnen Sie sich Zeit, um sich zu entspannen, Ich habe gelernt, dass die harte Art und Weise. Ihr Körper ist mit Ihnen für das Leben, so kümmern Sie sich um sie!

    Über den Autor: Laura Rose Smithist seit 2017 Botschafter in Sundried. Sie erhielt das Yellow Jersey University Triathlon Stipendium und nahm sowohl im Triathlon als auch im Duathlon an den Start.

    Posted by Guest Account
  • Bin ich übertrainiert? Anzeichen, Symptome und Lösungen

    Anzeichen von Übertraining Sundried

    Übertraining ist etwas, dem die meisten Athleten wahrscheinlich irgendwann in ihrem Leben begegnen werden. Es kann schwer zu erkennen sein, aber es ist wichtig, es anzusprechen. Wir untersuchen die Ursachen, die Anzeichen und wie man sie löst.

    Ursachen für Übertraining

    Übermäßiges Training ist genau das, was es verspricht: Wenn Sie Ihren Körper überanstrengen, damit er sich nicht richtig erholen kann. Wenn Sie für ein Ereignis besonders hart trainieren und Ihre Kalorienaufnahme begrenzen, um zu versuchen, schlank zu werden oder Gewicht zu verlieren, besteht ein hohes Risiko, dass Symptome eines Übertrainings auftreten. Es braucht ziemlich viel, um an diesen Punkt zu gelangen, daher ist es häufiger bei Langstreckenläufern, die Hunderte von Kilometern pro Monat laufen, oder bei Bodybuildern, die jeden Tag Gewichte heben, während sie versuchen, Körperfett abzubauen, als bei einem durchschnittlichen Sportler.

    Wenn Sie zu viel trainieren, werden Ihnen viele der lebenswichtigen Vitamine und Mineralien fehlen, die der Körper benötigt, um richtig zu funktionieren, und Sie werden die Anzeichen bemerken, aber möglicherweise nicht erkennen, dass sie auf übermäßiges Training zurückzuführen sind, da diese Symptome auch durch viele andere verursacht werden können Faktoren.

    Anzeichen von Übertraining

    Anhaltender Muskelkater

    Wenn Sie sich länger als normal wund und schmerzhaft fühlen, kann dies an übermäßigem Training liegen. Ihre Muskeln brauchen Zeit, um sich richtig und mit der richtigen Ernährung zu erholen.

    Erhöhte Ruheherzfrequenz

    Wenn Sie Ihre Ruheherzfrequenz im Auge behalten, können Sie sicher sein, dass Sie nicht zu viel trainiert haben. Wenn Ihre Ruheherzfrequenz länger als 3 Tage erhöht ist, können Sie zu viel trainieren. Die meisten intelligenten Uhren und Fitness-Tracker erfassen Ihre Herzfrequenz den ganzen Tag, sodass es einfacher als je zuvor ist, sie in Schach zu halten.

    Erhöhte Anfälligkeit für Infektionen

    Übermäßiges Training führt dazu, dass Ihr Immunsystem schwächer wird, sodass Sie feststellen, dass Sie häufiger an Erkältungen und anderen schwachen Immunerkrankungen leiden. Wenn Sie das Gefühl haben, immer krank zu werden, kann dies ein Zeichen für übermäßiges Training sein.

    Erhöhte Verletzungen

    Auf die gleiche Weise können Sie auch feststellen, dass Sie häufiger als gewöhnlich an Verletzungen leiden. Es können kleine Dinge sein, wie jedes Mal, wenn Sie trainieren, einen Muskel zu ziehen oder Krämpfe zu entwickeln, aber dies sind alles Anzeichen für übermäßiges Training.

    Schlaflosigkeit

    Schlaflosigkeit oder Schlafmangel kann durch eine Reihe von gesundheitlichen Problemen verursacht werden. Wenn Sie jedoch auch die anderen Symptome eines Übertrainings entwickeln, ist dieses leicht zu erkennen.

      Lösungen

      Machen Sie eine Pause

      Dies ist die naheliegendste Lösung, aber auch die wichtigste. Es kann schwierig sein, sich genügend Ruhetage zu gönnen, insbesondere beim Training für ein Ereignis, aber es ist so wichtig, auf Ihren Körper zu hören und ihm zu ermöglichen, sich richtig zu erholen, wenn Sie hart trainieren. Trainieren Sie keine Muskeln, wenn sie bereits schmerzen, und drücken Sie keine Verletzungen durch.

      Reduzieren Sie die Lautstärke

      Wenn Sie normalerweise 5 Sätze einer Übung machen, lassen Sie sie auf 2 oder 3 fallen. Wenn Sie normalerweise 80% Ihres Maximums anheben, reduzieren Sie sie auf 50-60%, bis Sie sich besser fühlen. Reduzieren Sie Ihre Laufleistung, wenn Sie Läufer oder Triathlet sind. Erleichtern Sie sich wieder das Training mit vollem Fell, wenn Sie bereit sind.

      Erhöhen Sie die Kalorienaufnahme

      Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder Körperfett abzubauen, kann es verlockend sein, Ihre Kalorienaufnahme zu stark einzuschränken. Eine restriktive Ernährung bedeutet jedoch, dass Sie wichtige Vitamine und Mineralien verlieren und dies zu den Symptomen eines übermäßigen Trainings führt.

      Hör auf deinen Körper!

      Es gibt nichts Wichtigeres als gesund und gesund zu sein. Kein Rennen oder Wettkampf sollte vor Ihrer Gesundheit kommen. Hören Sie auf Ihren Körper und nehmen Sie es ruhig. Sie werden bessere Ergebnisse sehen, wenn Sie mit Ihrem Körper zusammenarbeiten und nicht dagegen.
      Posted by Alexandra Parren
    • Soll ich in den Ruhetagen Cardio machen?

      Woman Running Road Music Shorts Vest Trainer

      Es gibt viel Diskurs rund um Cardio, Gewichtstraining und Ruhetage.Keine zwei Personen werden Ihnen die gleiche Antwort geben, und es gibt eine Menge Diskussionen.Also solltest du in deinen Ruhetagen Cardio machen oder nicht?

      Wie wichtig ist ein Ruhetag im Training?

      Erstens, die Frage, ob Sie Cardio an Ruhetagen machen sollten, impliziert sehr viel, dass Sie in erster Linie trainieren mit Gewichten, denn wenn Sie als Ihr primäres Trainingsprinzip laufen oder Rad fahren, würden Sie nicht erwägen, noch mehr Cardio an Ihren Ruhetagen zu tun.Nehmen wir an, Sie trainieren 4-mal in der Woche und heben Gewichte, was die möglichen Ruhetage in der Woche in der Stadt überlässt.Sie können das Gefühl haben, überhaupt nichts zu tun für drei Tage in der Woche bedeutet, dass Sie nicht so viel wie Fortschritt machen, als ob Sie aktiver, aber Ruhe is t genauso wichtig wie das Fitnessstudio!

      Wenn Sie Gewichte heben, zerreißen Sie Ihre Muskeln.Es ist nur, wenn Sie essen, schlafen und erholen, dass Ihre Muskeln reparieren und wachsen größer und stärker als zuvor.Deshalb ist ein Ruhetag bei der Arbeit sehr wichtig.Wenn Sie weiterhin trainieren, wenn Sie sich sehr wund und schmerzhaft fühlen, könnten Sie sich möglicherweise verletzen und mehr Schaden als Gutes anrichten.

      Bodybuilding von Sundrid Muskelweste

      Wie diese Muskelspitze?Es gehört Ihnen mit 50% außer Verwendung von Rabattcode CARDIO. Hier einkaufen.

      Wie viel sollten Sie zwischen den Trainingseinheiten ruhen?

      Dies unterscheidet sich von Person zu Person.Wenn Sie erst vor kurzem mit der Ausbildung begonnen haben oder ein neues Regime begonnen haben, wird Ihr Körper länger brauchen, um sich zu erholen, da er sich an den Stress und die Belastung gewöhnt.Je länger Sie eine bestimmte Sportart betrieben haben, desto weniger Ruhe benötigen Sie, da das Muskelgedächtnis anfängt zu wirken; es ist wichtig, Ihr Training zu verwechseln, so dass Sie im Bereich der Kombiierung fortfahren, um Ergebnisse zu sehen.In der Regel sollten Sie keine Muskelgruppe ausbilden, die bereits schmerzt.Wenn Ihre Beine wund sind, können Sie noch ein Oberkörpertraining zum Beispiel tun, aber es wäre nicht klug, für einen langen Zyklus oder eine Spin-Klasse zu gehen.Hör auf deinen Körper, denn das ist immer das Wichtigste.Kombi1600;

      Also, was die Kardiologie an deinen Ruhetagen angeht.Das hängt von Ihren individuellen Zielen ab.Wenn Sie in erster Linie Muskelaufbau wollen, müssen Sie nicht Cardio an Ihren Ruhetagen zu tun.Wenn Sie jedoch Fett abnehmen und Ihre Herz-Kreislauf-Fitness aufrecht erhalten möchten, empfiehlt es sich, eine leichte Cardio-Sitzung wie einen Lauf oder Schwimmen zwischen den Gewichtsklassen durchzuführen.Sie sollten immer mindestens einen Tag in der Woche haben, wo Sie absolut nichts tun, so dass Ihr Körper eine Chance hat, auf Schritt zu halten und sich vollständig zu erholen.

      Sehen Sie sich unser Hotel an.Ruhetag Cardio Workout im Kombibereich 160;

      T-Shirt der Herren

      Nehmen Sie 50% von diesem tollen Trainingstop für Ihren Ruhetag Cardio-Training.Es trägt Schweiß und trocknet schnell, um Sie bequem zu halten.Es blockiert Gerüche und widersteht Schweißflecken.Perfekt für die harte Arbeit an Ihrem Ruhetag Cardio-Training.Verwenden Sie den Code CARDIO beim Checkout. Hier einkaufen.

      Posted by Alexandra Parren
    • Ruhetag Cardio Workout

      Ruhetag Cardio-Training

      Wenn Sie häufig Gewichte heben und das Ziel haben, Muskeln aufzubauen, kann es nützlich sein, an Ihren Ruhetagen Cardio zu machen. Folgen Sie unserem Cardio-Training am Ruhetag, um ein effektives Cardio-Training zu erhalten, das Ihre Bodybuilding-Ergebnisse nicht beeinflusst.

      Kann ich an Ruhetagen Cardio machen?

      Die kurze und einfache Antwort darauf lautet: Ja, das können Sie tun Cardio an Ruhetagen. Es ist eine weit verbreitete Überzeugung, dass Sie, wenn Sie Cardio machen, „Ihre Gewinne töten“, was bedeutet, dass Sie den Muskel abbauen, an dessen Aufbau Sie so hart gearbeitet haben. Wenn Sie jedoch mit Ihrem Training klug sind, wird dies nicht passieren.

      Wenn Ihr primäres Ziel darin besteht, viel Muskeln aufzubauen und es Ihnen nichts ausmacht, sperrig zu sein, müssen Sie an Ihren Ruhetagen kein Cardio machen. Wenn Sie jedoch so schlank wie möglich bleiben möchten, müssen Sie möglicherweise Cardio-Workouts am Ruhetag in Ihre wöchentliche Routine einbeziehen. Wenn Sie denken, Sie könnten bei sein Risiko von Übertraining, es ist wichtig Machen Sie einen kompletten Ruhetag damit dein Körper kann richtig erholen

      Soll ich am Ruhetag Cardio machen?

      Die Frage, ob ich an Ruhetagen Cardio machen soll, ist ganz anders und hängt ganz von Ihren Zielen ab. Wenn Sie ein begeisterter Bodybuilder oder Powerlifter sind, kann Cardio für Sie ein beängstigendes Konzept sein. Sie möchten keinen Ihrer wertvollen Muskeln abbauen und möchten nur so viel wie möglich heben. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie beim Treppensteigen außer Atem sind, kann Ihr Herz-Kreislauf-System darunter leiden, und es ist wichtig, so gesund wie möglich zu bleiben, unabhängig davon, welche Konkurrenz Sie haben.

      In diesem Fall sollten Sie an Ihren Ruhetagen nach dem Heben wahrscheinlich mindestens eine 30-minütige LISS-Cardio-Sitzung durchführen. Sie können Ihre Herzfrequenz ziemlich niedrig halten, wodurch die Menge an Muskeln, die Sie abbauen, minimiert wird, und es könnte Ihnen helfen, gesünder zu bleiben.

      Bodybuilder gewinnt Workout Fitness Sundried Activewear

      Ruhetag Cardio Workout

      Befolgen Sie dieses Cardio-Training, um optimale Ergebnisse zu erzielen und Ihren Trainingsplan zu ergänzen.

      Sich warm laufen

      Wie bei allen Trainingseinheiten ist es wichtig, sich richtig aufzuwärmen, auch wenn es sich nur um ein Training mit geringer Intensität handelt.

      Halten Sie eine Wand oder Stange zur Unterstützung, schwingen Sie Ihr linkes Bein 10 Mal vor und hinter sich und wiederholen Sie dies am rechten Bein.

      Als nächstes schwingen Sie jedes Bein 10 Mal von einer Seite zur anderen. Dies wird dazu beitragen, Ihre Hüften und Ihre Leistengegend aufzuwärmen. Diese Bereiche können leicht verletzt werden, wenn sie eng sind.

      Führen Sie als nächstes 10 Wadenheben durch, um Ihre Knöchel aufzuwärmen, und 10 Rumpfdrehungen, um Ihren Kern aufzuwärmen. Du bist bereit zu gehen!

      Hauptsatz

      Beginnen Sie auf einem Laufband mit einem 10-minütigen Gehen bei einer Steigung von 1% bei 5 km / h.

      Erhöhen Sie anschließend die Steigung auf 5% und die Gehgeschwindigkeit für 10 Minuten auf 6 km / h.

      Verringern Sie anschließend die Geschwindigkeit auf 5 km / h und erhöhen Sie die Steigung auf das Maximum des Laufbandes. Dies sind normalerweise 15% bei einem Standardlaufband. Gehen Sie 5 Minuten lang so.

      Verringern Sie schließlich die Steigung wieder auf 1%, erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf 6 km / h und gehen Sie die letzten 5 Minuten davon.

      Sie haben jetzt eine gute 30-minütige Cardio-Sitzung abgeschlossen, die nur geringe Auswirkungen hatte und dennoch Ihr Herz-Kreislauf-System gut funktioniert hätte.

      Posted by Alexandra Parren
    x
    x