Sundried Rennbericht Fahrrad Verpackung Neuseeland

meinem Q&A mit Sundried, sagte ich, dass das Fahren der Tour Aotearoa in Neuseeland war eines meiner Hauptziele für 2020, so dass ich dachte, es war Zeit für ein Update.

Nun, wie viel Glück hatte ich? Ich habe die Veranstaltung abgeschlossen, 7 Tage bevor Neuseeland in die totale Sperrung ging und ich hatte ein wirklich großartiges Abenteuer auf dem Weg. Die Fahrer, die noch auf der Strecke waren, als die Sperrung begann, mussten aufgeben, einige hatten nur noch ein paar Tage vor sich. Also, was genau ist dieses Ereignis, wie habe ich mich darauf vorbereitet und wie hat mein Sundried-Kit funktioniert? Auch Sie könnten eine so große Herausforderung mit ein wenig Vorbereitung annehmen und das kann Ihnen einige Ideen geben. Ich bin ein V60-Athlet, also biete ich diesen Rat aus dieser Perspektive und nicht unbedingt eine 24-jährige Rennschlange!

Die Tour Aotearoa (TA) gilt als eine der größten Bike-Packing-Reisen der Welt. Er erstreckt sich 3.000 km von Cape Reinga an der Spitze der Nordinsel bis Bluff an der Südspitze der Südinsel. Es folgt eine Mischung aus Radwegen, Schotterstraßen, befahrenen Straßen und technischen eingleisig und hat insgesamt 40.400 m Akzent - so flach ist es nicht!

Die Route erfordert auch 5 Bootsfahrten, die die Einzigartigkeit der Veranstaltung und in der Tat die Logistik der Planungsphasen. Dazu gehören ein 40-minütiger Transfer auf einem Jetboot – der einzige Ausweg am Ende einer ziemlich technischen Phase – die 3- bis 4-stündige Fähre zwischen den Inseln Nord und Süd und der legendäre TSS Earnslaw Dampfer über den Lake Wakatipu von Queenstown aus.

Der größte Teil der Route ist dramatisch und einige der neuseeländischen Radwege (Maori – Nga Haerenga – "die Reisen") müssen gesehen werden, um geglaubt zu werden. Insbesondere der Timber Trail, der 35 Brücken hat, darunter 8 riesige Hängebrücken bis zu 140m Länge und 60m über dem Talboden. Und all dies wurde nur für den Einsatz von Wanderern und Radfahrern gebaut – was für ein Land!

Die TA-Route ist das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit zugänglich, aber ab 2016, mit Wiederholungen in 2018 und 2020, jonathan Kennett, der Urheber der Strecke, beschlossen, die Fahrt als Massenbeteiligungsveranstaltung anzubieten. Es gibt keine Regeln als solche abgesehen von der Tatsache, dass Sie keine Unterstützung haben dürfen und die Fahrt muss innerhalb von 30 Tagen abgeschlossen werden. Es gibt auch keine Eintrittsgebühr, aber alle Teilnehmer müssen ihren CO2-Ausgleich für den An- und Auszug von der Veranstaltung bezahlen (159 USD aus Großbritannien) und eine Spende in Höhe von 100 USD an eine Wohltätigkeitsorganisation Ihrer Wahl leisten. Ich mag das Ethos dieser und natürlich ist Radfahren eine perfekte CO2-neutrale Aktivität.

Um die Fahrer ein wenig zu verbreiten, gab es eine Auswahl an Startterminen im Februar und März und ich entschied mich für einen der früheren Termine am 20. Februar. Mit der anschließenden Sperrung erwies sich das als gute Wahl.

Die erste Etappe ist einzigartig – die Anweisungen im Routenführerstatus "Links zum Ninety Mile Beach. Der Sand ist hart 3 Stunden vor Ebbe bis 4 Stunden nach Ebbe. Tragen Sie genug Wasser für mehrere Stunden Reiten!' Es ist eigentlich 80 km, bevor Sie den Strand abschalten, aber was für ein Start zu einer 3.000 km Radtour. Es liegt an den einzelnen Fahrern, ihre Distanzen jeden Tag zu planen, aber Sie müssen die festgelegte Route befolgen. Alle Fahrer müssen über einen Tracker verfügen, damit Ihr Fortschritt verfolgt werden kann und sie im Notfall verwendet werden können. Leider mussten einige Fahrer den "roten Rettungsknopf" drücken und es waren einige Hubschrauberrettungen nötig.

Eine gute Vorbereitung ist unerlässlich. Sie benötigen ein Fahrrad, das gut gepflegt ist und bis zur Aufgabe, unwegsames Gelände zu handhaben, während mit Gepäck beladen. Ich habe ein KTM Myroon Master Hardtail Mountainbike und Apidura Fahrradpacken Gepäck verwendet. Mein Zelt, Schlafsack und Schlafmatte sind alle ultraleicht und es lohnt sich, Geld auszugeben. Ich nehme eine gute, leichte, Toolkit und ein Minimum an Ersatz-Kleidung / Kit. Holen Sie es so leicht wie möglich – Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben, wenn Sie den ersten Hügel getroffen haben.

Es spielt keine Rolle, wie gut all dies ist, obwohl, wenn Sie versuchen, in billigen, abgenutzten Kit zu fahren. Bib Shorts sind DAS wichtigste Stück Kit – gute Shorts = happy bum = Spaß Fahrt! Ich habe mehrere verschiedene Paare ausprobiert und viel von meinem Training in Sundried Century Lätzchenshorts gemacht, aber meine 'Go-to'-Shorts für meine längeren Fahrten wurden schnell zu meinen Sundried Cadence Pro Lätzchenshorts. Ich sage das nicht nur als Botschafter, sondern sie sind die besten Langstreckenshorts, die ich je getragen habe. Ich nahm 2 Paare mit mir auf der TA, aber trug ein einzelnes Paar für 24 der 25 Tage, die ich brauchte, um die Fahrt zu beenden, so dass sie gut sein müssen. (Ich habe sie jeden Tag gewaschen! - erinnern Sie sich – glücklicher Hintern.)

Ich entschied mich für das Century Kurzarmhemd, da dieses einen weniger offenen Stoff hat als das Cadence Pro Shirt, das ich auch habe. Sonnenbrand durch den Stoff am ersten Tag ist kein Spaß und ein echtes Risiko, das viele übersehen. Deshalb schlagen Profi-Fahrer unter ihren Shorts und Hemden auf die Sonnencreme. Mein anderes Sundried-Kit waren Bein- und Armwärmer, fingerlose Handschuhe und Socken. Ich nahm auch ein Paar der Bandit MTB Shorts für das Tragen des Fahrrads. Warm Kit wurde nicht benötigt, aber ich hatte eine Sundried Cadence Gilet und eine ultra-leichte wasserdicht.

Zealand 

Sobald das Training abgeschlossen ist, ist das Fahrrad alle gewartet und das Kit ist genau richtig, blasen Sie es dann, indem Sie in 3 Tage Mega-Meilen, wenn es 25 Tage zu gehen! Viel zu tun! Bist du unterwegs, um es zu fahren, oder bist du unterwegs, um es zu genießen? Wenn es ein Rennen ist, ja, müssen Sie hart starten, aber wenn Sie auf einer Fahrt Ihres Lebens sind, starten Sie einfach und bauen Sie sich auf. Fahren Sie, wie Sie sich fühlen und die meisten Menschen sind in der Lage, viel größere Entfernungen, als sie jemals für möglich gehalten.

Ich habe vor kurzem gehört, dass eine Ausgabe 2021 der TA geplant ist (hauptsächlich, weil so viele in diesem Jahr aufgeben mussten), aber da die derzeitigen NZ-Beschränkungen wahrscheinlich nicht bald gelockert werden, ist es unwahrscheinlich, dass es eine Option für Fahrer mit Sitz in Großbritannien sein wird. 2022 gibt jedoch eine gute Zeit, um zu sparen und vorzubereiten – am besten bestellen Sie jetzt einige Cadence Pro Lätzchen Shorts.

Glückliches Radfahren!

Über den Autor: Stephen Dunnett ist ein Sundried-Botschafter, der spannende, abenteuerliche Events genießt und Trail-Marathons und Radabenteuer rund um den Globus absolviert hat.

  • Posted byGuest Account /
  • Cycling
x
x