Ultraläufer Sundried Activewear

Jack ist ein konkurrenzfähiger Ultra-Läufer, der einige unglaubliche Rennen absolviert hat. Er spricht mit Sundried über das Laufen und seine Zukunftspläne.

Waren Sie schon immer im Sport?

Ja, ich habe mich schon immer für Sport interessiert. Aufgewachsen habe ich eine menge Rugby gespielt.

Was hat Dich dazu gebracht, in die Welt des Ultra-Laufens zu kommen?

Die Herausforderung des Unbekannten und nicht zu wissen, ob ich in der Lage zu beenden.

Was war bisher dein bestes Rennen und warum?

Als ich den Snowdonia Trail Marathon gewann, da ich gerade von verletzungenzurückkommen würde, war die Landschaft unglaublich, und es war mein erstes Mal, einen Berg zu erklimmen.

Und Ihre stolzeste Leistung?

Mit meinem Vater zu seinem ersten Marathon im Alter von 48 Jahren zu laufen, war ein wirklich stolzer Moment.

Haben Sie schon einmal irgendwelche Rennkatastrophen/härteste Rennen gehabt?

Ich neige dazu, mich sehr zu verletzen, was immer hart ist. Eine meiner größten Rennkatastrophen war während meines ersten Ultras, als ich den ganzen Weg bis Meile 43 führte, aber mit 1 Meile vor dem Ziel überholt wurde, was absolut entmutigend war!

Wie überwindet man Rückschläge?

Ich versuche, meinen Geist auf das zu konzentrieren, was als nächstes kommt, oder mich mit etwas anderem abzulenken, dann konzentriere mich darauf, besser als je zuvor zurückzukommen.

Welchen Rat wünschen Sie sich, dass Sie zu Beginn erhalten haben?

Immer Rennen smart; Du gewinnst oder verlierst nur ein Rennen auf der letzten Meile und das ist das einzige, das zählt.

Was sind Ihre Ziele für 2020?

Der Centurion 50-Meilen-Grand-Slam, der Lakeland 50 und der Giant es Head Marathon mit meinem Vater.

Von wem lassen Sie sich inspirieren?

Ich entnehme mich von meinem Vater und britischen Rekord-Ultraläufer Steve Way. Sie haben beide bewiesen, dass man nie weiß, wozu die Menschen fähig sind. Ich entnehme mich auch von meiner Freundin Kelly, wie sie mit all den verrückten Dingen, die ich tue!

Was gefällt Ihnen an Sundried und was ist Ihr Lieblingsstück unseres Kits?

Die Produkte sind so gute Qualität und zu einem erschwinglichen Preis, plus ich liebe, wie die Activewear funktioniert als Freizeitbekleidung zu. Der Sundried Matterhorn Hoodie ist mein Lieblingsstück aus der Kollektion, da er leicht, warm und bequem ist, so dass ich ihn für alles trage, auch außerhalb des Laufens.

x
x