Wie man als Anfänger ins Laufen kommt, lässt sich vom London-Marathon inspirieren

Ist Ihr Neujahrsvorsatz, endlich loszulegen? Es kann schwierig sein zu wissen, wo ich anfangen soll. Wir sind hier mit allen Informationen, die Sie benötigen, um mit dem Laufen zu beginnen, wenn Sie ein absoluter Anfänger sind oder noch nie zuvor gelaufen sind.

Holen Sie sich die richtige Ausrüstung

Wenn Sie mit dem Laufen oder einer körperlichen Verfolgung beginnen, sollte Ihre erste Anlaufstelle darin bestehen, die richtige Ausrüstung zu erhalten, damit Sie erfolgreich sein können und nicht von dem, was Sie tragen, zurückgehalten werden. Beim Laufen werden Sie bald feststellen, dass Sie eine spezielle Ausrüstung benötigen, da Laufen nicht wie Gehen ist und zu Scheuern und anderen Beschwerden führen kann, wenn Sie nicht richtig angezogen sind.

Für Damen benötigen Sie eine gut sitzende Sport-BH das gibt ausreichende Unterstützung ohne Scheuern. Schauen Sie sich unseren Leitfaden an wie man den besten Sport-BH auswähltDamit Sie die perfekte Passform für sich finden, gibt es viele verschiedene Stile auf dem Markt. Auch für Frauen sollten Sie Haargummis (Haarbänder) finden, die nicht aus Ihren Haaren rutschen, wenn Sie auf der Straße hüpfen.

Ihre laufende Leggingsmüssen auch gut passen, damit sie beim Bewegen nicht herunterrutschen oder hochrutschen. Lesen Sie unsere Anleitung zum Kauf von Laufgamaschen für Frauendamit Sie das perfekte Paar für sich finden. Männer können tragen Laufgamaschen für Männerentweder unter Shorts oder alleine, um zusätzlichen Schutz und Unterstützung zu bieten.

Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie in den richtigen Schuhen laufen. Unser Anleitung zum Kauf von LaufschuhenSie erhalten alle Informationen, die Sie benötigen, damit Sie das beste Paar Laufschuhe finden, das Ihren Anforderungen entspricht. Sie können sich schwer verletzen, wenn Sie in ungeeigneten Schuhen laufen. Nehmen Sie sich also Zeit für Ihre Recherchen und investieren Sie in ein großartiges Paar Schuhe - Ihr Lauferfolg hängt davon ab!

wie man als Anfänger ins Laufen kommt

Beginnen Sie langsam

Sobald du ausgerüstet bist und dein tolles neues trägst LaufkleidungAlles, was Sie tun müssen, ist rauszukommen und loszulaufen! Sie können beginnen, indem Sie einfach um den Block herumlaufen oder durch Ihren örtlichen Park laufen. Egal wie viel oder wenig Sie tun, fangen Sie einfach an und der Rest wird kommen.

Der größte Fehler, den viele Menschen machen, wenn sie als Anfänger irgendeine Art von körperlicher Aktivität ausüben, besteht darin, zu viel zu erwarten, sich zu sehr anzustrengen und unweigerlich auszubrennen oder sich zu verletzen und dann entmutigt zu werden und aufzugeben. Es ist sehr wichtig, langsam zu beginnen, insbesondere wenn Sie übergewichtig sind oder noch nie zuvor gelaufen sind.

Wenn Sie nur ein paar Meter joggen können, bevor Sie laufen müssen, gehen Sie weiter. Nehmen Sie es langsam und bauen Sie Ihre Ausdauer auf - deshalb nennen sie es schließlich "Training". Sie werden beim ersten Mal nie perfekt sein. Versuchen Sie also, sich zu amüsieren, stolz auf alles zu sein, was Sie schaffen, und stellen Sie dann sicher, dass Sie beim nächsten Mal ein bisschen mehr tun.

Es ist wichtig, dass Sie konsistent sind, da Sie sonst niemals Ergebnisse sehen und aufgeben möchten. Setzen Sie sich ein wöchentliches Ziel, wie oft Sie jede Woche laufen werden, und halten Sie sich daran. Sie werden wahrscheinlich zuerst ziemlich schmerzen, wenn sich Ihre Muskeln an die neuen Belastungen des Laufens gewöhnen. Geben Sie sich also viel Ruhe und erwarten Sie nicht, dass Sie jeden Tag in Folge laufen.

Versuchen Sie, 3 oder 4 Mal pro Woche konstant zu laufen, und Sie sollten sehr bald beginnen, Ergebnisse zu sehen. Es ist auchwichtig, um Ziele zu setzen, wie "Ich werde zum Briefkasten laufen, ohne an diesem Wochenende anzuhalten" oder "Ich werde den ganzen Weg durch den Park laufen, ohne in 6 Wochen anzuhalten". Dies gibt Ihnen etwas Greifbares und Quantitatives, auf das Sie zielen können, damit Sie erkennen können, ob Sie Fortschritte machen. Stellen Sie sicher, dass Sie realistisch sind, damit es nicht zu schwierig ist oder Sie aufgeben möchten. Sie können beispielsweise nicht erwarten, innerhalb eines Monats nach dem ersten Start einen 5-km-Lauf zu fahren. Nehmen Sie es einfach und genießen Sie den Prozess!

Dieses Mädchen kann rennen und rennen

Vergleichen Sie sich nicht mit anderen

Dies ist ein wirklich wichtiger Punkt und kann Ihre Freude am Laufen beeinträchtigen oder beeinträchtigen. Wenn Sie noch nie in Ihrem Leben gelaufen sind und ziemlich übergewichtig sind, können Sie nicht mit jemandem mithalten, der seit Jahren läuft, oder mit Ihrem Freund, der viel leichter ist als Sie. Laufen ist objektiv schwieriger, wenn Sie schwer sind. Selbst wenn Ihr schlanker Freund behauptet, nicht fit zu sein, wird er es dennoch leichter finden als Sie.

Darüber hinaus ist jeder Mensch anders aufgebaut und hat unterschiedliche Physiologie. Dies kann sich sehr darauf auswirken, wie einfach das Laufen ist. Möglicherweise haben Sie Plattfüße oder breite Hüften, sodass Sie hart an Ihrer Laufform arbeiten müssen. Da Laufen ein natürlicher menschlicher Instinkt ist, neigen wir dazu, einfach anzufangen, ohne darüber nachzudenken, was wir tun. Aber moderne Menschen laufen manchmal nicht richtig und deshalb ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihre Form gut ist, damit Sie nicht verletzt werden.

Setzen Sie sich realistische Ziele und vergleichen Sie sich immer nur mit diesen Zielen, nicht mit anderen. Auf diese Weise bleiben Sie motiviert und können Fortschritte erzielen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, was andere Menschen tun. Ein großer Tipp ist, nicht in die Falle zu tappen, ständig andere Läufer in den sozialen Medien zu überprüfen, da dies ein einfacher Weg ist, sich entmutigen zu lassen. Das Erstellen eines Social-Media-Kontos könnte eine gute Möglichkeit sein, motiviert zu bleiben und Ihre Fortschritte zu verfolgen, aber seien Sie nicht zu besessen davon oder von den anderen Personen, die Sie dort sehen.

Anleitung zum Laufen Sundried

Messen Sie Ihren Fortschritt

Wie oben erwähnt, ist es wichtig, realistische, erreichbare Ziele mit einem Zeitrahmen festzulegen, damit Sie Ihren Fortschritt messen können. Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise auch in a investieren Laufuhr oder Fitness-TrackerDamit Sie beginnen können, Ihr Tempo und die zurückgelegte Strecke zu messen und zu überprüfen, wie lange Sie dort draußen sind. Es kann wirklich hilfreich sein, zu wissen, wie schnell Sie laufen oder wie weit Sie gegangen sind, insbesondere, damit Sie wissen, wie Sie es beim nächsten Mal schlagen können.

Für einen absoluten Anfänger können Sie damit rechnen, ungefähr 11 oder 12 Minuten Meilen zu laufen. 11:00 pro Meile ist ungefähr 6:50 pro km. Dies würde bedeuten, dass ein 5-km-Lauf in etwa 34 Minuten abgeschlossen ist. Sie können ein Ziel festlegen, das 30 Sekunden lang läuft, dann 1 Minute lang läuft, dann weitere 30 Sekunden lang läuft und dies 5 Minuten lang wiederholt. Kleine Herausforderungen wie diese halten Sie motiviert und verbessern Ihre Fitness und Ausdauer.

Laufuhr Fortschritt Fitness-Tracker

Holen Sie sich Ihre Flüssigkeitszufuhr und Ernährung in Schach

Sobald Sie regelmäßig laufen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie hydratisiert bleiben und Ihre Ernährung in Schach halten. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Protein essen, damit sich Ihre Muskeln erholen und stark bleiben. Es ist auch wichtig, viel Obst und Gemüse zu essen, um Ihr Immunsystem zu stärken und Ihnen zu helfen, sich nach Ihren Trainingseinheiten gut zu erholen.

Ein großer Fehler, den manche Leute machen, ist, nach dem Laufen nicht zu essen. Besonders wenn Sie abends laufen, kann es verlockend sein, einfach ins Bett zu gehen, ohne etwas zu essen, aber dies ist eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können. Nach dem Training müssen Sie die verlorenen Nährstoffe wieder auffüllen und Ihren Körper füttern, damit er sich erholen kann. Iss immer etwas, nachdem du gelaufen bist, auch wenn es nur eine Banane ist. Dies wird den Wiederherstellungsprozess wirklich unterstützen und Sie daran hindern, sich nach einem Lauf wirklich schrecklich zu fühlen. Je besser du dich nach jedem Lauf fühlst, desto motivierter wirst du sein!

Das heißt, fallen Sie nicht in die Falle des Überessens wegen Ihrer neu entdeckten Übung Regime. Wenn Sie ein wenig übergewichtig sind, könnte das Laufen eine gute Möglichkeit sein, Gewicht zu verlieren und fit zu werden, also verwenden Sie es nicht als Ausrede, um zu viel zu essen. Essen Sie gesunde Lebensmittel wie mageres Fleisch und Geflügel, Nüsse, Samen, Obst und Gemüse, und Sie werden auf dem Weg zum Erfolg sein.

laufende Flüssigkeitszufuhr

Treten Sie einem Laufclub bei oder probieren Sie Parkrun aus

Wenn Sie sich ein wenig mehr In ihrem Lauf fühlen oder schon eine Weile laufen, können Sie versuchen, einem lokalen Laufclub beizutreten oder an Ihrem lokalen Parkrun teilzunehmen. Es gibt viele Vorteile des Beitritts zu einem Laufclubwie neue Routen zu entdecken und neue Freunde zu finden. Wenn Sie neu im Laufen sind, könnte das Laufen mit einem Club Ihnen auch helfen, sich selbst besser zu beschleunigen und Sie dazu zu drängen, weiter zu laufen als zuvor.

Nicht alle Laufclubs stellen ihre Mitglieder in Rechnung, vor allem, wenn sie nur eine entspannte, freundliche Gruppe sind. Man muss nicht toll laufen, um einem Club beizutreten, und die Leute in Laufclubs sind oft sehr hilfsbereit und motivierend.

Parkrun ist etwas, das jeden Samstag in ganz Großbritannien passiert und ist ein 5k Lauf in Ihrem lokalen Park, ab 9 Uhr. Es gibt verschiedene Parkruns im ganzen Land, so dass Sie einfach online gehen und Finden Sie Ihre nächste, Chancen sind es sehr nah sein! Jede Woche werden zwischen 100 und 300 Personen in den Park kommen und an diesem zeitabhängigen Lauf teilnehmen, der jede Woche auf der gleichen Strecke stattfindet. Sobald Sie sich anmelden (es ist kostenlos!) erhalten Sie einen Barcode, der als Ihr persönlicher Chip-Timer fungiert. Wenn Sie den Lauf beenden, scannen Freiwillige Ihren Barcode und Sie werden Ihre offizielle Zeit per SMS erhalten.

Es gibt Leute jeder Fähigkeit bei Parkrun, also selbst wenn du 5k nicht laufen kannst, ohne anzuhalten, wirst du nicht auffallen und du wirst nicht unbedingt letzter Platz erreichen. Einige Leute gehen die gesamte Strecke.

Laufen mit anderen ist eine gute Möglichkeit, sich daran zu gewöhnen Laufen in organisierten Rennenund es kann sehr motivierend sein, Leute um dich herum laufen zu lassen. Es könnte Sie sogar anspornen, schneller als üblich zu laufen!

Parkrun Running Club Group Laufmotivation

Nehmen Sie an einem Rennen teil

Eine großartige Möglichkeit, Ihre neu gefundene Liebe zum Laufen zu feiern, ist, in ein Rennen einzutreten. Es gibt Tausende von Rennen auf der ganzen Welt, von 5k bis hin zu Marathon und Ultra-Marathon. Es wird auch Gleichgesinnte geben, die teilnehmen, und selbst wenn du super langsam bist, wirst du nicht zurückgelassen oder ausgelassen. Die Teilnahme an einem Rennen kann Ihnen eine große Motivation geben, immer wieder draußen zu sein und sich auf Ihrem Lauf zu verbessern.

x
x