Leichtathlet läuft Halbmarathon

Fabio ist ein italienischer Leichtathlet, der auf eine persönliche Gewichtsabnahme-Reise ging und unterwegs die Liebe zum Laufen und Radfahren entdeckte. Er spricht mit Sundried über seine Reise.

Waren Sie schon immer im Sport?

Nein, hab ich nicht. Ich begann, als ich 19 war, weil ich fettleibig war und ich versuchte, Gewicht zu verlieren und fitter und gesünder zu werden.

Was war bisher dein Lieblingsrennen und warum?

Stramilano 2017 (ein Halbmarathon in Mailand, Italien), das war mein schnellster Halbmarathon. Mehr als 10.000 Menschen nehmen an diesem jährlichen Lauffestival teil und es gibt eine große Unterstützung. Ich habe es mit einigen Freunden betrieben und beim Laufen viele tolle Leute kennengelernt. Ich fühlte mich wirklich gut beim Laufen.

Und Ihre stolzeste Leistung?

Gehen auf eine Gewichtsverlust Reise und verlieren 30kg (4 und einen halben Stein).

Haben Sie schon einmal irgendwelche Rennkatastrophen/Ihr härtestes Rennen schon gehabt?

Ich hatte noch nie eine Katastrophe am Renntag selbst, aber ich musste ein paar Veranstaltungen wegen verletzungen während des Trainings absagen.

Wie überwindet man Rückschläge?

Ausruhen und denken, dass das gute Gefühl des Laufens und Radfahrens immer da sein wird, wartet auf mich, auch nach einem Rückschlag.

Welchen Rat erhalten Sie, bevor Sie mit dem Wettbewerb begonnen haben?

Nicht übertrainieren, um der Beste zu sein. Versuchen Sie, die beste Version von sich selbst zu sein, indem Sie die Trainingsreise genießen.

Was sind Ihre Ziele für 2020?

Einen Marathon laufen und wieder zu Laufwettbewerben kommen.

Von wem lassen Sie sich inspirieren?

Radrennen inspirieren mich sehr.

Was gefällt Ihnen an Sundried und was ist Ihr Lieblingsstück unseres Kits?

Sundried Century Herren gepolsterte Bib Shorts und Sundried Albaron Herren Muskel Fit T-Shirt.

x
x