Deanna Humphreys Fitness Instructor

Deanna ist eine begeisterte Tänzerin und trat in die Fitnessbranche ein, um ihr Tanzen zu ergänzen. Sie spricht mit Sundried über das Leben als Fitnesstrainerin.

Bitte informieren Sie uns über Sportveranstaltungen, an denen Sie teilgenommen haben oder die Sie antreten können.

Ich habe an der Tough Mudder-Veranstaltung teilgenommen, einer der schwierigsten, aber lustigsten Sport-Events, an denen ich teilnehmen konnte. Ich liebe es, mich selbst herauszufordern und meinen Körper so zu pushen, dass meine nächste Herausforderung darin besteht, die 24-Stunden-3-Peaks-Challenge im Vereinigten Königreich im kommenden Juli zu erledigen.

Erzählen Sie uns von Ihrer Reise in die Fitness? Wo hat alles begonnen?

Ich war schon immer von einem sehr jungen Alter in den Sport. Ich war ein Teil des Netball-und Rounders-Teams in der Schule und spielte immer in High-School-Tanz-Shows. Ich habe meine Liebe zum Tanz durch das College und die Universität fortgesetzt, und ich liebe es heute noch zu lieben. Ich begann meine Karriere in der Fitness im Jahr 2016, weil ich wollte, dass es mir mit meiner Tanzkarriere nach meinem Abschluss zu helfen, so konnte ich fit bleiben und weiter zu bewegen. Ich liebe es, körperlich zu sein und in der Fitnessbranche zu sein, und die Tanzindustrie ist wirklich ein Traum. Ich verbessere mich noch und möchte ein sehr vielseitiger Fitness Instructor werden. Ich unterrichte viele Gymnastikklassen, in denen ich arbeite, und ich versuche, Tanz und Fitness zu kombinieren. Ich unterrichte Les Mills BodyBalance, das Yoga, Pilates Tai Chi und Tanz kombiniert, und ich bin seit kurzem ein Instruktor in Animal Flow, der Bewegungsschulungen aus vielen Disziplinen des Parkour, Hand Balancing und Yoga ist.

Was sind Ihre Trainingsziele jetzt?

Meine aktuellen Trainingsziele sind, meine innere/Kernkraft zu verbessern und vor allem einfach nur glücklich und gesund zu sein, sowohl körperlich als auch mental.

Welche Ratschläge wünschen Sie, dass Sie bei der ersten Auslosung angegeben worden wären?

Versuchen Sie Dinge, die aus Ihrer Komfortzone sind! Es hilft wirklich, das Vertrauen zu gewinnen und versucht, Dinge zu versuchen, die Sie nicht tun konnten.

Verfolgen Sie einen bestimmten Ernährungsplan? Wenn ja, wann isst du?

Ich wünschte, ich hätte die Willenskraft, sich an einen Ernährungsplan zu halten.

Was tun Sie, um Ihre Kunden motiviert zu halten? Haben Sie Top-Tipps, um motiviert zu bleiben?

Erinnern Sie sie daran, warum sie angefangen haben und was ihre Ziele sind.

Sprechen Sie uns durch Ihr Ausbildungsregime.

Ich arbeite derzeit an der Gesamtstärke. Ich mache im Allgemeinen eine Menge Kardios, während ich an und von der Arbeit radeln und viele Spin-Klassen lehren. Ich stelle sicher, dass ich mindestens 3 Tage pro Woche arbeite an zusammengesetzten Übungen und 2 Tage auf Movement Training, die Urbewegungsmuster, Balance/Stabilität, Tanz und Yoga einbezieht.

Wie halten Sie Ihr Fitness-Wissen auf dem Laufenden?

Instagram. Ist es heutzutage nicht jeder? und ich lese gerne auch Fitness-Blogs.

Was sind Ihre Top 3 Trainer-Tipps?

  1. Fordern Sie sich immer an.
  2. Mischen Sie die Dinge auf-probieren Sie verschiedene Trainingstechniken.
  3. Machen Sie Dinge, die Sie glücklich machen-machen Sie sich nicht fit und gesund ein Hauch.

Wenn du nur eine Sache für den Rest deines Lebens essen könntest, was wäre das?

Es muss Schokolade sein, und zwar ganz klar Milchmilch

Warum mit Sundried arbeiten?

Ich bin zu 100% für einen gesunden Körper und gesunden Geist und lebe, um Menschen zu helfen, sich gut zu fühlen und sich körperlich und geistig glücklich zu fühlen. Ich hatte von Sundrids ethischem Ethos gehört und liebte die Tatsache, dass ihr neuestes Sortiment aus 100% recycelten Materialien hergestellt wird. Sundried sind ein positives Unternehmen für eine gesunde Welt und Umwelt. Ich glaube, dass die Umwelt ein wichtiger Faktor für unsere Gesundheit und unser Wohlergehen ist, von der schlechten Umweltverschmutzung, die Krankheiten und Krankheiten verursacht, und sogar, wie sich unsere Umwelt auf unser emotionales/geistiges Wohlbefinden auswirken kann. Ich weiß, dass ich mit Sundried zusammenarbeiten werde, um der Umwelt zu helfen und auch das Bewusstsein dafür zu verbreiten, was 'Fast Fashion' für unsere Welt tut und wie sie die Menschen darin beeinflusst.

Lieblings-Fitness-Angebot:

"Wenn es dich nicht herausfordert, wird es dich nicht ändern!"

x
x