Egal, ob Sie ein Geschenk für einen geliebten Lauffreund oder eine Inspiration für sich selbst suchen, wir geben Ihnen die besten Empfehlungen für interessante und aufschlussreiche Bücher über das Laufen von Menschen, die es am besten kennen: Läufer.

Bücher über das Laufen Top-Empfehlungen von Läufern

1. "Worüber ich spreche, wenn ich über Laufen spreche" - Haruki Murakami

Haruki Murakami ist vor allem als Fiktionsautor und Schriftsteller bekannt, der sowohl in seinem Heimatland Japan als auch international sehr beliebt ist. Sein Buch Worüber ich spreche, wenn ich über Laufen spreche, wird selbst als eine Art Memoiren beschrieben und untersucht seine Erfahrungen mit Distanzläufen. Er hat bisher insgesamt 25 Marathons sowie einen 100 km langen Ultra-Marathon gelaufen. Dieses Buch handelt von ihm, seinen Erkundungen und Entdeckungen sowie anschaulichen Beschreibungen der Emotionen und Erfahrungen von Distanzläufern.

2. "Füße in den Wolken" - Richard Askwith

Feet In The Clouds ist eine Geschichte über Sturzrennen und Obsessionen und handelt von Berglauf im Lake District und Snowdonia im Vereinigten Königreich. "Großartige Dinge werden getan, wenn sich Menschen und Berge treffen", sagt der Autor Richard Askwith, während das Buch mehreren Fellrunnern folgt und untersucht, was es bedeutet, ein Liebhaber und Teilnehmer dieses rohen, unverfälschten Sports zu sein.

3. "Einmal ein Läufer" - John L. Parker

Once A Runner ist ein fiktiver Roman des amerikanischen Schriftstellers John L. Parker, der die Geschichte des Streckenläufers Quenton Cassidy und seine Reise zum Wettkampf auf der Streckenmeile, zum Knacken der 4-Minuten-Meile, zum Abbruch des College und zum Training im Wald erzählt. und Überlegungen zum Leben als Leichtathlet.

4. "Der Aufstieg der Ultra Runners" - Adharanand Finn

Ein Läufer sagte zu diesem Buch: "Dies fängt wirklich einige der Freuden des Distanzlaufs ein und ist ein aufschlussreicher Blick auf das Ultralaufen und seine Läufer. Ich musste mich für ein nächstes Jahr anmelden."

5. "Laufen Sie vorsichtig da draußen: Prüfungen, Trails und Schwierigkeiten beim Laufen von Ultramarathons" - John Morelock

Wenn Sie beim Verlassen eines Hinterkopfs nur auf Ihre Uhr schauen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wann Sie zurück sein müssen, sind Teile dieses Buches für Sie. Wenn Sie sich beim Überqueren eines Wüstentals fragen, wie es ist, in der Stille und Einsamkeit da draußen zu rennen, sind Teile dieses Buches für Sie.

  • Posted byAlexandra Parren /
  • Running
x
x