Fitness Trackers Smart Watches Wearables

Fitness-Tracker und Smartwatches erfreuen sich im Moment großen Erfolg. Mit 1 in 3 Personen, die in ein paar Jahren eine eigene eingestellt haben, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie die meisten von Ihnen machen! Mehr Unternehmen als je zuvor hüpfen auf den Bandwagon, mit Riesen wie Apple, Garmin und sogar Epson, die sich engagieren, es scheint, dass jeder eine Scheibe der Aktion will. Wenn Sie einen Tracker um Ihr Handgelenk gewickelt haben, hier sind einige Top-Tipps und Tricks, wie Sie das meiste aus Ihrem Gerät zu bekommen.

1. Wear the watch on your less dominant arm

Während eine Menge von Fitness-Uhren Apps haben, in denen Sie die Hand eingeben können, auf der Sie die Uhr tragen, gibt es mehrere Vorteile, Ihre Uhr auf der weniger dominanten Hand zu tragen. Fitness-Tracker können eine teure Investition sein, so dass es auf Ihre weniger dominante Hand zu setzen bedeutet, es ist weniger wahrscheinlich, um gefesselt und gestoßen zu werden, während Sie bewegen. Ihr weniger dominanter Arm bewegt sich weniger, was bedeutet, dass Sie weniger wahrscheinlich falsche Daten von Ihrem Tracker bekommen, wenn Sie denken, dass Sie Schritte unternehmen, wenn Sie nicht zum Beispiel sind. Schließlich kann das Tragen Ihres Fitness-Trackers auf Ihrer weniger dominanten Hand genauere Schlafdaten zur Verfügung stellen.

2. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Wearable über Bluetooth verbinden können

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Fitnesstracker mit Ihrem Handy über Bluetooth zu kämpfen hat, stellen Sie sicher, dass Ihr Handy nicht auch mit vielen anderen Apps über Bluetooth verbunden ist (z. B. AutoLautsprecher oder kabellose Kopfhörer.)

3. Lassen Sie sich nicht durch ungenaue Datenwerte täuschen

Es ist wichtig, Ihre Fitness-Lesungen mit einer Prise Salz zu nehmen. Vor allem, wenn Ihr Tracker über einen integrierten Herzfrequenzmonitor verfügt, wird er nie so genau wie ein Brustgurt sein. Ihr Schrittzähler ist vielleicht etwas raus und auch Ihre Kalorien, so stellen Sie sicher, dass Sie entspannt über Ihre Lesungen sind und lassen Sie sie nicht auf den Rest Ihrer Ausbildung und Ihre Ernährung beeinflussen.

4. Aufgeladen halten

Beginnen Sie nie den Tag mit niedriger Batterie, weil Sie wissen, wenn Sie es in die Turnhalle zu machen, Ihre Batterie wird gestorben sein. Viele Wearables werden Einstellungen in der App haben, die Ihre Batterie-Nutzung optimieren können, wie zum Beispiel das Ausschalten von Alltags-Sync oder Swapping in den Akku-Sparmodus, aber wirklich ist es eine Frage der Terminierung eine geeignete Zeit, um in Ihre Routine für tragbare Aufladung hinzuzufügen. Wenn Ihre Uhr nicht wasserdicht ist, warum sollten Sie Ihre Uhr nicht aufladen, wenn Sie in der Dusche sind? Es wird Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, es vor dem Duschen zu nehmen und zu verhindern, es zu brechen, sowie Sie in die Routine zu bekommen, es regelmäßig zu laden.

5. Utilise und sync mit anderen Apps

Führende Fitness-Apps wie Myfitnesspal, Strava und Map my Run arbeiten mit den meisten Fitness-Wearables, um Ihnen ein rundes Bild von Ihrer Gesundheit zu vermitteln und die Daten Ihres Trackers zu verbessern, damit Sie Ihr volles Potenzial erreichen können. Wenn Sie wirklich das meiste aus Ihrem Tracker bekommen wollen, synchronisieren Sie mit anderen Apps, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

6. Erstellen Sie ein genaues Benutzerprofil

Mit den meisten Wearables Apps, werden Sie gebeten, Ihr Benutzerkonto zu konfigurieren, bevor Sie das Gerät verwenden. Daten wie Alter, Gewicht, Höhe und Geschlecht werden eingegeben, bevor Sie loslegen können, damit Ihr Tracker Ihr Profil analysieren und Ihnen genaue Messwerte geben kann. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Messungen so genau wie möglich halten, damit Sie die meisten von Ihrem Tracker bekommen können-wenn Sie sich nicht sicher sind von Ihrem Gewicht, gehen Sie und wiegen Sie sich, wenn Sie nicht sicher sind Ihre Höhe, fragen Sie jemanden, Sie zu messen. Es wird es wert sein!

7. Seien Sie konsistent

Je mehr Daten Sie Ihrem Tracker geben, desto genauer wird die Analyse.Wenn Sie einen ganztägigen Aktivitätstracker mit eingebautem Herzfrequenz-Monitor, Schrittzähler, Schlaftracker etc haben, dann stellen Sie sicher, dass Sie ihn den ganzen Tag tragen und das Beste aus den Features machen.Je mehr Sie laufen, Rad fahren und laufen, desto mehr wird Ihr Tracker in der Lage sein, Ihre Gewohnheiten zu analysieren und Ihnen ein klareres Bild Ihrer Gesundheit und Fitness-Statistiken zu geben.Zum Beispiel, Garmin Tracker, die VO2 Max Lesungen bieten, müssen Sie konsequent laufen, um eine genaue Lesung zu erhalten, und sie können Rennen Vorhersagen nach ein paar konsistenten Trainingsläufen zu bieten.”

8.Freunde hinzufügen

Teilen Sie Ihren Fortschritt mit Freunden kann Sie dazu inspirieren, härter zu arbeiten, und kann Anreize geben, sich auch zu engagieren!Die meisten Fitness-Apps ermöglichen es Ihnen, Freunde hinzuzufügen, damit Sie sich gegenseitig den Fortschritt ansehen können, aber nicht nur das, Sie können konkurrenzfähig werden und gegen einander antreten.Starten Sie Wettbewerbe oder Herausforderungen und gehen Sie von Kopf zu Kopf mit Freunden oder Laufclubkollegen, um Sie zu ermutigen, mit Ihrem Training in Einklang zu bleiben und sich härter zu drängen als wenn Sie allein trainieren.

Neun.Aktualisieren Sie Ihren Fortschritt

Wenn Sie zunehmen oder abnehmen, werden sich Ihre Trainingswerte ändern.Zum Beispiel, wenn Ihr Startgewicht 140lbs ist, aber Sie auf 120lbs fallen, werden Sie weniger Kalorien verbrennen, indem Sie die gleichen Dinge tun.Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Tracker/App wissen lassen, wenn Sie abgenommen haben oder zugenommen haben, einen Geburtstag hatten, alles, was Ihre Trainingswerte beeinflussen kann.

Zehn.Denk dran, es zu tragen.

Wie bereits erwähnt, ist Konsistenz entscheidend.Es wäre eine Schande, eine gute Serie laufen zu lassen und dann deine Uhr zu vergessen.Versuchen Sie, es jeden Tag zu tragen (und jede Nacht, wenn es verfolgt Schlaf), so dass Sie das Beste aus den Daten zu machen.Denken Sie jedoch daran, dass die Statistiken nur ein Leitfaden sind und versuchen Sie, nicht zu tief zu kommen!Es ist alles für den Spaß und soll Ihnen helfen, ein gesünderes Leben zu führen, nicht gestresst zu werden, weil Sie ständig überprüfen Ihre Herzfrequenz oder Schlafmuster.=160

Verwandte::";Bist du von deinem Fitness Tracker abhängig?

Suchen Sie eine neue Smartwatch oder Fitness Tracker?Sehen Sie sich unsereBewertung von WearablesIm Abschnitt zur Verfügung, um die aktuellsten Informationen zu erhalten, welche Uhr für Sie geeignet ist!

x
x