10 Unerwartete Vorteile der Übung

Wir alle wissen, dass wir trainieren sollten.Es hilft uns, fit zu bleiben, unsere Herzen gesund zu halten und Krankheiten zu verhindern.Aber was ist mit anderen weniger bekannten Vorteilen der Bewegung?Sundred erforscht andere Vorteile der Bewegung, die über das übliche hinausgehen.

1.Sie könnte die Hirnfunktion verbessern.

Es wurde eine Studie durchgeführt, die die Gehirnfunktion von Zwillingen untersuchte, von denen einer etwa drei Stunden mehr Bewegung pro Woche bekam als ihr inaktives Gegenstück.Die MRT-Scans fanden heraus, dass es mehr Hirnvolumen in den Bereichen gab, die mit der Bewegung im Zwilling zusammenhängen, der aktiv war.Andere Forschungen des Journal of Alzheimer's Disease gelangten zu dem Schluss, dass regelmäßige körperliche Betätigung bei älteren Menschen ihr Hirnvolumen verbessert und die Kognition verbessert hat.

2.Es verhindert Falten

Falten sind ein unvermeidbarer Teil des Alterungsprozesses, aber Übung kann helfen.Die Falten werden durch trockene, unterrichtete Haut und die Verringerung bestimmter Hormone im Alter verursacht.Es wurde bewiesen, dass aerobe Bewegung einen erhöhten Blutfluss fördert, der dazu beiträgt, die Zellwachstum, natürliche Öle und Feuchtigkeit in der Haut zu erhöhen, was ihr ein vollständigeres Aussehen verleiht.[6]

3.Es kann dir helfen, besser zu schlafen.

Wenn Sie einer der 1 in 3, von denen angenommen wird, dass Sie an Insomnia in Großbritannien leiden, könnte Übung die Antwort sein.Die Studie der National Sleep Foundation ergab, dass Menschen wesentlich besser schlafen und sich tagsüber besser fühlen, wenn sie mindestens 150 Minuten Übung pro Woche erhalten.Die Forschung fand außerdem heraus, dass eine einzige Sitzung mit mäßiger Intensität die Zeit verringerte, die es brauchte, um einzuschlafen, sowie die Gesamtdauer erhöhte.(160)

4.Es verbessert Ihr kreatives Denken

Die Forschung von Grenzgängern in der Human Neuroscience ergab, dass diejenigen, die regelmäßige Übungen durchgeführt haben, besser auf Tests der Kreativität durchgeführt haben als ihre sitzenden Gleichgesinnten.(1600;Sie hören oft von Menschen, die für einen Lauf gehen, um ihren Kopf zu reinigen, und es ist bewiesen, dass es funktioniert.(1600)

5.Es verbessert Ihr Sexualleben

Testosteron wird sowohl bei Männern und Frauen erhöht, wenn wir trainieren, und diese Erhöhung der Testosteron nicht nur hilft uns, stärker zu werden, es erhöht auch die Libido.Darüber hinaus, je mehr Sie trainieren, desto besser fühlen Sie sich selbst, was im Gegenzug verbessert Ihre Sexualtrieb.«[1]

Sechs.Es kann dir mehr Geld verdienen.

Die von The Journal of Labour Research durchgeführte Forschung ergab, dass diejenigen, die an regelmäßigen Übungen teilnehmen (definiert als mindestens drei Stunden pro Woche), mehr Geld verdienen als diejenigen, die weniger aktiv sind.Die Forschung kam zu dem Schluss, dass diejenigen, die regelmäßig trainieren, ein 9% höheres Gehalt verdienen.Es wird angenommen, dass diejenigen, die mehr trainieren, disziplinierter sind, was in ihre Arbeit übersetzt wird.(2)

7.Es ist weniger wahrscheinlich, dass du deprimiert bist.

Es gibt mehrere Studien, die den Schluss ziehen, dass Übung ein wesentlicher Bestandteil eines Konjunkturprogramms für Menschen ist, die unter Depression leiden.Die Forschung im American Journal of Epidemiology untersuchte 1,947 Probanden über einen 5-jährigen Zeitraum und fand heraus, dass körperliche Aktivität half, sowohl die vorherrschende Depression als auch die Vorfälle Depression zu verhindern.Die Endorphine, die freigesetzt werden, wenn Sie trainieren, sind garantiert, dass Sie sich gut fühlen, zumindest für eine kurze Zeit.Bewegung gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Kopf zu reinigen und etwas Zeit allein zu verbringen, weg von den Belastungen und dem Druck des Lebens.

8.Du bist eher geeignet, andere zu inspirieren.

Das Üben macht mehr Spaß, wenn man es mit anderen macht.Die Teilnahme an einem Laufclub oder die Suche nach einem Sportkumpel kann Ihre Trainingsergebnisse verbessern und Sie ermutigen, einen regelmäßigen Trainingsplan einzuhalten.Sie sind auch weniger wahrscheinlich, auf einer Trainingssitzung oder einem Run zu sausen, wenn Sie jemanden zu enttäuschen haben.Und wenn andere sehen, daß es euch gelungen ist und daß ihr die Vorteile der Übung erntet, dann werden sie auch zum Üben angeregt.

Neun.Es kann Ihr Gedächtnis verbessern

Eine vom British Journal of Sports Medicine veröffentlichte Studie ergab, dass aerobes Training wie Laufen oder Radfahren die Größe des Hippocampus erhöht, der Teil des Gehirns, der am verbalen Gedächtnis und Lernen beteiligt ist. Übung bekommt auch Ihr Blut pumpen.

10. Es stärkt Ihr Vertrauen

Körperlich fit zu sein kann Ihr Selbstwertgefühl steigern und ein positives Körperbild schaffen, aber Sie müssen nicht in guter Form sein, um Sport zu treiben, damit Sie sich sicher fühlen. Forschungsergebnisse aus Interviews, die im Journal of Health Psychology durchgeführt wurden, ergaben, dass der Akt der Bewegung selbst das Vertrauen steigerte, und nicht das tatsächliche Fitnessniveau der Teilnehmer. Der einfache Akt, sich die Zeit aus dem Tag zu nehmen, etwas Positives für sich selbst zu tun, fördert die Selbstliebe und eine Erhöhung des Selbstvertrauens. Das erklärt die Fitness-Buffs, die zwischen den Sets im Spiegel posieren.

x
x