• New Balance Fresh Foam Cruz Trainer Bewertung

    New Balance Fresh Foam Cruz Trainer Bewertung

    New Balance hat ein neues Paar Lauftrainer auf dem Markt, die genauso bequem sind, wie sie sagen. Diese Turnschuhe kosten £ 75 und sind sowohl für Männer als auch für Frauen erhältlich. Sie verfügen über ein modernes Bootie-Design, was bedeutet, dass sie super eng anliegen und problemlos an- und ausgezogen werden können. Sie werden als Lauftrainer vermarktet, sind aber genauso trendy und attraktiv wie ein Paar Modetrainer, was bedeutet, dass sie perfekt für den ganztägigen aktiven Einsatz sind. New Balance betont das minimalistische Design dieser Turnschuhe, was bedeutet, dass sie sehr leicht sind und eine atmungsaktive Auflage enthalten, die sich mit der Form Ihrer Füße erweitert.

    New Balance Fresh Foam Cruz Bewertung Sundried Trainer

    Die Sohle des Schuhs erinnert an den Nike Roshe Run Trainer. Ein dicker Absatz bedeutet dauerhaften Komfort und ist großartig, wenn Sie den ganzen Tag auf den Beinen sind. Wenn es darum geht, tatsächlich in ihnen zu laufen, ist der Komfort unschlagbar. Sie sind sehr weich und langlebig und die gepolsterte Landung gibt Ihnen das Gefühl, in der Luft zu laufen.

    New Balance Fresh Foam Cruz Lauftrainer Bewertung Sundried Ich habe festgestellt, dass diese Turnschuhe klein sind - ich trage normalerweise eine britische Damengröße 7, aber ich fand, dass diese Größe für mich zu eng war und meine Zehen nach einer Weile taub wurden. Daher würde ich empfehlen, die Größe beim Kauf dieser Trainer zu ändern.

    Das 'Bootie'-Design ist ein neuer Trend für viele Trainer und ich persönlich finde es fantastisch. Es gibt keine separate Zunge und stattdessen bietet das gesamte Obermaterial des Trainers eine bequeme und unterstützende Passform um Ihren Fuß. Dies bedeutet, dass der Trainer unterstützender ist und sich leichter an- und ausziehen lässt. Es verhindert auch, dass Ihre Ferse auf und ab rutscht, was sehr ärgerlich sein kann. Es ist also gut, dass Sie das mit diesen Turnschuhen nicht bekommen. Durch die Fersenbindung können Sie diese Turnschuhe auch problemlos mit nur einer Hand an- und ausziehen, was ein großer Vorteil ist.

    New Balance Frischer Schaum Cruz Sundried Review Running Trainer ModeIch bin wirklich beeindruckt davon, wie attraktiv diese Trainer sind, zumal viele Lauftrainer sperrig und unattraktiv sein können. Sie könnten leicht als Modetrainer fungieren und im Fitnessstudio, in einem Yoga-Kurs oder einfach unterwegs getragen werden. Sie bieten nur ein sehr geringes Maß an Unterstützung. Wenn Sie also spezielle Anforderungen an Ihre Lauftrainer haben, z. B. eine integrierte Bogenunterstützung, sind diese Trainer nicht für Sie geeignet. Sie eignen sich immer noch hervorragend zum Laufen oder zum Tragen an einem Tagesausflug, da der Komfort, den sie bieten, fantastisch ist.

    New Balance Fresh Foam Bewertung

    Urteil

    Insgesamt bin ich von diesen Trainern sehr beeindruckt. Sie sind sehr attraktiv und aufgrund ihres Bootie-Designs sind sie super bequem und passen sich Ihren Füßen an. Sie verlieren Noten von mir, weil sie so klein und eng sind und weil sie keine High-Tech-Lauftrainer sind. Wenn Sie also für einen Halbmarathon oder Marathon trainieren würden, wären sie nicht geeignet. Für den ganzen Tag und kürzere Läufe sind sie jedoch perfekt. Die Dämpfung ist fantastisch und sie sind sehr leicht. Durch die dicke Sohle schmerzen Ihre Fersen nicht, nachdem Sie lange auf den Beinen waren. Es ist eine 7 von 10 für mich.
    Posted by Alexandra Parren
  • Adidas Ultraboost ST Damenschuhe Review

    adidas ultraboost st Womens Schuhe Review sundried

    Die Adidas Ultraboost ST Damenschuhe sind die ultimative Kombination aus Stil und Substanz, was für ein attraktives, aber athletisches Paar hochwertiger Lauftrainer.

    Fit

    Das Primeknit-Obermaterial erinnert sehr an Die Flyknit-Technologie von Nike und sorgt für eine unglaublich bequeme Passform. Wie beim Nike Flyknit ist auch der Primeknit-Stoff von Adidas super weich und biegsam, was bedeutet, dass er wie eine Socke um den Fuß passt und ziemlich dehnbar ist.

    Ich finde, dass viele Lauftrainer in diesen Tagen klein und eng kommen, aber ich fand das Gegenteil war wahr mit den Adidas Ultraboost ST Schuhe und sie kommen tatsächlich ein wenig groß. Für mich ist dies ein großer Bonus, da Ihre Füße unweigerlich während eines Laufs anschwellen, so dass ein wenig mehr Platz ermöglicht, dass dies ohne Schmerzen entstehen. Es bedeutet auch, dass Ihre Zehen nicht gegen die Vorderseite des Schuhs drücken, so dass Sie weniger wahrscheinlich Blasen entwickeln oder Ihre Zehennägel beschädigen. Das Primeknit-Obermaterial gibt auch ein tolles Einsperrgefühl und bietet eine hervorragende Unterstützung, was bedeutet, dass Ihr Fuß nicht im Schuh herumrutscht, ein weiterer großer Tick von mir.

    Aussehen

    Ich liebe das Aussehen dieser Schuhe. Ein Paar Stabilitätstrainer zu finden, die nicht übermäßig klobig und unattraktiv sind, kann ein Kampf sein, aber Adidas hat es wirklich mit ihrem stilvollen und subtilen Design genagelt. Das Primeknit-Obermaterial sieht modern und frisch aus und die Farbgebung ist gedämpft und attraktiv. Das minimalistische Design bedeutet, dass die Adidas Ultraboost ST Damenschuhe nicht wie typische Lauftrainer aussehen und ich fand mich auch als Lifestyle-Trainer. Ich liebe es, wie dezent die ikonischen "Drei-Streifen" sind, wie sie mit dem Rest des Designs verschmelzen.

    Performance

    Die Adidas Ultraboost ST Damentrainer sind mit 294g überraschend schwer, verglichen mit 178g für die Nike Free RN Flyknit Trainer und 245g für Hoka One Es super klobige Stabilitätstrainer, die Gaviota. Dies scheint jedoch ihre Leistung nicht zu beeinträchtigen, und ich finde, dass Stabilitätstrainer auf der schwereren Seite sein müssen, um die Unterstützung zu bieten, die ich brauche.

    Das wichtigste Verkaufsargument dieser Schuhe ist die Ultraboost-Technologie. Adidas hat sich mit dem führenden Chemieunternehmen BASF zusammengetan, um seine Mittelsohle-Dämpfung zu erneuern, die aus einem festen, körnigen Material TPU besteht, das sie zu einem styroporähnlichen Material erweitern. Diese hochmoderne Konstruktion hat das Spiel komplett verändert, wenn es um Leistungslauftrainer geht und sie machen die Arbeit wirklich gut. Diese Schuhe sind unglaublich federnd und fühlen sich in der Tat überhaupt nicht schwer an. Das eingeschlossene Gefühl des beeindruckenden Designs bedeutet, dass sich Fuß und Sneaker bewegen und eine ununterbrochene Fahrt und hervorragende Leistung ermöglichen.

    Die Stabilität, die durch die Dual-Density Boost-Dämpfung gewährleistet wird, gibt eine großartige Unterstützung und meine Füße fühlten sich beim Tragen dieser Schuhe definitiv korrigiert an.

    Preis

    Angesichts des unglaublichen Aussehens und der Leistung dieser Schuhe, ich fühle, dass die Premium-Preis-Tag von 149,95 £ ist gut verdient. Es ist definitiv am oberen Ende des Spektrums, aber Nikes neueste Lauftrainer nähern sich erschreckend nahe der unerhörten 200-Dollar-Marke (194,95 £ für die Nike Air VaporMax Flyknit iD-Trainer), so dass dies im Vergleich dazu nicht so schlimm scheint.

    Urteil

    Die Adidas Ultraboost ST Damentrainer sind ein unglaublich beeindruckendes Paar Schuhe. Sie sind völlig einzigartig, da sie gut aussehen, aber immer noch leistung, bietet Ihnen alles, was Sie von einem Paar Stabilität Laufschuhe verdienen. Die Ultraboost-Technologie hat lange gedauert, aber es lohnt sich auf jeden Fall, während die Bewegungssteuerung und die robuste Ferse für eine flüssige und hüpfende Fahrt sorgen. Ihr Aussehen ist fantastisch und die Tatsache, dass sie sich als Lauf- und Lifestyle-Trainer verdoppeln, bedeutet, dass sich das Premium-Preisschild lohnt.

    Diese Trainer sind für Sie, wenn:

    • Sie überpronieren / haben flache Füße
    • Mittelstrecken
    • Alltagsschuhen

    Sie, wenn:

    • begrenztes Budget
    • Barfußfahrt
    • Sie tun eine Menge Sprinten oder sind ein Marathonläufer
    Posted by Alexandra Parren
  • Hoka Gaviota Damen Laufschuhe Bewertung

    Hoka Running Trainers Bewertung Gaviota Sundried

    Die Hoka Gaviota Damen Laufschuhe sind ein Stabilitätstrainer unserer bevorzugten Spezialisten für Langstreckenlauftrainer. Aber sind sie richtig für dich?

    Passen

    Beim ersten Tragen der Turnschuhe fühlen sie sich sehr eng und bequem an. Hoka One One ist eine Marke, die für ihre federnden, wolkenartigen Trainer bekannt ist, die speziell für Langstreckenläufe wie Marathons und Ultra-Marathons entwickelt wurden. Die verwendeten Materialien sind super weich und das Obermaterial des Trainers ist ziemlich flexibel. Die dicke Sohle ist sehr fest und bietet guten Halt.

    Ich habe mein Paar eine halbe Nummer größer gekauft als meine normale Schuhgröße, was ich oft für Lauftrainer mache, da während eines Laufs eine unvermeidliche Schwellung zu erwarten ist. Diese Turnschuhe sind jedoch sehr eng und mein Vorfuß war so gequetscht, dass die gesamte vordere Hälfte meines Fußes taub wurde. Nachdem ich andere Bewertungen dieser Trainer durchgesehen habe, scheint es, dass ich damit nicht allein bin und es ein häufiges Problem für Träger dieses speziellen Schuhs ist. Ich habe den üblichen Trick versucht, die Turnschuhe neu zu schnüren, um mehr Platz für meine Zehen zu schaffen, aber leider hat das nicht geholfen. Während meines zweiten Laufs, nach nur 2 Meilen, war mein ganzer Fuß so taub und vor Qual musste ich die Trainer physisch entfernen und barfuß nach Hause gehen, was mir selbst ziemlich leid tat. Ich bin mir nicht sicher, ob eine erneute Größenanpassung in diesem Fall hilfreich wäre, da ich befürchten würde, dass dies nur mehr Platz in der Ferse bietet und das Problem der engen Zehenbox nicht behebt.

    Hoka One One Gaviota Damen Laufschuh Bewertung

    Aussehen

    Stabilitätstrainer sind dafür berüchtigt, dass sie nicht gut aussehen. Es scheint immer, dass die Regel „Stil über Substanz“ beim Versuch, Trainer zu kaufen, eingehalten wird und man sich für den einen oder anderen entscheiden muss. Hoka One One-Trainer sind im besten Fall ziemlich ausgefallen und schrullig, weshalb ich vom Aussehen der Gaviota-Trainerinnen für Frauen angenehm überrascht war. Es stehen zwei Farben zur Verfügung: Dresden Blue / Gold Fusion oder Paradise Pink / Neon Coral. Ich habe das Paradise Pink / Neon Coral Paar gekauft und ich mag ihr Aussehen wirklich sehr. Sie sind nicht zu fluoreszierend und fallen nicht zu stark auf, sondern haben ein subtiles und hübsches Aussehen.

    Frauen Lauftrainer Bewertungen Sundried Hoka

    Performance

    Diese Trainer sind wunderschön leicht und wiegen 245 g. Vergleichen Sie dies mit dem Gewicht der Stabilitätstrainer von Nike - Nike Zoom 317g und dem von Adidas - Vengeful - Schuhen 292g. Hoka ist eine Marke, die für die Leistung ihrer Langstrecken-Lauftrainer bekannt und beliebt ist, und diese sind nicht anders. Für die paar Kilometer, die ich schaffen konnte, bevor meine Füße taub wurden, fühlte ich mich, als würde ich in die Luft treten, und mein Schritt fühlte sich definitiv leicht und federnd an.

    Wenn es um Stabilitätstrainer geht, brauchen Sie ein Paar, dem Sie vertrauen können, dass es keine Verletzungen verursacht oder Ihre schlechte Haltung betont. Stabilitätstrainer sind für Menschen gedacht, die überpronieren. Das heißt, sie leiden unter umgestürzten Bögen und / oder Plattfüßen und ihre Füße fallen nach innen. Stabilitätstrainer wie die Lauftrainer der Hoka Gaviota-Frauen sollen verhindern, dass die Füße nach innen rollen, Ihre Fahrt stabilisieren, das Verletzungsrisiko verringern und einen schmerzfreien Lauf ermöglichen.

    Leider konnte ich diese Trainer auf lange Sicht nicht richtig testen, weil sie meine Füße in den Schlaf schickten und meine Zehen verkrüppelten!

    Lauftrainer Hoka One One Gaviota Bewertung Sundried

    Preis

    Ich habe mein Paar Hoka Gaviota-Turnschuhe bei einem örtlichen Einzelhändler für £ 114,99 gekauft. Sie sind derzeit direkt auf der Hoka-Website für 120 Euro (zum Verkauf ab 150 Euro) erhältlich, was einem Preis von rund 106 Euro entspricht. Theoretisch denke ich definitiv, dass dieses Trainerpaar diesen Preis für seine beispiellose Unterstützung und seinen Komfort bei sehr langen Läufen wert wäre. Leider sammeln sie weiterhin Staub auf meinem Schuhregal und verbrennen ein großes Loch in meiner Brieftasche, da ich sie nicht zurückgeben kann.

    Urteil

    Ich wollte diese Trainer wirklich mögen, und ich sehe eine riesige Menge an Potenzial in ihnen, wenn sie richtig zu Ihnen passen. Ich habe überhaupt keine breiten Füße, in der Tat würde ich meine Füße als ziemlich schmal beschreiben, aber ich habe ziemlich lange Zehen. Die Schuhe sind sehr bequem für ein paar Minuten, aber leider schickte meine Füße schlafen und haben verursacht, was ich hoffe, ist nicht längere Schäden an meinen Zehen. Nachdem ich viele Rezensionen von anderen gelesen habe, kann ich sehen, dass dies kein Einzelfall ist. Daher, wenn Sie denken, dass diese Trainer für Sie sind, auf jeden Fall Größe um vielleicht zwei Größen. Sie sind ein attraktives Paar sorgfältig gefertigte technische Trainer, ich wünschte nur, ich könnte sie tragen!

    Diese Trainer sind für Sie, wenn:

    • Sie laufen regelmäßig lange Strecken
    • Sie sind ein Marathon- oder Ultramarathonläufer
    • Sie überpronieren durch umgestürzte Bögen und/oder flache Füße

    Diese Trainer sind nicht für Sie, wenn:

    • Sie sind Sprinter oder Kurzstreckenläufer
    • Sie haben breite Füße und/oder lange Zehen
    • Sie haben kein großes Budget

    Lesen Sie unsere Bewertung über die Hoka Clifton 3 Trainer.

    Posted by Alexandra Parren
  • Auf Running Cloudflyer Damen Laufschuhe Bewertung

    Auf Cloudflyer Laufschuhe Sundried Review

    On Running ist eine wirklich aufregende Marke, die sich durchsetzt, um sich ihren Platz unter den größten Spielern der Sportwelt zu sichern. Ich hatte das Glück, die Stabilitätslaufschuhe von On Cloudflyer testen und mein Urteil abgeben zu können.

    Größe & Passform

    Selbst wenn man sich diese Laufschuhe vor dem Anziehen auf dem Boden ansieht, sieht sie klein und kompakt aus. Meine normale Schuhgröße ist ein Women's UK 7 / US 9 / EUR 40,5 und ich bin es gewohnt, die Größe für Laufschuhe zu bestimmen, was Standard ist.

    Meine aktuellen Lieblingslaufschuhe sind ein Paar ASICS Gel Phoenix 7, die mir unglaublich gute Dienste geleistet haben, und ich lief bequem einen vollen Marathon ohne Beschwerden, ohne Blasen, und ich konnte am nächsten Tag perfekt laufen (das Zeichen eines großartigen Paar Schuhe). Meine ASICS sind ein UK 8,5 / US 10,5 / EUR 42,5 und On schlagen auf ihre Größentabelle dass Sie eine halbe Nummer kleiner als ASICS sein sollten, also habe ich mich pflichtbewusst für ein UK 8 / US 10 / EUR 42 für die Cloudflyer entschieden.

    In Wirklichkeit liegen die physische Größe und die Abmessungen dieser Schuhe sehr nahe an meinen Nike Free Runs, die eine britische Größe von 7,5 / US 9,5 / EUR 41 haben. Ich wünschte also, ich wäre größer geworden und hätte nicht verkleinert. Als ich sie trug, fühlten sich meine Füße etwas gequetscht an und ich konnte nur meine dünnsten Socken mit ihnen tragen. Wenn Sie einen geräumigen Schuh mögen oder große / breite Füße haben, würde ich empfehlen, dass Sie auf jeden Fall eine Nummer größer machen.

    Auf Cloudflyer Damen Laufschuhe Bewertung Sundried

    Komfort

    Als ich die Schuhe zum ersten Mal anzog, fühlten sie sich sehr eng an, so dass ich die Schnürsenkel ein wenig lockern musste. Beim ersten Tragen rieben sie meine Fersen und kleinen Zehen ziemlich stark. Ich gab ihnen jedoch die Möglichkeit, sich anzuziehen, und dies ließ nach einer Weile nach. Um ganz ehrlich zu sein, es sind nicht die bequemsten Laufschuhe, die ich je getragen habe, und wie Sie gleich herausfinden werden, musste ich ihnen viele Chancen geben, um es richtig zu machen.

    Erster Testlauf

    Ich finde, dass ich mindestens 2 Meilen laufen muss, aber im Idealfall mehr, bevor ich wirklich sagen kann, ob ein Paar Laufschuhe bequem sein wird oder nicht. Mein erster Lauf in diesen Schuhen war 4 Meilen und ich war wirklich beeindruckt, wie sie sich anfühlten. Ich hatte keine Beschwerden und es hat mir wirklich Spaß gemacht, sie zu tragen. Insgesamt war es ein sehr guter Lauf für mich in Bezug auf die Leistung und so fühlte ich mich sehr positiv in Bezug auf die Schuhe.

    Zweiter Testlauf

    Leider stellte ich beim zweiten Lauf fest, dass die Fußgewölbe nach ein paar Kilometern zu schmerzen begannen und meine Zehen sich gequetscht anfühlten. Es verursachte keine Blasen oder echte Schmerzen, aber meine Füße schwellen beim Laufen an (was bei vielen Menschen häufig vorkommt) und ich mag es nicht, wenn sie sich gequetscht fühlen. Der Schmerz an meiner Unterseite war vielleicht, dass sie sich an das minimalistischere Design dieser Laufschuhe gewöhnten.

    Die schmerzenden Bögen und gequetschten Zehen haben mich ziemlich abgeschreckt und ich war am Ende meines Laufs enttäuscht, aber ich habe beschlossen, den Schuhen eine größere Chance zu geben und zu warten, bis ich noch ein paar Läufe gemacht habe, um zu sehen, ob Dieser Schmerz verschwand, als ich mich richtig an die Schuhe gewöhnt hatte. Außerdem bin ich mir nur allzu bewusst, dass wir alle gute und schlechte Läufe haben und dass es möglicherweise nicht ganz an den Schuhen liegt. Für mich sind die perfekten Laufschuhe diejenigen, die ich vergessen kann, dass ich sie trage, damit ich mich ausschließlich auf das Laufen konzentrieren kann und nicht auf Schmerzen in meinen Füßen.

    Dritter Testlauf

    Mein nächster Lauf in den Schuhen war mit 6 Meilen etwas länger, da ich sehen wollte, wie sie sich über eine längere Distanz und Dauer anfühlen würden. Zum Glück schienen die schmerzenden Bögen bei diesem Lauf kein Problem zu sein, so dass sich meine Füße hoffentlich bereits daran gewöhnt hatten. Meine kleinen Zehen fühlten sich zu Beginn des Laufs wieder gequetscht und leicht schmerzhaft an, aber dies ließ nach einer Weile nach.

    Nach ungefähr 2 Meilen lief ich ziemlich bequem in den Schuhen und fühlte mich glücklich mit ihnen. Meine letzte Meile war auf Gras und dies zeigte, wie hart die Sohlen der Schuhe sind. Meine Füße fühlten sich etwas angeschlagen an und das Laufen auf dem Rasen war ziemlich unangenehm, besonders im Vergleich zu meinen Nike Free Runs, mit denen ich oft Sprints in meinem örtlichen Park mache.

    Als ich nach Hause kam, fühlte sich meine Unterseite sehr wund an, derselbe Schmerz, den Sie bekommen, wenn Sie schon sehr lange auf den Beinen sind. Dies ließ mich fragen, wie sich meine Füße in diesen Schuhen für längere Läufe von mehr als 10 Meilen anfühlen würden. Also habe ich beschlossen, es zu testen.

    Vierter Testlauf

    Ich wollte diese Schuhe wirklich mögen, also gab ich ihnen viele Chancen. Mein vierter Testlauf war 12 Meilen, da ich die Schuhe über einen viel längeren Zeitraum testen wollte, insbesondere weil ich ein Distanzläufer bin und möglicherweise einen Marathon in diesen Schuhen laufen kann. Eigentlich hoffe ich, nächstes Jahr einen Ultra-Marathon zu laufen, aber es ist ein Trailrun und nach den Schmerzen, die ich beim Tragen dieser Schuhe auf Gras hatte, weiß ich nicht, ob sie geeignet wären.

    Bei diesem Lauf fühlten sich meine Füße zuerst wohl, begannen sich dann aber zu verschlechtern. Die Bögen meiner Füße schmerzten, da ich nicht glaube, dass diese Schuhe genug Knöchelstütze für ein Paar Stabilitätsschuhe bieten, diese ließen jedoch nach etwa 3 Meilen nach.

    Leider tat mir nach ungefähr 7 Meilen wieder die Unterseite meiner Füße weh, wie sie es taten, als ich auf dem Rasen lief, und dies hielt bis zum Ende des Laufs an. Das Fehlen einer Dämpfung bei diesen Schuhen ist zwar positiv in dem Sinne, dass sie leicht bleiben, bedeutet jedoch leider, dass sie bei längeren Läufen nicht so gut sind.

    Sundried Bewertung Auf Cloudflyer Laufschuhe Damen

    Aussehen

    Ich würde sogar sagen, dass die On Cloudflyer-Schuhe die am besten aussehenden Laufschuhe sind, die ich je hatte. Sie sehen sehr "professionell" aus und obwohl sie Stabilitätsschuhe sind, sind sie sehr schlank, elegant und kompakt. Andere Stabilitätsschuhe, die ich besessen habe, waren übermäßig klobig und sehen sowohl im Design als auch in den verfügbaren Farben schrecklich aus.

    Ich mag das. Gehen Sie nicht davon aus, dass alle Frauen leuchtende Laufschuhe in Fuchsia und Lila wollen, sondern bieten Sie diese Schuhe in einer Reihe subtiler, stilvoller Farben an. Meine Freunde und meine Familie haben auch kommentiert, wie gut diese Schuhe aussehen und ich würde mich nicht fehl am Platz fühlen, wenn ich sie im Alltag als Teil eines Freizeitoutfits trage.

    Performance

    Stabilitätsschuhe, die Menschen wie mir mit platten Füßen und Überpronation unterstützen sollen, können sehr klobig sein, und ich finde, dass dies mich verlangsamen kann. Meine aktuellen ASICS-Laufschuhe haben sich daran schuldig gemacht, daher war es ein Hauch frischer Luft, in den Cloudflyer-Schuhen zu laufen, die so viel leichter waren. Ihr Verkaufsargument ist, dass Sie das Gefühl haben sollen, auf Wolken zu rennen, und das stimmte mit Sicherheit für mich!

    Trotz der oben erwähnten Beschwerden halfen mir diese Schuhe, mit sehr guter Form zu laufen, und ermutigten mich, viel leichter auf meinen Zehen zu sein und meine Beine beim Laufen mehr zu heben. Sie hatten tatsächlich das Gefühl, mich schneller laufen zu lassen! Vielleicht war dies nur ein Placebo-Effekt. Obwohl jeder gute Läufer, Physiotherapeut oder Trainer Ihnen sagen wird, dass Ihre Laufform mit Ihren Füßen beginnt und diese Schuhe mich so gut unterstützen, haben sie mich vielleicht wirklich schneller laufen lassen.

    Ich war mir nicht sicher, wie der Griff mit nassen Straßen umgehen würde, aber diese Schuhe waren perfekt griffig und ich fühlte mich sicher, im Regen zu laufen, während ich sie trug. Bei meinem zweiten Lauf in ihnen rannte ich über Kies und ich war sehr beeindruckt vom Griff, meine Füße rutschten überhaupt nicht und ich fühlte mich sehr sicher, über verschiedene Terrains zu laufen.

    Urteil

    Ich musste diesen Schuhen ziemlich viel Zeit geben, um mich an sie zu gewöhnen und sie vollständig zu tragen. Mein erster Lauf mit ihnen war großartig, aber mein zweiter, nicht so sehr. Als Distanzläufer brauche ich Laufschuhe, die über unzählige Kilometer sehr bequem sind und die ich vergessen kann, dass ich sie überhaupt trage.

    Ich fand diese Schuhe etwas zu eng, daher würde ich empfehlen, die Größe zu ändern, wenn Sie sehr sicher sein möchten. Das starre Obermaterial rieb meine Füße und die sehr festen Sohlen fühlten sich etwas hart an, so dass ich sie zur Bequemlichkeit notieren würde.

    Ich bin jedoch sehr beeindruckt von ihrem Aussehen und ihren leistungssteigernden Eigenschaften. Als ich sie erhielt, hoffte ich, dass sie meine aktuellen Laufschuhe ersetzen und meine neue Anlaufstelle für meine nächsten paar hundert Kilometer Laufen werden könnten. Während sie ideal für kürzere Tempoläufe und Intervallläufe sind, sind sie für lange Läufe nicht so gut. Also trage ich sie für kürzere Läufe und meine ASICS für längere Läufe.

    Ich würde diese Schuhe mit soliden 7/10 bewerten, da ich denke, dass sie das Potenzial haben, ein erstaunliches Paar Laufschuhe zu sein, aber der Komfort (oder das Fehlen davon) hat sie im Stich gelassen.

    Posted by Alexandra Parren
  • New Balance 1080v5 Damen Lauftrainer Bewertung

    New Balance 1080v5 Damen Lauftrainer Schuhe Bewertung Sundried

    Der New Balance 1080v5, der als gepolsterter Laufschuh gepriesen wird, hat viel zu bieten. Das erste, was Sie vielleicht bemerken, ist, wie leicht sie sich fühlen, wenn Sie sie abholen. Sie wiegen bei nur 258g, was sie leicht an den Füßen fühlen lässt.

    Sie packen viel Technik für einen Trainer ein. Wenn Sie Den Fuß hineinschieben, ist es schwer, den Komfortfaktor zu ignorieren. Das Gefühl des Schaums von New Balance ist spürbar, ebenso wie die N2-Dämpfung. Diese beiden Zutaten, vermischt machen den Trainer weich und doch fest, gedämpft und dennoch flexibel. Der Schaum hilft wirklich, die Fußsohle beim Laufen abzufedern und Stöße vom Pflaster zu absorbieren.

    Laufformular

    Gepolsterte Laufschuhe haben eine weichere Zwischensohle, die viel Unterstützung in der Ferse haben. Je nachdem, wie Sie laufen wird bestimmen, ob dies die Schuhe für Sie sind oder nicht. Diese passten ganz gut zu meinem Laufstil und ich fand das Niveau der Unterstützung, das Meilen für Meile hochgehalten wurde. Die Oberteile haben ein wirklich atmungsaktives Mesh, das Schweiß aus und kühle Luft in ermöglicht, die hilft, Ihre Füße fühlen sich frisch und trocken. Die asymmetrische Fersentheke hilft, eine gute Fersenunterstützung zu bieten, wobei die Einlegesohle eine anständige Bogenunterstützung bietet. Diese sind definitiv für diejenigen gemacht, die mit einem Fersenschlag laufen, außer einem Vorfußschlag.

    Der Boden der Trainer sieht aus wie ein Labyrinth aus miteinander verbundenen Sechsecken. Wie auch immer New Balance mit diesem Design kam, es funktioniert. Die Rillen, die Dips und die Formen arbeiten harmonisch zusammen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Ich bin in diesen über Kies, Steine und Straßen gelaufen und die Dämpfung ist fantastisch.

    Passen

    Die Passform des Schuhs ist etwas schmal; Wenn Sie breitere Füße haben, sind diese nichts für Sie. Sie schnüren gut und haben in keiner Weise das Gefühl, dass sie abrutschen werden, was maximale Unterstützung ermöglicht. Die Schuhe haben eine abnehmbare Einlegesohle, aber es hilft bei der Erweichung Fersenschläge.

    Die Oberteile bestehen meist aus verschmolzenen Mesh-Overlays, was sie luftig macht und die Leichtigkeit der Schuhe erhöht. Ganz zu schweigen davon, dass es gut aussieht!

    Insgesamt ist es ein guter Trainer mit einem anständigen Preisschild. Sie sind wie auf Der Luft laufen, in dem Sie von Fersenschlägen abgefedert werden und sie geben anständige Unterstützung. Als Fersenschlagtrainer konzipiert, machen sie den Job gut.

    New Balance 1080V5 Damen Lauftrainer vorne und Sohle

    Posted by Alexandra Parren
x
x