Auf Cloudflyer Laufschuhe Sundried Review

On Running ist eine wirklich aufregende Marke, die sich durchsetzt, um sich ihren Platz unter den größten Spielern der Sportwelt zu sichern. Ich hatte das Glück, die Stabilitätslaufschuhe von On Cloudflyer testen und mein Urteil abgeben zu können.

Größe & Passform

Selbst wenn man sich diese Laufschuhe vor dem Anziehen auf dem Boden ansieht, sieht sie klein und kompakt aus. Meine normale Schuhgröße ist ein Women's UK 7 / US 9 / EUR 40,5 und ich bin es gewohnt, die Größe für Laufschuhe zu bestimmen, was Standard ist.

Meine aktuellen Lieblingslaufschuhe sind ein Paar ASICS Gel Phoenix 7, die mir unglaublich gute Dienste geleistet haben, und ich lief bequem einen vollen Marathon ohne Beschwerden, ohne Blasen, und ich konnte am nächsten Tag perfekt laufen (das Zeichen eines großartigen Paar Schuhe). Meine ASICS sind ein UK 8,5 / US 10,5 / EUR 42,5 und On schlagen auf ihre Größentabelle dass Sie eine halbe Nummer kleiner als ASICS sein sollten, also habe ich mich pflichtbewusst für ein UK 8 / US 10 / EUR 42 für die Cloudflyer entschieden.

In Wirklichkeit liegen die physische Größe und die Abmessungen dieser Schuhe sehr nahe an meinen Nike Free Runs, die eine britische Größe von 7,5 / US 9,5 / EUR 41 haben. Ich wünschte also, ich wäre größer geworden und hätte nicht verkleinert. Als ich sie trug, fühlten sich meine Füße etwas gequetscht an und ich konnte nur meine dünnsten Socken mit ihnen tragen. Wenn Sie einen geräumigen Schuh mögen oder große / breite Füße haben, würde ich empfehlen, dass Sie auf jeden Fall eine Nummer größer machen.

Auf Cloudflyer Damen Laufschuhe Bewertung Sundried

Komfort

Als ich die Schuhe zum ersten Mal anzog, fühlten sie sich sehr eng an, so dass ich die Schnürsenkel ein wenig lockern musste. Beim ersten Tragen rieben sie meine Fersen und kleinen Zehen ziemlich stark. Ich gab ihnen jedoch die Möglichkeit, sich anzuziehen, und dies ließ nach einer Weile nach. Um ganz ehrlich zu sein, es sind nicht die bequemsten Laufschuhe, die ich je getragen habe, und wie Sie gleich herausfinden werden, musste ich ihnen viele Chancen geben, um es richtig zu machen.

Erster Testlauf

Ich finde, dass ich mindestens 2 Meilen laufen muss, aber im Idealfall mehr, bevor ich wirklich sagen kann, ob ein Paar Laufschuhe bequem sein wird oder nicht. Mein erster Lauf in diesen Schuhen war 4 Meilen und ich war wirklich beeindruckt, wie sie sich anfühlten. Ich hatte keine Beschwerden und es hat mir wirklich Spaß gemacht, sie zu tragen. Insgesamt war es ein sehr guter Lauf für mich in Bezug auf die Leistung und so fühlte ich mich sehr positiv in Bezug auf die Schuhe.

Zweiter Testlauf

Leider stellte ich beim zweiten Lauf fest, dass die Fußgewölbe nach ein paar Kilometern zu schmerzen begannen und meine Zehen sich gequetscht anfühlten. Es verursachte keine Blasen oder echte Schmerzen, aber meine Füße schwellen beim Laufen an (was bei vielen Menschen häufig vorkommt) und ich mag es nicht, wenn sie sich gequetscht fühlen. Der Schmerz an meiner Unterseite war vielleicht, dass sie sich an das minimalistischere Design dieser Laufschuhe gewöhnten.

Die schmerzenden Bögen und gequetschten Zehen haben mich ziemlich abgeschreckt und ich war am Ende meines Laufs enttäuscht, aber ich habe beschlossen, den Schuhen eine größere Chance zu geben und zu warten, bis ich noch ein paar Läufe gemacht habe, um zu sehen, ob Dieser Schmerz verschwand, als ich mich richtig an die Schuhe gewöhnt hatte. Außerdem bin ich mir nur allzu bewusst, dass wir alle gute und schlechte Läufe haben und dass es möglicherweise nicht ganz an den Schuhen liegt. Für mich sind die perfekten Laufschuhe diejenigen, die ich vergessen kann, dass ich sie trage, damit ich mich ausschließlich auf das Laufen konzentrieren kann und nicht auf Schmerzen in meinen Füßen.

Dritter Testlauf

Mein nächster Lauf in den Schuhen war mit 6 Meilen etwas länger, da ich sehen wollte, wie sie sich über eine längere Distanz und Dauer anfühlen würden. Zum Glück schienen die schmerzenden Bögen bei diesem Lauf kein Problem zu sein, so dass sich meine Füße hoffentlich bereits daran gewöhnt hatten. Meine kleinen Zehen fühlten sich zu Beginn des Laufs wieder gequetscht und leicht schmerzhaft an, aber dies ließ nach einer Weile nach.

Nach ungefähr 2 Meilen lief ich ziemlich bequem in den Schuhen und fühlte mich glücklich mit ihnen. Meine letzte Meile war auf Gras und dies zeigte, wie hart die Sohlen der Schuhe sind. Meine Füße fühlten sich etwas angeschlagen an und das Laufen auf dem Rasen war ziemlich unangenehm, besonders im Vergleich zu meinen Nike Free Runs, mit denen ich oft Sprints in meinem örtlichen Park mache.

Als ich nach Hause kam, fühlte sich meine Unterseite sehr wund an, derselbe Schmerz, den Sie bekommen, wenn Sie schon sehr lange auf den Beinen sind. Dies ließ mich fragen, wie sich meine Füße in diesen Schuhen für längere Läufe von mehr als 10 Meilen anfühlen würden. Also habe ich beschlossen, es zu testen.

Vierter Testlauf

Ich wollte diese Schuhe wirklich mögen, also gab ich ihnen viele Chancen. Mein vierter Testlauf war 12 Meilen, da ich die Schuhe über einen viel längeren Zeitraum testen wollte, insbesondere weil ich ein Distanzläufer bin und möglicherweise einen Marathon in diesen Schuhen laufen kann. Eigentlich hoffe ich, nächstes Jahr einen Ultra-Marathon zu laufen, aber es ist ein Trailrun und nach den Schmerzen, die ich beim Tragen dieser Schuhe auf Gras hatte, weiß ich nicht, ob sie geeignet wären.

Bei diesem Lauf fühlten sich meine Füße zuerst wohl, begannen sich dann aber zu verschlechtern. Die Bögen meiner Füße schmerzten, da ich nicht glaube, dass diese Schuhe genug Knöchelstütze für ein Paar Stabilitätsschuhe bieten, diese ließen jedoch nach etwa 3 Meilen nach.

Leider tat mir nach ungefähr 7 Meilen wieder die Unterseite meiner Füße weh, wie sie es taten, als ich auf dem Rasen lief, und dies hielt bis zum Ende des Laufs an. Das Fehlen einer Dämpfung bei diesen Schuhen ist zwar positiv in dem Sinne, dass sie leicht bleiben, bedeutet jedoch leider, dass sie bei längeren Läufen nicht so gut sind.

Sundried Bewertung Auf Cloudflyer Laufschuhe Damen

Aussehen

Ich würde sogar sagen, dass die On Cloudflyer-Schuhe die am besten aussehenden Laufschuhe sind, die ich je hatte. Sie sehen sehr "professionell" aus und obwohl sie Stabilitätsschuhe sind, sind sie sehr schlank, elegant und kompakt. Andere Stabilitätsschuhe, die ich besessen habe, waren übermäßig klobig und sehen sowohl im Design als auch in den verfügbaren Farben schrecklich aus.

Ich mag das. Gehen Sie nicht davon aus, dass alle Frauen leuchtende Laufschuhe in Fuchsia und Lila wollen, sondern bieten Sie diese Schuhe in einer Reihe subtiler, stilvoller Farben an. Meine Freunde und meine Familie haben auch kommentiert, wie gut diese Schuhe aussehen und ich würde mich nicht fehl am Platz fühlen, wenn ich sie im Alltag als Teil eines Freizeitoutfits trage.

Performance

Stabilitätsschuhe, die Menschen wie mir mit platten Füßen und Überpronation unterstützen sollen, können sehr klobig sein, und ich finde, dass dies mich verlangsamen kann. Meine aktuellen ASICS-Laufschuhe haben sich daran schuldig gemacht, daher war es ein Hauch frischer Luft, in den Cloudflyer-Schuhen zu laufen, die so viel leichter waren. Ihr Verkaufsargument ist, dass Sie das Gefühl haben sollen, auf Wolken zu rennen, und das stimmte mit Sicherheit für mich!

Trotz der oben erwähnten Beschwerden halfen mir diese Schuhe, mit sehr guter Form zu laufen, und ermutigten mich, viel leichter auf meinen Zehen zu sein und meine Beine beim Laufen mehr zu heben. Sie hatten tatsächlich das Gefühl, mich schneller laufen zu lassen! Vielleicht war dies nur ein Placebo-Effekt. Obwohl jeder gute Läufer, Physiotherapeut oder Trainer Ihnen sagen wird, dass Ihre Laufform mit Ihren Füßen beginnt und diese Schuhe mich so gut unterstützen, haben sie mich vielleicht wirklich schneller laufen lassen.

Ich war mir nicht sicher, wie der Griff mit nassen Straßen umgehen würde, aber diese Schuhe waren perfekt griffig und ich fühlte mich sicher, im Regen zu laufen, während ich sie trug. Bei meinem zweiten Lauf in ihnen rannte ich über Kies und ich war sehr beeindruckt vom Griff, meine Füße rutschten überhaupt nicht und ich fühlte mich sehr sicher, über verschiedene Terrains zu laufen.

Urteil

Ich musste diesen Schuhen ziemlich viel Zeit geben, um mich an sie zu gewöhnen und sie vollständig zu tragen. Mein erster Lauf mit ihnen war großartig, aber mein zweiter, nicht so sehr. Als Distanzläufer brauche ich Laufschuhe, die über unzählige Kilometer sehr bequem sind und die ich vergessen kann, dass ich sie überhaupt trage.

Ich fand diese Schuhe etwas zu eng, daher würde ich empfehlen, die Größe zu ändern, wenn Sie sehr sicher sein möchten. Das starre Obermaterial rieb meine Füße und die sehr festen Sohlen fühlten sich etwas hart an, so dass ich sie zur Bequemlichkeit notieren würde.

Ich bin jedoch sehr beeindruckt von ihrem Aussehen und ihren leistungssteigernden Eigenschaften. Als ich sie erhielt, hoffte ich, dass sie meine aktuellen Laufschuhe ersetzen und meine neue Anlaufstelle für meine nächsten paar hundert Kilometer Laufen werden könnten. Während sie ideal für kürzere Tempoläufe und Intervallläufe sind, sind sie für lange Läufe nicht so gut. Also trage ich sie für kürzere Läufe und meine ASICS für längere Läufe.

Ich würde diese Schuhe mit soliden 7/10 bewerten, da ich denke, dass sie das Potenzial haben, ein erstaunliches Paar Laufschuhe zu sein, aber der Komfort (oder das Fehlen davon) hat sie im Stich gelassen.

Related Posts

Was passiert, wenn Sie zu viel Protein konsumieren?
Was passiert, wenn Sie zu viel Protein konsumieren?
Für die meisten Menschen kann es schwierig sein, genug Protein pro Tag zu essen. Aber was ist mit zu viel Protein? Gi...
Was passiert...
No-Bake Mandel Kirsch Riegel Gesundes Snack Rezept
No-Bake Mandel Kirsch Riegel Gesundes Snack Rezept
Diese No-Bake-Mandel-Kirsch-Riegel sind ein super einfacher, köstlicher Genuss, den die ganze Familie lieben wird! Pe...
No-Bake Mand...
Salmon Skeavers with Lemony Rocket Pesto: Gesunde Rezept Idee
Salmon Skeavers with Lemony Rocket Pesto: Gesunde Rezept Idee
Foto: HaaralaHamilton Unsere Freunde Schwester EichhörnchenGracie und Sophie Tyrrell, haben ein neues Kochbuch veröff...
Salmon Skeav...
x
x