Hoka Clifton 3

Was sind Hoka-Schuhe?

Hoka-Schuhe sind der Grund, warum ich im letzten Monat zwei Zoll größer war.

Hoka ist die am schnellsten wachsende Schuhmarke der Welt, die leicht an ihren extra dicken Sohlen zu erkennen ist, die wie eine Plattform aussehen.

Im Jahr 2009, als Hoka zum ersten Mal veröffentlicht wurde, waren minimalistische Schuhe der letzte Schrei, aber Hoka ging völlig dagegen vor und forderte alles heraus, was wir über Laufschuhe wissen. Man könnte sie sogar "Maximalist" nennen. Aber wieso?

Die Gründer waren zwei lebenslange Läufer, die Stabilität von ihren Laufschuhen suchten, die minimalistisches Schuhwerk nach dem Erreichen der Kilometer nicht mehr bietet. Sie wollten einen Schuh, der eine natürliche Fußbewegung ermöglicht, mit einer super gepolsterten Sohle, die für Stabilität sorgt und für eine gleichmäßige Laufgeschwindigkeit sorgt.

Ursprünglich von Ultraläufern geliebt, weil sie ihnen geholfen haben, ihre super langen Läufe zu meistern - wir sprechen hier von einem Marathon und mehr. Der gepolsterte Laufschuh erfreut sich mittlerweile wachsender Beliebtheit, da Läufer aller Entfernungen von ihren Hoka Meta-Rockern abprallen.

Fun Fact: Hoka One One, ausgesprochen "Hoka O-nay O-nay", bedeutet in Maori "jetzt ist es Zeit zu fliegen".

Was ist ein Hoka Meta Rocker?

Der Meta Rocker ist das Merkmal, das diese Marke berühmt gemacht hat. Er ist der Grund für die dicken Sohlen und den bequemeren Lauf.

Hoka sagt: „Unsere Meta-Rocker-Mittelsohlengeometrie wurde speziell mit einem niedrigen Fersen-Zehen-Differential und einer geformten Außensohle entwickelt, um einen einzigartigen Drehpunkteffekt wie bei einem Schaukelstuhl zu erzielen und einen geführten Gangzyklus zu fördern. Dieses Design unterstützt die natürliche Form eines Läufers und fördert gleichzeitig ein effizientes, gleichmäßiges Rollen vom ersten Aufprall bis zum Absprung. “

Im Klartext ist es die Technologie, die die Sohle des Hoka Clifton 3 zu einem Schaukelstuhl macht, der Sie beim Laufen unterstützt und Sie dazu ermutigt, Ihre Füße zu landen.

Hoka Schuhe Größe

Ironischerweise fand ich die Hoka-Schuhe in ihrer Passform ziemlich klein. Groß auf Polsterung kurz auf Raum. Meine normale Schuhgröße ist 4, also entscheide ich mich beim Kauf meiner Laufschuhe für 4,5. Als ich zum ersten Mal in die Hoka Clifton 3 schlüpfte, fühlten sie sich super eng an und ich war ein wenig besorgt, dass sie mir die Zehen einklemmen würden. Nach meinem ersten Lauf gaben die Trainer jedoch ein wenig nach und passten perfekt. Das Clifton 3-Obermaterial verfügt über ein nahtloses Design mit einer breiten Zehenbox, die die Passform sehr bequem macht. Trotz der hohen Plattform des Schuhs gibt es einen minimalen Zehenabfall, was gut für Läufer ist, die Bedenken haben, die Achillessehne zu verkürzen - obwohl es kaum oder gar keine konkreten Beweise dafür gibt.

Was ein wirklich großartiges Designmerkmal dieser Turnschuhe ist, ist die Schlaufe an der Rückseite der Ferse, um das einfache An- und Ausziehen der Turnschuhe zu erleichtern. Es ist die größte Schleife, die ich bei Trainern aller Marken hatte, und macht das Ein- und Aussteigen dieser Trainer wirklich einfach.

Die Schuhe sind so leicht, dass du vergessen würdest, dass du sie getragen hast, wenn du nicht 2 Zoll größer wärst!

Hoka Clifton Bewertung

Zeit zu fliegen. Beim allerersten Lauf in diesen Schuhen habe ich fast die gesamte Dauer in meinem Kopf gesungen: "Wir gehen in der Luft". Es war Weihnachten und dort schwebte ich in meinen neuen Hoka Clifton 3-Turnschuhen auf der riesigen Polsterplattform. Ich hoffe, dass dies ein schönes Bild für Sie hervorruft. Der Lauf war einfach, jeder Schritt fühlte sich unterstützt an, der Aufprall wurde abgefedert und ich dachte, es sei ein Weihnachtswunder, das ich so leicht durch meinen Lauf geschoben hatte. Nach dem ersten Lauf entschied ich, dass ich wahrscheinlich immer noch ein bisschen festlich beschwipst war. Sicherlich konnten diese Laufschuhe nicht so anders sein als alles, was ich jemals zuvor gelaufen war.

Dann gab es zwei. Mein zweiter Lauf war genauso, außer dass diesmal kein Risiko für festlich getönte Gläser bestand. Es war wahr. Diese Laufschuhe waren völlig anders als alles, in dem ich jemals gelaufen bin. Das Kissen absorbiert den Aufprall Ihres Schrittes, was bedeutet, dass Sie das Gefühl haben, länger laufen zu können - ideal für Distanzläufer, und der Rocker hat mir geholfen, meinen Humpellauf zu erleichtern und einen zu bieten sanfterer Gang, der sich tatsächlich in meinem Feedback von meinem Wahoo Ticker X zeigte, der Ihrer Lauftechnik mithilfe von Motion Trackern eine Punktzahl verleiht, und ich möchte Ihnen mit Hilfe der Clifton 3 sagen, dass ich glatt bin.

Es gibt einen Rückschlag bei den Hoka-Trainern, und das ist Geschwindigkeit. Bei kürzeren schnellen Läufen oder Sprints habe ich das Gefühl, dass mein Fuß in die Dämpfung sinkt und ich nicht wirklich den Schub vom Boden bekomme, den Sie brauchen, um schneller zu werden. Davon abgesehen sind diese für Ultraläufer konzipiert und ich kenne nicht viele Läufer, die über diese Distanz sprinten können!

Du musst von deinem Rocker weg sein ...

Beurteilen Sie einen Meta-Rocker niemals nach seinem Cover. Zuerst dachte ich, ich würde in diesen Trainern wie ein richtiger Trottel aussehen, und ich war mir nicht sicher, was dieses "Meta-Rocker" -Geschäft angeht. Aber nachdem ich tatsächlich in diesen gelaufen bin, bin ich eine veränderte Frau. Sie verändern wirklich das Gefühl eines Laufs.

Hoka Clifton 3 Bewertung

Bezugsquellen für Hoka-Schuhe

Es gibt viele Einzelhändler, die diese immer beliebter werdende Marke führen, aber für die neuesten Modelle gehe ich direkt zur Hoka-Website.

Der getestete Clifton 3 (UVP: £ 100) ist die neueste Version der mehrfach preisgekrönten Clifton-Linie.

x
x