Epson Runsense Running Watch Sundried

Epson ist ein Elektronikunternehmen, das einer der weltweit größten Hersteller von Druckern ist, sich aber jetzt in die Welt der tragbaren Technologie verzweigt. Die Uhr erinnert mich an eine frühe Garmin-Laufuhr mit monochromem Display und primitiven Piepgeräuschen wie ein Casio der alten Schule. Die Uhr schreit angesichts des Preises von 179,99 £ nicht nach "Premium".

Bevor ich versuchte, eine Verbindung mit Software und Apps herzustellen, dachte ich, ich würde sie schnell aufladen und für einige Läufe verwenden. Das Auffinden von Satelliten auf meinem alten Garmin 910XT war schmerzhaft. Ich habe es im Garten gelassen und nach dem GPS gesucht, bevor ich das Haus verlassen habe. Jetzt mit Uhren wie der Garmin Fenix ​​3 werden die Satelliten normalerweise innerhalb von Sekunden gefunden, aber bei 6 Gelegenheiten lokalisierte der Epson die Satelliten vor der Garmin Fenix ​​3.

Epson Runsense SF-810 auf Ladegerät Profilfoto

Epson Runsense SF-810 an der Ladestation

Batterielebensdauer

Wenn Sie die Uhr längere Zeit ausgeschaltet lassen, schaltet sich der Bildschirm vollständig aus, was bedeutet, dass der Akku nach 1 Woche und 7 Läufen immer noch zu 50% aufgeladen ist. Da es sich bei der Uhr jedoch nicht um einen Aktivitäts-Tracker oder einen Schrittzähler handelt, hat es keinen Sinn gemacht, sie den ganzen Tag über zu tragen. Es hat eine längere Akkulaufzeit als andere Uhren auf dem Markt, aber nur, weil es viel weniger leistet: keine Aktivitäts-, Schlaf- oder Schrittzählung.

Besonderheiten

Bei einigen handgelenkbasierten Herzfrequenzmessgeräten kann es mehr als 20 Sekunden dauern, bis der Puls angezeigt wird. Beim Runsense SF-810 dauert es (für mich) durchschnittlich etwa 5 Sekunden, bis die Herzfrequenzdaten angezeigt werden.

Die 4 Tasten verdoppeln ihre Nutzung und das Starten eines Laufs ist sehr einfach. Sie können die Suche nach GPS-Informationen überspringen, wenn Sie nur loslegen möchten. Und am Ende des Laufs drücken und gedrückt halten, um den Lauf zu speichern. Alles sehr einfach.

Mit 51 g ist diese Uhr 10 Gramm schwerer als die Garmin Forerunner 235, die auch handgelenkbasierte Herzfrequenzfunktionen und GPS-Tracking bietet. Das Zifferblatt scheint etwas dicker zu sein als das Garmin, obwohl nebeneinander nicht viel drin ist.

Beobachten Sie das Wiegen in Epson Runsense SF-810

 

Epson Runsense SF-810 gegen Garmin Forerunner 235

Epson Runsense (rechts) SF-810 neben Garmin Forerunner 235 (links)

Profilfotos von Garmin Forerunnner 235 und Epson Runsense SF-810

Epson Runsense SF-810 Profilfoto mit Garmin Forerunner 235

Die App und Software

Sobald Sie sich bei der Software angemeldet und Ihre Aktivitäten online hochgeladen haben, sind viele Daten und Informationen verfügbar.

Herzfrequenzdaten vom Epson Runsense SF-810

Herzfrequenzdaten von der Epson Runsense SF-810 App

Pitch-Daten von Epson Runsense SF-810

Tonhöhe (oder Trittfrequenz) vom Epson Runsense SF-810

Schrittdaten von Epson Runsense SF-810

Schrittdaten von Epson Runsense SF-810

Geschwindigkeitsinformationen von Epson Runsense SF-810

Geschwindigkeitsinformationen von Epson Runsense SF-810

Herzfrequenzdaten

Herzfrequenzvergleich Epson Runsense SF-810

Die obige Grafik zeigt eine Überlagerung von Herzfrequenzdaten von einem bewährten Herzfrequenzmesser und dem Epson Runsense SF-810. Es ist schwierig, sie vollständig zusammenzubringen, da die Skalen unterschiedlich sind, aber insgesamt verfolgen sie sich recht gut. Ein paar Stacheln hier und da, aber dies war ein Lauf mit einigen Intervallen.

Garmin Forerunner 235 gegen Epson Runsense SF-810

Die Epson ist normalerweise online billiger, aber beim Kauf einer Laufuhr sind einige vergleichbare Dinge zu beachten.

Gewicht

Der Forerunner ist ca. 10g leichter

Aktivitätsverfolgung

Der Garmin Forerunner 235 verfolgt den ganzen Tag über Schlaf und Herz. Es hat auch Zyklus- und Trainingsmodi, während der Epson nur ein Lauf-Tracker ist.

Intelligente Benachrichtigung

Der Garmin stellt eine Verbindung über Bluetooth her und sendet Textnachrichten über ein Farbdisplay. Der Epson bietet leider nichts davon und verfügt über ein sehr einfaches Uhrendisplay.

 

Batterie

Der Epson gewinnt hier die Hände nach unten, aber das liegt daran, dass es kein ganztägiger Aktivitätstracker ist. Das Garmin zählt Ihre Schritte und verfolgt Ihre Herzfrequenz den ganzen Tag, während der Epson nur dann wirklich gut ist, wenn Sie tatsächlich laufen.

Schauen Sie sich das Video unten für eine noch ausführlichere Überprüfung an:

x
x