Garmin hat uns eine so große Auswahl an Fitnessprodukten gebracht und tut dies auch weiterhin. Der Vivosmart HR ist eine hervorragende Ergänzung des Sortiments.

Es verfügt über eine Reihe von Funktionen, die es von anderen Fitness-Trackern in dieser Preisklasse abheben. Sie erhalten wirklich viele benutzerfreundliche Funktionen für Ihr Geld.

Garmin Vivosmart HR Bewertung

Der Tracker ist so konzipiert, dass er rund um die Uhr getragen werden kann. Er muss also gut aussehen und tragbar sein. Wenn man es zum ersten Mal betrachtet, sieht es sicherlich ziemlich groß aus und ist nicht so elegant wie einige andere. Als ich das sagte, fühlte es sich jedoch nie unangenehm an und fing nie etwas auf.

Es hat eine wasserdichte Bewertung von 5ATM, was im Grunde bedeutet, dass es perfekt zum Tragen in der Dusche oder im Pool ist. Geben Sie Ihnen die Möglichkeit, es buchstäblich die ganze Zeit und für jede Aktivität zu tragen.

Garmin Vivosmart HR Bewertung

Der Bildschirm ist ein LCD-Touchscreen, der ständig eingeschaltet bleibt, jedoch gedimmt wird, um den Akku zu schonen. Es wird durch eine Hintergrundbeleuchtung beleuchtet, wenn Sie den Bildschirm berühren. Der Bildschirm wird durch Wischen mit einem Finger aktiviert, um auf die verschiedenen Bildschirme zuzugreifen, auf denen jeweils unterschiedliche Elemente angezeigt werden. Es ist leicht zu sehen, wie viele Schritte Sie gemacht haben, welche Treppen Sie gestiegen sind und wie hoch Ihre Herzfrequenz ist.

Die Band vibriert von Zeit zu Zeit, wenn Sie zu lange inaktiv waren. Dies ist eine nette kleine Erinnerung daran, aufzustehen und zu gehen. Auf dem Bildschirm befindet sich eine Verschiebungsleiste, die sich im Wesentlichen füllt und Sie zum Bewegen bringt, wenn sie voll ist.

Der Vivosmart HR gibt in seinem Namen einen Hinweis darauf, dass er ziemlich schlau ist. Sie können erkennen, wann Sie einen Anruf oder eine Nachricht erhalten, und Sie können auch die Musik darauf steuern. Es wirkt ein wenig wie eine intelligente Uhr und verleiht ihr einen guten Vorteil. Das Lesen von Textnachrichten auf dem Bildschirm ist anständig, scharf und lesbar. Grundsätzlich werden Push-Benachrichtigungen von Ihrem Telefon verwendet, sodass Sie es nicht wie eine Smartwatch verwenden können. Es reicht jedoch aus, wenn Sie Ihr Telefon im Auge behalten, ohne dass Ihr Telefon ausgefallen ist.

Garmin Vivosmart HR Bewertung

Das Hauptziel des Trackers ist natürlich, Ihre Fitness zu verfolgen. Und das macht es sehr gut. Es führt eine genaue Kalorienzählung sowie eine Aufzeichnung Ihrer wöchentlichen Aktivitäten. Sie führen es mit der Garmin Connect-App aus, die auf den meisten Plattformen einfach zu installieren und zu verwenden ist.

Die App zeigt eine Reihe von Diagrammen und Grafiken an und kann zunächst etwas entmutigend aussehen. Aber sobald Sie sich damit vertraut gemacht haben, ist es ziemlich einfach. Es wird einige Zeit dauern, aber sobald Sie es erhalten haben, ist es eine der besseren Apps, wenn es um Details und Nachverfolgung geht. Das Anschließen des Vivosmart HR war ebenfalls einfach. Ich habe nur die Anweisungen befolgt.

Das Schlaf-Tracking fühlte sich ebenfalls genau an (zusammen mit Schritten, Herzfrequenz und Kalorien). Sie können dies über die App überprüfen, die Ihnen einen wöchentlichen Überblick über Ihr Schlafmuster gibt. Es wird in grafischer Form angezeigt, so dass es sehr einfach zu lesen ist. Garmin hat den Vivosmart HR definitiv besser gemacht als einige andere Schlaf-Tracker auf dem Markt.

Wenn es darum geht, eine bestimmte Aktivität zu verfolgen, die beispielsweise ausgeführt wird, hat die Uhr eine Funktion dafür. Es hat einen separaten Verfolgungsmodus und ich fand, dass es eine gute Möglichkeit ist, Entfernungen mit einem angemessenen Maß an Genauigkeit zu verfolgen. Das Fehlen von GPS bedeutet, dass es niemals 100% genau sein wird, aber die Entfernungen bleiben ziemlich nahe an der Wahrheit.

Wenn es um die Akkulaufzeit geht, sagt Garmin ungefähr 5 Tage, was ziemlich richtig ist. Es dauert eine anständige Zeit vor dem Aufladen. Behalten Sie es jedoch im Auge, denn Sie möchten nach der Hälfte des Trainings nicht die Ladung verlieren!

Insgesamt ist der Tracker einer der genauesten, die ich je versucht habe. Der handgelenkbasierte Herzmonitor ist wahrscheinlich der ungenaueste und ich glaube nicht, dass er bald ein HR-Gerät mit Brustgurt ersetzen wird, aber als Messgerät funktioniert er gut. Alle anderen Funktionen funktionieren bemerkenswert gut, und obwohl es sich nicht um eine intelligente Uhr handelt, ist sie ein Schritt zwischen diesen und anderen Fitness-Trackern, was sie zu einem guten Vermittler macht.

x
x