Die Ernährung war nie etwas, worüber ich mir besonders Sorgen machte, bis ich mich auf Triathlon einließ und sah, wie wichtig es ist, Ihren Körper richtig zu tanken, damit Sie Ihre besten Leistungen erbringen können. Besonders seit ich Anfang 2019 Vegetarier geworden bin, muss ich viel mehr darüber nachdenken, was ich esse, um sicherzustellen, dass ich alle Nährstoffe, Proteine ​​und Kohlenhydrate bekomme, die nötig sind, um auf die Stufen des Podiums zu gelangen.

TRIATHLETE, was ich an einem Tag ernähre, ernähre mich gesund zu leben

Frühstück

An den meisten Tagen zum Frühstück habe ich Hafer. Ich liebe Hafer und sie sind eine großartige Energie- und Proteinquelle und ich finde, sie halten mich durch jedes morgendliche Training. Meine normale Mischung besteht aus etwa 1 ½ Tasse Hafer, ein paar Esslöffel Joghurt, einem Esslöffel Erdnussbutter, dann etwas Leinsamen, Hanfsamen und schließlich einem ordentlichen Spritzer Sojamilch, um etwas zusätzliches Protein hinzuzufügen und zu verhindern, dass es zu trocken wird .

Haferflockenbrei gesunde Frühstücksernährung

Mittagessen

Sehr oft sind dies einige Reste aus der Nacht zuvor (Vegetarier zu sein ist das Beste, um Dinge aufzuwärmen), oder wenn ich ein großes Training hatte, dann sind Rühreier meine Lieblingsbeschäftigung (3 ist die magische Zahl) ) dann normalerweise etwas Getreidespeicher-Toast und etwas Spinat darüber. Einfach, aber eine gute Menge an Protein und Kohlenhydraten zum Auftanken.

Rührei Toast gesunde Ernährung

Snacks

Wahrscheinlich ist das Beste am Triathlon die Menge, die man essen kann, und ich liebe einen guten Snack. An den meisten Tagen mache ich eine Art Protein-Smoothie, ziemlich oft zum Mittagessen, wenn es ein großer Trainingsmorgen war oder als Snack am Nachmittag. Normalerweise besteht dies aus 1 Messlöffel Proteinpulver (Vanille ist meine bevorzugte Wahl), einer Banane, einer Handvoll Blaubeeren oder ähnlichem, dann halb Wasser und halb Sojamilch, um das Ganze abzurunden. Mein anderer Snack ist immer Erdnussbutter auf Toast.

Erdnussbutter Toast

Abendessen

Ich versuche, meine Abendessen an den meisten Abenden zu variieren, aber ich achte immer darauf, eine anständige Menge an Protein, Kohlenhydraten und einigen Fetten zu bekommen, damit sich mein Körper vom Training des Tages erholen kann. Ein einfaches, aber effektives Gericht sind geröstete Kirschtomaten mit Knoblauch, Mozzarella und Pinienkernen auf einigen Edamame-Nudeln (die extrem viel Eiweiß enthalten).

Über den Autor: Sam Hudson ist ein Triathlet und Sundried Botschafter.

Related Posts

Veganes Blaubeermuffin-Rezept
Veganes Blaubeermuffin-Rezept
Blaubeermuffins müssen eine der am meisten unterschätzten süßen Leckereien aller Zeiten sein. Was gibt es Schöneres a...
Veganes Blau...
Vegane Eisbecher Rezept
Vegane Eisbecher Rezept
Vielen Dank an das Team von Vega® für dieses Rezept. Serviert 4 | 20 Minuten Vorbereitungszeit Hausgemachtes veganes ...
Vegane Eisbe...
Was ich an einem Tag esse – Ian Seeney Triathlet
Was ich an einem Tag esse – Ian Seeney Triathlet
Ian Seeney ist ein Unternehmenspilot, was bedeutet, viel für die Arbeit auf dem Triathlon-Training zu reisen und mit ...
Was ich an e...
x
x