Makronährstoffe flexible Diät IIFYM Kohlenhydrate Fettprotein Sundried

Sie haben vielleicht die Begriffe "IIFYM" oder flexible Diät auf beliebten Social-Media-Seiten gehört oder von Fitness-Bloggern gefördert. Aber was bedeutet das alles? Können Sie ihre Makros zählen, um Ihre Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen?

Was sind Makros?

Makronährstoffe sind die Bausteine der Ernährung. Makros, die aus Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten bestehen, sind die Nährstoffe, die wir am meisten brauchen. Alle Lebensmittel enthalten diese drei Makronährstoffe in unterschiedlichem Grad, und indem Sie das Verhältnis der Makros, die Sie essen, manipulieren, können Sie Ihre Ergebnisse ändern. Von Zählen Ihrer Makros, können Sie Gewichtsverlust erreichen, Muskelaufbau, und verbessern Sie Ihre Erholung nach einer harten Sitzung.

Wie zählen Sie Makros?

Glücklicherweise ist das Zählen Ihrer Makros sehr einfach, da es an Naturwissenschaften und Mathematik liegt.

1g Kohlenhydrate enthält 4 Kalorien.

1g Eiweiß enthält 4 Kalorien.

1g Fett enthält 9 Kalorien.

Wenn Ihr täglicher Kalorienbedarf 2.000 Kalorien beträgt, können Sie mit Mathematik berechnen, wie viele Gramm jedes Makros Sie essen müssen, um Ihr Ziel zu erreichen. Die Hauptvariante ist das Verhältnis der Makros, die Sie sich entscheiden, und dies ist völlig persönlich und abhängig von Ihren Zielen.

Ein Bodybuilder wird sehr unterschiedliche Bedürfnisse zu einem Marathonläufer haben, und dies wird zu verschiedenen Makro-Verhältnisse übersetzen. Sie können auch Makros zur Gewichtsreduktion. Ein Bodybuilder macht viel Krafttraining und braucht viel Protein. Daher, ein Beispiel Makro-Verhältnis für einen Bodybuilder könnte 40% Protein, 40% Fett, 20% Kohlenhydrate sein. Wenn der Kalorienbedarf des Bodybuilders 2.000 Kalorien sind, dann müssten sie 800 Kalorien im Wert von Protein, 800 Fett und 400 Kohlenhydrate essen. Daher müssten sie 200g Protein, 88g Fett und 100g Kohlenhydrate pro Tag essen.

Um den Prozess zu vereinfachen, können Sie eine Online- Makrorechnerdie die Summen für Sie zu tun und Ihnen zu helfen, Ihre Makros zu bestimmen.

IIFYM - Wenn es zu Ihren Makros passt

Es gibt verschiedene Arten von Makro-Diät gibt, und eine sehr beliebte Art zu essen ist die IIFYM-Regel folgen: Wenn es Ihre Makros passt, können Sie es essen. Dies ist jedoch nicht unbedingt eine gesunde Lebensweise, da Sie durch die Befolgung dieser Regel potenziell eine Menge hydrierter Fette, Zucker und Chemikalien konsumieren könnten, die einer gesunden Ernährung und Lebensweise nicht förderlich sind. IIFYM ist eher eine Modeerscheinung in den sozialen Medien und sollte nicht als strenge Diät befolgt werden.

IIFYM Wenn es zu Ihren Makros passt, gesundeernährung gesundes Leben

x
x