• Was passiert, wenn Sie zu viel Protein konsumieren?

    Was passiert, wenn Sie zu viel Protein konsumieren? Sundried

    Für die meisten Menschen kann es schwierig sein, genug Protein pro Tag zu essen. Aber was ist mit zu viel Protein? Gibt es so etwas? Was passiert, wenn Sie zu viel Protein konsumieren?

    Kannst du zu viel Protein haben?

    Ja, es ist möglich, zu viel Protein zu konsumieren. Wenn Sie mehr Protein konsumieren, als Ihr Körper benötigt, werden die überschüssigen Kalorien in Fett umgewandelt und im Körper gespeichert. Sie können keine zusätzlichen Aminosäuren oder Proteine ​​für die spätere Verwendung speichern, daher werden die Aminosäuren einfach über den Urin ausgeschieden und verschwendet. Daher macht es absolut keinen Sinn, mehr Protein zu konsumieren, als Sie benötigen.

    Aber was passiert, wenn Sie über Bord gehen? Wenn Sie viel zu viel Protein essen, besteht eine gute Chance, dass Sie nicht genug Kohlenhydrate essen. Dies bedeutet nicht genügend Ballaststoffe und Nährstoffe aus Obst und Gemüse. Möglicherweise fehlt Ihnen auch Zucker, der eine gesunde Gehirnfunktion fördert.

    Wie viele Gramm Protein pro Tag sind zu viel?

    Richtlinien besagen, dass ein erwachsener Mann mindestens 10% seiner täglichen Kalorien aus Protein aufnehmen sollte. Dies entspricht 0,36 Gramm Protein pro Pfund Körpergewicht, sodass ein Mann mit 12 Steinen ungefähr 168 g Protein pro Tag benötigen würde.

    Für Sportler und Menschen, die sehr aktiv sind, kann dies jedoch bis zu 1 Gramm Protein pro Pfund Körpergewicht betragen. Wenn dieser 12-Stein-Mann ein aktiver Bodybuilder oder Triathlet war, benötigt er möglicherweise bis zu 168 g Protein pro Tag, um die Bedürfnisse seiner Muskeln zu erfüllen.

    Wenn Sie einen sitzenden Lebensstil führen, bei dem Sie einen Bürojob ausüben und nur eine begrenzte Menge an Bewegung machen, benötigen Sie nicht so viel Protein in Ihrer Ernährung. Jeden Tag gesunde, magere Proteinquellen wie Hühnchen, Truthahn, Eier sowie Nüsse und Samen zu sich zu nehmen, die Teil einer ausgewogenen Ernährung sind, ist alles, was Sie brauchen, um Ihren Proteinbedarf zu decken. Wenn Sie nicht viel trainieren, sollten Sie Ihrer täglichen Ernährung keine Protein-Shakes hinzufügen müssen. Weitere Informationen zu Nahrungsergänzungsmitteln finden Sie in unserem Artikel auf der Top 5 Ergänzungen für Anfänger. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Trinken von Protein-Shakes beim Abnehmen helfen kann, lesen Sie unseren Artikel, in dem die Frage nach beantwortet wird sollte ich Protein-Shakes verwenden, um Gewicht zu verlieren.

    Eiweißquelle für Eier

    Ist es schlecht, wenn Sie zu viel Protein essen?

    Wie bei allem ist zu viel eine schlechte Sache und es ist am besten, alles in Maßen zu haben. Zu viel Protein zu konsumieren ist wirklich kein Problem, über das sich viele Menschen Sorgen machen müssen. Wenn Sie jedoch glauben, dass Sie zu viel Protein konsumieren, hat dies negative Auswirkungen. Der wichtigste negative Effekt des Konsums von zu viel Protein ist die Gewichtszunahme. Es gibt jedoch auch andere Nebenwirkungen wie Dehydration und Nierenprobleme.

    Die gesundheitlichen Auswirkungen von zu wenig Protein sind tatsächlich schlimmer als zu viel zu konsumieren. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie genug Protein essen, sind hier 3 einfache Möglichkeiten, wie jeder mehr Protein in seine Ernährung aufnehmen kann.

    Was sind die Anzeichen dafür, dass Sie zu viel Protein essen?

    Gewichtszunahme

    Wie oben erwähnt, wird überschüssiges Protein, das Sie konsumieren, in Fett umgewandelt und im Körper gespeichert. Wenn Sie zu viel Protein essen, essen Sie wahrscheinlich zu viele Kalorien, was immer zu einer Gewichtszunahme führt.

    Dehydration

    Der Körper muss mehr Wasser verwenden, um das überschüssige Protein aus Ihrem Körper auszuspülen. Wenn Sie also zu viel Protein konsumieren, werden Sie dehydriert. Wenn Sie sich trotz viel Wasser dehydriert fühlen, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie zu viel Protein konsumieren. Stellen Sie immer sicher, dass Sie viel Wasser trinken, besonders wenn Sie viel trainieren. Bis zu 3 Liter pro Tag sind optimal.

    Nierenprobleme

    Ihre Nieren sind dafür verantwortlich, Abfallprodukte aus Ihrem Körper herauszufiltern. Wenn Sie regelmäßig zu viel Protein zu sich nehmen, können Sie Ihre Nieren schädigen, indem Sie sie überanstrengen. Sie müssten jedoch sehr lange viel zu viel Protein essen, um Ihre Nieren wirklich zu schädigen. Viele Menschen müssen sich also keine Sorgen machen.

    Posted by Alexandra Parren
  • No-Bake Mandel Kirsch Riegel Gesundes Snack Rezept

    No-Bake-Kirsch-Mandel-Riegel köstlicher gesunder Snack für Kinder

    Diese No-Bake-Mandel-Kirsch-Riegel sind ein super einfacher, köstlicher Genuss, den die ganze Familie lieben wird! Perfekt in Lunchboxen für Kinder oder als Snack zum Mitnehmen, voller natürlicher Zutaten und göttlichem Geschmack. Genießen!

    Rezept von Amie Forster.

    Macht 12 | Vorbereitungszeit: 10 Minuten | Abkühlzeit: 1 Stunde

    Zutaten

    • 2 Tassen Hafer
    • ½ Tasse Mandel / Erdnussbutter
    • ½ Tasse frische Kirschen (entsteint)
    • ¼ Tasse Ahornsirup
    • ½ Tasse Mandeln
    • ½ Tasse getrocknete Kokosnuss

    Methode

    1. Mischen Sie Hafer, Mandeln und Kokosnuss in einer Schüssel; Ahorn- und Nussbutter hinzufügen und gut mischen.
    2. Fügen Sie Kirschen hinzu und mischen Sie erneut, bis alle Hafer und Kokosnuss mit den feuchten Zutaten haften geblieben sind.
    3. In ein mittleres Backblech legen und mindestens eine Stunde einfrieren.
    4. Aus dem Gefrierschrank nehmen und in Riegel schneiden.
    5. Bis zu einem Monat einzeln im Gefrierschrank lagern.
    Posted by Alexandra Parren
  • Alles, was Sie über Proteinriegel wissen müssen

    Proteinriegel gesunde Ernährung

    Proteinriegel sind eine beliebte Möglichkeit, Ihre Ernährung zu ergänzen. Egal, ob Sie sie als gesunde Snack-Alternative verwenden oder nach dem Training auf sie schwören, sie werden zu einem großen Teil der Fitnesswelt. Wir beantworten alles, was Sie schon immer über Proteinriegel wissen wollten.

    Warum Proteinriegel essen?

    Proteinriegel sind oft köstlich, mürrisch und voller gesunder Zutaten. Sie sind fachmännisch hergestellt, um die richtigen Nährstoffe und einen starken Schuss Protein zu liefern und trotzdem großartig zu schmecken. Die meisten Proteinriegel enthalten zwischen 10 g und 20 g Protein, können aber auch viel Protein enthalten Zucker und Kalorien.

    Weiterlesen: Diese 5 "gesunden" Proteinriegel enthalten mehr Zucker als ein Donut

    Ein Proteinriegel ist so konzipiert, dass er nach dem Training eingenommen werden kann, wenn Ihr Körper wenig Glukose hat und einen Proteinschlag benötigt, um die Regeneration zu unterstützen. Darüber hinaus sollen sie als verwendet werden gesunder Snack Alternative für unterwegs, anstatt herkömmliche Schokoriegel oder Snacks zu essen.

    Ein Proteinriegel kann eine großartige Möglichkeit sein Erhöhen Sie Ihre tägliche ProteinaufnahmeEs ist jedoch wichtig, auf Kalorien und Zucker zu achten. Manchmal ist es besser, Ihr Protein aus natürlichen Lebensmitteln wie magerem Fleisch, Geflügel, Eiern, Nüssen und Samen sowie Bohnen zu gewinnen.

    Eier proteinreich

    Nehmen Sie durch Proteinriegel zu?

    Wenn es darum geht Gewichtsverlust und Gewichtszunahme Mythen kann es schwierig sein, Fakten von Fiktionen zu trennen. Sie werden nur dann wirklich an Gewicht zunehmen, wenn Sie mehr Kalorien essen, als Sie an einem Tag verbrennen. Daher werden Sie durch Proteinriegel nur dann an Gewicht zunehmen, wenn Ihre tägliche Kalorienaufnahme über das Limit hinausgeht.

    Es ist jedoch durchaus möglich, dass Sie durch den Verzehr von Proteinriegeln an Gewicht zunehmen, da Sie nicht wissen, wie viele Kalorien sie enthalten. Überprüfen Sie beim Kauf eines neuen Proteinriegels immer das Etikett, um nicht nur zu überprüfen, wie viele Kalorien er enthält, sondern auch wie viel Zucker. Was Sie für einen unschuldigen, gesunden Snack hielten, könnte leicht über 300 Kalorien enthalten.

    Gewichtsverlust Diät Kalorien Zucker  

    Was ist der beste Proteinriegel?

    Um den besten Proteinriegel für Sie zu finden, müssen Sie Ihre Ziele kennen. Wenn Sie auf eine Fitness- oder Gewichtsverlustreise gehen, ist dies sehr wichtig Fitnessziele setzenDamit Sie Ihren Fortschritt verfolgen und sich auf etwas konzentrieren können. Sobald Sie Ihr Ziel kennen, können Sie entscheiden, welcher Proteinriegel für Sie am besten geeignet ist.

    Einige Proteinriegel wurden entwickelt, um die Masse für diejenigen zu erhöhen, die viel Muskeln aufbauen möchten. Diese Riegel enthalten eine hohe Menge an Kohlenhydraten sowie Protein und eine hohe Anzahl an Kalorien für diejenigen, die sich auf eine kalorienreiche Diät konzentrieren. Am anderen Ende des Spektrums gibt es "magere" oder "Diät" -Proteinriegel, die sehr wenig Kohlenhydrate und eine geringe Menge an Kalorien enthalten, während sie noch viel Protein verpacken. Diese Riegel sind besser für Menschen, die versuchen, beim Bauen Gewicht zu verlieren Muskelmasse und Kraft.

    Schließlich ist der Geschmack und die Textur eines der wichtigsten Dinge, die bei der Entscheidung, ob ein Proteinriegel für Sie geeignet ist, zu berücksichtigen sind. Einige Proteinriegel sind sehr dicht mit einer zähen Textur, während andere so konstruiert sind, dass sie herkömmliche Schokoriegel mit ihrem dekadenten Geschmack und ihrer Schokoladenbeschichtung imitieren.

    Posted by Alexandra Parren
  • Veganes Blaubeermuffin-Rezept

    veganes Protein Blaubeermuffins

    Blaubeermuffins müssen eine der am meisten unterschätzten süßen Leckereien aller Zeiten sein. Was gibt es Schöneres als ein perfekt weiches Muffin mit köstlich scharfen und säuerlichen Blaubeeren? Eine vegane Version!

    Vielen Dank an Wheybox für dieses Rezept.

    Serviert: 6 | Backzeit: 35 Minuten

    Zutaten

    100 g Hafer

    100 g gemahlene Mandeln

    100 g Blaubeeren

    2x Heidelbeergeschmack No Whey Beutel

    250 ml milchfreie Milch (Hafer, Soja, Mandel)

    3 EL Ahornsirup

    veganes Blaubeermuffinrezept

    Methode

    Alle Zutaten glatt rühren

    Löffel in Muffinschalen

    35 Minuten bei 180 Grad backen / Gas Mark 4

    Top mit Kokosnuss für einen besonders verwöhnenden Genuss!

    vegane Blaubeermuffins

    Posted by Alexandra Parren
  • Gesunde Zucker frei Bananenbrot Rezept

    Gesunde Zucker frei Banane Laib Rezept

    Sundried-Botschafter Anne Iarchy ist Personal Trainer und Ernährungsberater. Sie teilt mit uns ihr köstlich gesundes zuckerfreies Bananenbrot-Rezept.

    Wirklich zuckerfreier Bananenkuchen

    Vor ein paar Wochen arbeitete ich im Woburn Tri for Life, und am Ende eines sehr erfolgreichen Tages hatten wir noch Massen von Bananen übrig. Nachdem ich ein paar Tage lang eine Banane gegessen hatte, waren die restlichen Bananen, die ich mit nach Hause nahm, etwas zu reif für meinen Geschmack (ich mag sie nur gelb von grün), also beschloss ich, einen Bananenlaib zu backen.

    Ich habe zwei Rezepte, eines mit Zucker und Butter, eines mit Kokosöl und Datteln, aber ich wollte wirklich eines ohne Zucker. Schließlich sind reife Bananen sehr süß. Ich habe einige Recherchen im Internet gemacht, und ich war wirklich überrascht zu sehen, wie viele Rezepte kamen "vorgetäuscht" sie waren zuckerfrei, aber nur den Zucker zu Honig, Ahornsirup, oder Agavensirup und andere Süßstoffe zu tauschen.

    Obwohl Honig gesünder ist als Zucker (und das hängt von der Verarbeitungsmenge des Honigs ab), hat er die gleiche Wirkung auf den Blutzuckerspiegel und die Insulinfreisetzung als Zucker.

    Hier ist mein wirklich zuckerfreies Bananenbrot Rezept, das immer noch erstaunlich schmeckt und ist viel gesünder als jedes andere, das Sie finden werden.

    Rohstoffe gesunder Snack

    Zutaten:

    • 6-7 überreife Bananen, zuvor gefroren und aufgetaut
    • 1/4 Tasse geschmolzenes Kokosöl
    • 2 Eier
    • 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
    • 2 Tassen glutenfreies Selbstaufzuchtmehl (das habe ich verwendet, aber regelmäßiges Selbstaufzuchtmehl funktioniert auch gut)
    • 2/3 Tasse Walnussstücke

    Methode:

    1. Backofen auf 190C vorheizen (Gas Mark 5)
    2. Leicht esfetten eine 8x4" Kuchendose
    3. In einer Schüssel die Bananen zermahlen, dann die Eier, Vanille und Kokosöl einrühren, bis sie richtig vermischt sind.
    4. Das Mehl stückgenau dazugeben und mit einem Löffel gut umrühren.
    5. Die Walnüsse unterrühren.
    6. Gießen Sie Ihre Mischung in die Dose, dann mit einigen Walnüssen dekorieren, wenn Sie wollen.
    7. In den Ofen stellen, um ca. 1 Stunde zu backen, bis ein eingelegter Zahnstocher sauber herauskommt.

    • Vor dem Schneiden abkühlen.
    • Der Kuchen kam feucht heraus und er war definitiv süß genug.
    • Eine Scheibe des Kuchens macht einen schönen gesunden Snack.
    • Es hält gut für 4-5 Tage mit Folie bedeckt.
    Posted by Alexandra Parren
x
x