Mann Trinken Auf Brücke In London Pond Lake Hoodie

Eiweißprodukte machen 90% des Sportnahrungsmarktes aus, und mit dem Anteil der Menschen, die hocheiweißhaltige Nahrungsmittel suchen, von 39% im Jahr 2006 auf 53% im Jahr 2014, ist es nicht schwer zu sehen, warum. Doch helfen Protein-Shakes tatsächlich Gewichtsverlust?

Was macht Protein-Shakes an den Körper?

Eiweißshakes sind eine der am häufigsten verwendeten Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, aber wissen wir eigentlich, was in ihnen steckt? Protein ist ein Makronährstoff, der aus verzweigtkettigen Aminosäuren besteht, die der Körper Protein für Wachstum und Reparatur verwendet.

Durch die Einnahme eines Proteinzusatzes erhöhen Sie einfach Ihre Eiweißaufnahme und verbessern so Ihre Chancen auf Erholung nach einem harten Training, vor allem wenn Sie schwere Gewichte anheben.

    Arbeiten Shakes für Gewichtsverlust?

    Eiweißshakes sind eine Ergänzung und sollten als solche genommen werden. Dies bedeutet, dass sie nicht als Ersatz für eine gesunde, ausgewogene Mahlzeit, die aus echtem Essen besteht, verwendet werden dürfen. Nahrungsergänzungsmittel werden nur verwendet, um Ihre bereits gesunde Ernährung zu stärken und können helfen, die Ergebnisse, die Sie von Ihrer harten Ausbildung sehen, zu erhöhen. Wenn Sie nicht trainieren, brauchen Sie keine Ergänzungen oder Shakes zu nehmen und sie werden Ihnen nicht helfen, Gewicht zu verlieren. Wenn Sie konsequent trainieren, können Proteinshakes Ihnen helfen, mehr Muskeln aufzubauen und bessere Ergebnisse zu sehen. Shakes hat nicht das Ziel, Gewichtsverlust zu unterstützen, obwohl ein Protein-Shake nach einem Workout Sie davon abhalten kann, hungrig zu fühlen. Aber Sie sollten trotzdem eine gesunde Mahlzeit essen! Der einzige Weg, Gewicht zu verlieren, besteht darin, konsequent ein Kaloriendefizit zu essen.

    Wie viel Eiweiß brauche ich?

    Um Ihnen zu helfen, zu berechnen, ob Proteinshakes eine gute Ergänzung zu Ihrem Gewichtsverlust-Plan ist, lohnt es sich, zu berechnen, wie viel Protein Sie bereits einsaugen und ob es die Notwendigkeit dafür gibt. Die empfohlene Tagesdosis für eine sesshafte Person beträgt 0,36 g pro Pfund (oder 0,8g pro Kilogramm) Körpergewicht.

    Zum Beispiel, wir haben Sally, eine 140lb (10 Stein) Frau, die 9-5 arbeitet in einem Bürojob und die einzige Übung, die sie bekommt, nimmt ihren Hund jeden Tag spazieren. Sie bräubte nur etwa 50g Protein pro Tag, was relativ gering und sehr einfach durch Diät allein zu erreichen ist. Sie bräuche nur eine Hühnerbrust (24g Protein) zum Mittagessen und Thunfisch-Nudeln (26g Protein) zum Abendessen, um ihr Ziel zu erreichen.

    Wenn Sie jedoch einen aktiven Lebensstil haben und regelmäßig in den Fitnessraum gehen und regelmäßig trainieren, kann diese empfohlene Aufnahme bis zu 1g pro Pfund Körpergewicht steigen.

    Zum Beispiel haben wir Wendy, die auch eine 140lb Frau ist, aber Wendy ist eine Krankenschwester, die auf ihren Füßen den ganzen Tag lang ist und dann geht in die Turnhalle jeden Tag nach ihrem Wechsel zu heben Gewichte. Sie bräuche bis zu 140g Protein pro Tag, was allein durch die Ernährung schwer zu erreichen sein kann. Hier kommen Eiweißshakes. Wendy könnte einen Proteinshake mit 20g Protein nach ihrem Training haben, um ihre tägliche Einnahme anzukurbeln und ihre Genesung zu verbessern sowie eine ausgewogene Ernährung zu essen, die aus natürlichen, protein-reichen Lebensmitteln wie Geflügel, Nüssen, Samen und Bohnen besteht.

    Dies ist die einzige Art, wie Proteinshakes verwendet werden sollte, und wenn Sally jeden Tag ein Protein-Shake sowie ihr Huhn und Thunfisch trinken würde, würde sie ihr in keiner Weise nützen und ihr nicht helfen, Gewicht zu verlieren. Wenn Sie also einen sesshaften Lebensstil wie Sally leben, sollten Sie kein Protein shakes verwenden, um Gewicht zu verlieren. Wenn Sie jedoch einen aktiven Lebensstil wie Wendy leben, könnten Proteinshakes Ihnen helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen.

    x
    x