• Das Fixed Gear Adventure von Sundried Ambassador John Fitzgerald

    Radsportabenteuer mit festem Gang

    Der sonnengetrocknete Botschafter John Fitzgerald aus Fitzedgear legt 467 km zurück, um den 117. Jahrestag der Eröffnungsphase der Tour de France mit seinem Fixed-Gear-Bike aus den 1940er Jahren zu feiern.

    Nachdem ich wochenlang einen 80 Jahre alten Rahmen mit Teilen von eBay aufgebaut hatte und wo auch immer ich sie finden konnte, kam der 1. Juli. Der 1. Juli ist bedeutsam, da er den 117. Jahrestag der Eröffnungsphase der Tour de France von 1903 markiert.

    Seit ich zum ersten Mal von der Tour de France gehört habe, habe ich beschlossen, die 467 km lange Strecke zu fahren, die sie mit meinem Oldtimer zurückgelegt haben. Die ursprüngliche Startzeit war 15.16 Uhr, also stellte ich mich ein paar Minuten vor dem Kanal auf, als die Taschenuhr an meinem Schnurrbartlenker auf 15.16 Uhr abrutschte. Als ich mich auf den Weg machte, ging die Aufregung über das, was vor mir lag, und die historische Bedeutung von Zeit und Datum in meinem Kopf herum, so dass 2 Minuten vergingen, bevor ich mein GPS startete.

    Als ich mich eingelebt hatte, wurde mir klar, dass ich noch einen langen Weg vor mir hatte. Das Gebiet, das ich ausgewählt habe, war der Kanal in Loais, Irland, mit vielen Nebenstraßen und Routen, daher habe ich ständig Routen und Richtungen geändert, um mich nicht mit einer Schleife vertraut zu machen. Seltsamerweise kommen nach 24 Stunden, 48 Minuten und 50 Sekunden alle Routen bekannt vor!

    Nach 22 Uhr, mit der Nachtschicht und 140 km, zog ich meine Warnschutzjacke an, zog sie dann aber sofort wieder aus, um meine Regenjacke anzuziehen, als es anfing zu regnen und die nächsten 6 Stunden weiter zu regnen. Als die Sonne wieder aufging, war es 4.30 Uhr; Ich war müde, als die Nacht und der Regen den größten Teil der Kraft aus meinen Beinen verbraucht hatten. Ich war auf 235 km (ungefähr auf halber Strecke) und fühlte mich gebrochen. Ich wusste, dass ich weitermachen konnte, aber das Gefühl, wie frisch ich um 15.16 Uhr auf den ersten 235 km gewesen war, und die Erkenntnis, wie ich mich jetzt fühlte, spielten einige Gedankenspiele auf mich.

    Ich fuhr fort und spürte wie ein Solarpanel, wie sich meine Batterie auflud, als die Sonne herauskam. Um 11 Uhr wurde die 300-km-Marke überschritten und es war ein seltsamer Moment. Ich habe in der Vergangenheit einen vollständigen Ironman-Triathlon absolviert und die Radstrecke von 180 km ist schwierig, aber irgendwie war ich mit 167 km für dieses Abenteuer überzeugt, dass ich fast da war. Ich war immer noch nicht so schnell, wie ich sein wollte, aber ich fühlte mich gut.

    Mein Fahrrad ist ein Rennrad aus den 1940er Jahren, das als Path Racer mit einem 16-Tonnen-Festrad gebaut wurde. Ein fester Gang ist ein Fahrrad ohne Freilauf. Wenn Sie also aufhören zu fahren, bleibt das Fahrrad stehen. Ich mag das an Fahrrädern mit festem Gang, denn wenn Sie Ihren Zyklus beendet haben und die zurückgelegte Strecke betrachten, wissen Sie, dass Sie jeden einzelnen der gezeigten Meter in die Pedale getreten sind.

    Gegen 16 Uhr bin ich auf die letzten 100 km gefahren. Zu diesem Zeitpunkt überzeugte ich mich wirklich, dass ich fast fertig war und an einem meiner Essensstopps, der sich an der Wand meines Hauses befand, rannten meine beiden Kinder hinaus, um mich mit der Aufregung zu treffen: "Bist du fertig?" Ich konnte sagen, ob ich fertig war, sie hatten etwas geplant, aber leider musste ich nein sagen. Nachdem ich mich von meinen Kindern verabschiedet hatte, rief ich meine Frau an, die mir mitteilte, dass sie ein Poster für das Ziel angefertigt hatten. Eine schnelle Berechnung ergab, dass ich um 22 Uhr fertig sein würde - ein gutes Stück nach dem Schlafengehen meines 3-Jährigen -, sodass ein schneller Plan für ein falsches Finish um 20 Uhr ausgearbeitet wurde. Ich fuhr weiter mit dem Fahrrad und fühlte mich gut, aber immer noch mit einer niedrigeren Geschwindigkeit als ich gehofft hatte.

    20 Uhr kam und ich wurde unterwegs von meiner Familie mit einem riesigen "Bravo Papa" -Schild und einer Zeichnung eines Fahrrads mit Sonne und Mond empfangen. Es war erstaunlich, sie zu sehen, aber es wäre viel besser gewesen, wenn ich mit ihnen nach Hause zurückgekehrt wäre und ins Bett gegangen wäre. Leider hatte ich noch 40 km vor mir, aber die Pause, die die längste der Reise gewesen war, hatte mir meine Beine zurückgegeben, so dass ich mich einschaltete und die letzten 40 km schienen vorbei zu fliegen. Ich fühlte mich so stark wie vor 31 Stunden.

    Fixed Gear Bike Cycling Abenteuer 

    Um 22.37 Uhr, nach 467 km, beendete ich meinen Jahrestag der Eröffnungsetappe der Tour de France. Ich wäre von den 60 Startern auf den 33. Platz gekommen, aber ich erinnere mich, dass ich es auf modernen Straßen gemacht habe, nicht auf den Feldwegen, auf denen diese frühen Pioniere es gemacht haben. Der Sieger dieser Etappe und Gesamtsieger war Maurice Garin, der die Etappe in 17 Stunden 45 Minuten 13 Sekunden mit durchschnittlich 27 km / h absolvierte.

    Würde ich es wieder tun? Ja! Werde ich etwas anderes machen Ja! Während ich das tat, schlüpfte ich in den Plan, den Mizan nach Malin von unten nach oben in Irland zu absolvieren, und seit ich meine Herausforderung von 1903 abgeschlossen habe, habe ich niemanden gefunden, der dies auf einem 80 Jahre alten Fahrrad mit festem Gang getan hat könnte der nächste sein. Wie jemand einmal sagte: "Wenn Sie der Beste auf Ihrem Gebiet sein wollen, machen Sie es zu einem kleinen Feld."

    Posted by Guest Account
  • 10 Vatertagsgeschenke für Triathleten und aktive Väter

    Diese Zeit des Jahres rollt wieder herum und es ist Zeit darüber nachzudenken, was Sie dem Mann in Ihrem Leben für den Vatertag kaufen werden. Wenn der Vater in Ihrem Leben ein Triathlet, Radfahrer, Läufer oder aktiver Sportler ist, haben wir die perfekten Geschenke für ihn.

    Sundried Vatertagsgeschenkführer Active Dads Triathleten, was zu kaufen

    1. Race Number Belt - £ 10

    Wenn Ihr Budget relativ klein ist, können Sie trotzdem ein tolles Geschenk für einen Triathleten oder jemanden kaufen, der regelmäßig an Rennen teilnimmt. Ein Startnummerngürtel ist ideal für Triathleten oder alle, die Multisportrennen wie Aquathlon und Duathlon fahren. Es ist etwas, was die Leute oft nicht denken, um für sich selbst zu kaufen, besonders wenn sie neu im Sport sind.

    Kaufen Sie hier

    Sundried Renngürtel
    Sundried Race Belt Triathlon Ironman

    2. Nahtlose Boxershorts - £ 10

    Jeder Vater wird ein bequemes Paar Boxershorts zu schätzen wissen, aber der aktive Vater wird besonders die nahtlosen Sundried-Boxershorts von Sundried mögen, da sie für aktive Menschen konzipiert sind und bei Sport und körperlicher Aktivität nicht scheuern oder reiben.

    Sundried nahtlose Boxershorts für Männer aktiven Sport

    Kaufen Sie hier

    3. Wiederverwendbare Öko-Kaffeetasse - £ 20

    Wenn Ihr Vater ein großer Kaffeetrinker ist, wird er eine umweltfreundliche wiederverwendbare Kaffeetasse lieben, die ihm jedes Mal Geld spart, wenn er einen Kaffee zum Mitnehmen kauft und gut für den Planeten ist. Diese Kaffeetasse ist gegen Verschütten geschützt, sodass er sie auf seinem Weg zur Arbeit mitnehmen und seinen Kaffee überall trinken kann. Perfekt!

    Sundried wiederverwendbare umweltfreundliche Kaffeetasse

    Kaufen Sie hier

    4. Springseil - £ 20

    Wenn der Vater in Ihrem Leben gerne fit bleibt, schlank bleibt und regelmäßig trainiert, wird er mit Sicherheit ein hochwertiges Springseil lieben, das speziell für das Training im Fitnessstudio entwickelt wurde. Vielleicht benutzt er ein verprügeltes altes Seil in seiner Garage oder hat noch nie daran gedacht, aus Fitnessgründen zu hüpfen. Dies ist sicher ein Upgrade, da das Geschwindigkeitsseil für Tricks wie das Double-Under ausgelegt ist und das Überspringen auf hohem Niveau erleichtert. Die Griffe haben Rillen, so dass es leicht zu halten ist und er in kürzester Zeit ein Profi sein wird! Es kommt sogar mit einem erfahrenen Skipping-Guide, der ideal ist, wenn er noch nie versucht hat, zu überspringen.

    Kaufen Sie hier

    5. Schwimmbrille - £ 25

    Alle Triathleten und Schwimmer brauchen eine tolle Schwimmbrille, aber darauf konzentrieren sich die Leute beim Kauf eines neuen Kits nicht. Gönnen Sie ihm eine Premium-Schwimmbrille, damit er das schnelle Upgrade erhält, das er benötigt, und während des Trainings und Rennens seine besten Leistungen erbringt.

    Sundried Badebrille Triathleten Aquathlon schwimmen

    Kaufen Sie hier

    6. Ein biologisch abbaubares T-Shirt - £ 30

    Für den umweltbewussteren Mann ist ein biologisch abbaubares T-Shirt das ultimative Geschenk. Dieses Fitness-Top ist schweißableitend, schnell trocknend und super dehnbar. Es eignet sich perfekt für alle Sportarten, von Fußball über Laufen bis hin zu Radfahren, CrossFit und mehr. Es ist super weich und bequem und der klassische Stil bedeutet, dass es sowohl als Freizeitkleidung als auch für aktive Aktivitäten getragen werden kann.

    Kaufen Sie hier

    Sundried Eco Tech biologisch abbaubares T-Shirt für Männer

    7. Fahrradüberschuhe - £ 32

    Fahrradüberschuhe sind die Art von Fahrradzubehör, die oft übersehen werden, aber perfekt zum Radfahren bei kaltem Wetter und um bei Rennen aerodynamischer zu werden. Wenn Ihr Vater ein begeisterter Radfahrer ist, wird er sicher ein Paar hochwertige Fahrradüberschuhe zu schätzen wissen, die sein Radsport-Kit ergänzen und ihm helfen, das Teil wirklich zu sehen, wenn er auf seinem Fahrrad unterwegs ist.

    Kaufen Sie hier

    8. Ein T-Shirt aus recyceltem Kaffeesatz - £ 40

    Etwas anderes für den Kaffeeliebhaber in Ihrem Leben! Wenn Ihr Vater bereits alles hat, was sich ein Kaffeeliebhaber jemals wünschen könnte, wie wäre es dann mit einem Fitness-T-Shirt, das tatsächlich aus recyceltem Kaffeesatz hergestellt wird? Dieses T-Shirt ist schweißableitend und schnell trocknend, sodass er sich keine Sorgen um Schweißflecken machen muss. Außerdem ist es super schmeichelhaft und bequem. Er wird es nicht ausziehen wollen!

    Kaufen Sie hier

    Sundried Fitnessstudio Top Eco Charge recycelten Kaffeesatz
    Sundried Gym Top Recycled Kaffeesatz

    9. Turnringe - £ 40

    Wenn der Vater in Ihrem Leben etwas abenteuerlustiger ist, ist ein Satz Turnringe das perfekte Geschenk zum Vatertag. Das Training mit Turnringen ist vielleicht etwas, an das er noch nie gedacht hat, daher ist dies ein großartiges Geschenk für ihn. Jeder Einkauf wird mit einem kostenlosen Leitfaden für Fitness-Ringe geliefert, damit er in kürzester Zeit zum Profi werden und seine neuen Bewegungen vorführen kann!

    Kaufen Sie hier

    10. Ein Premium Running Top - £ 70

    Am oberen Ende des Budgetspektrums haben wir ein Premium Top Running Top. Manche Menschen können sich schuldig machen, sich niemals selbst zu behandeln oder für immer in demselben alten, schmuddeligen T-Shirt zu laufen. Gönnen Sie Ihrem Vater ein technisches, bequemes Laufoberteil, das vielseitig und stilvoll ist und das er nicht nur beim Laufen, sondern auch als Freizeitkleidung mit Stolz tragen kann.

    Kaufen Sie hier

    Laufoberteil für sonnengetrocknete Männer
    Laufende Top-Fitness-Aktivkleidung für sonnengetrocknete Männer
    Posted by Alexandra Parren
  • Garmin erweitert sein Sponsoring für professionelle Radsportteams

    Sponsoring der Garmin-Radsportteams

    "Als führender Anbieter von Fahrradtechnologie ist Garmin stolz darauf, den Teams erstklassige Produkte - von GPS-Fahrradcomputern über Zubehör für das Fahrradbewusstsein bis hin zu Multisport-GPS-Uhren - für Training, Rennen und Abenteuer dazwischen anbieten zu können."

    Garmin International hat 2017 das Sponsoring von neun professionellen Radsportteams angekündigt, darunter fünf World Tour-Teams und vier Mountainbike-Teams.

    Garmin wird weiterhin das Cannondale-Drapac Pro Cycling Team und das Movistar Team sponsern und begrüßt das Astana Pro Team, das FDJ Pro Team und die Team Dimension Data für Qhubeka in diesem Jahr. Darüber hinaus wird Garmin weiterhin die folgenden Mountainbiketeams unterstützen: Trek Factory Racing, CLIF Pro Team, CUBE Action Team und Scott-SRAM.

    "Garmin hat vor fast einem Jahrzehnt damit begonnen, professionelle Radsportteams zu sponsern, und wir freuen uns, unser Engagement für den Sport fortzusetzen", sagte Jon Cassat, Garmin-Vizepräsident für Kommunikation. "Als führendes Unternehmen in der Fahrradtechnologie sind wir stolz darauf, den Teams erstklassige Produkte - von GPS-Fahrradcomputern über Zubehör für das Fahrradbewusstsein bis hin zu Multisport-GPS-Uhren - für Training, Rennen und Abenteuer dazwischen anbieten zu können."

    Mehrere Teams werden mit Garmin-Produkten ausgestattet, um die Leistung zu steigern und eine sicherere Fahrradumgebung zu schaffen. Edge-Cycling-Computer bieten Radfahrern Daten und wichtige Messdaten sowie GPS- und Navigationsunterstützung. Das weltweit erste Radradar, Varia, warnt vor Fahrzeugen, die sich von hinten nähern, während ein Rücklicht aufleuchtet und blinkt, um die Fahrer auf einen vorausfahrenden Radfahrer aufmerksam zu machen. Darüber hinaus werden viele der gesponserten Teams Garmin Forerunner GPS-Laufuhren, fēnix Multisport-GPS-Uhren und eine Reihe von vívo-Aktivitäts-Trackern verwenden, mit denen die Entfernung der Radfahrer, die Kalorien, die sie verbrennen und wie viel Schlaf sie jede Nacht bekommen, überwacht werden. Die Teams werden auch von den intelligenten Garmin Index-Waagen profitieren, die Gewicht, Körperfett, Skelettmuskelmasse und mehr messen.

    Das stetig wachsende Garmin-Fitnesssegment entwickelt Technologien zur Verbesserung und Förderung eines gesunden und aktiven Lebensstils. Egal, ob Benutzer Radfahrer, Läufer, Schwimmer, Multisportler sind oder einfach nur den ganzen Tag aktiv bleiben möchten, es gibt ein Produkt, mit dem sie ihre Gesundheits- und Fitnessziele erreichen können.

    Posted by Alexandra Parren
  • Garmin Vector 3 und 3S

    Garmin Vector 3 Pedal-basiertes Leistungsmessgerät

    Der Vector 3/3S zeichnet sich durch ein schlankes neues Design aus, das den Radfahrern eine größere Kurvenfreiheit und eine verbesserte Stapelhöhe für eine intelligentere Ergonomie bietet, während LED-Leuchten auf den Pedalen wichtige Einstellungen und Wartungsinformationen anzeigen.Der Vector 3/3S ist ein direktes Messgerät für die Leistungsmessung (im Gegensatz zu den Sensoren), die in den Pedalen untergebracht sind.

    Als Radfahrer versuchen, ihr Bestes bei ihrem nächsten Rennen oder Gran Fondo zu schlagen, hilft ihnen der erschwingliche und innovative Vector 3/3S weiter, stärker und häufiger zu reiten, sagt Dan Bartel, Vice President des weltweiten Vertriebs.Die Fahrer haben durch die Umgestaltung des Pedals und die Eliminierung des Pods die Möglichkeit, schnell vom Fahrrad zum Fahrrad zu wechseln und trotzdem fortgeschrittene Leistungsdaten zu erhalten, die ihr Training auf die nächste Stufe bringen."

    Mit dem Vector 3 Dual-Sensing Pedal-based Power Meter haben die Radfahrer die Möglichkeit, die rechte und linke Beinleistung unabhängig zu sehen.Der Vector 3 misst Trittfrequenz, Gesamtleistung, links-rechtes Gleichgewicht und fortgeschrittene Raddynamik und zeigt den Radfahrern, wie und wo sie Energie produzieren und hilft ihnen, ihr Training auf ihre spezifischen Stärken und Schwächen auszurichten, um ihre Form zu verbessern.Der Vector 3 zeichnet Sitzposition/Standposition, um zu bestimmen, wann und wie lange Radfahrer in jeder Position sind, so dass sie die Positionswirksamkeit messen können, während Power Phases zeigen, wie Fahrer derzeit mit jedem Pedal-Hub Leistung produzieren, und Platform Center Offset hilft zu bestimmen, wo die Leistung auf dem Pedal angewendet wird, um eine korrekte Position des Pedals zu gewährleisten.

    Der erschwingliche, einsitzende Vector 3S nutzt die auf dem linken Pedal ermittelten Kräfte, um die Trittfrequenz und die annähernde Gesamtleistung zu messen und kann später leicht auf das Dual-Sensing-System aufgerüstet werden.Der Vector 3/3S integriert sich vollständig in das Garmin-Radsystem, darunter das VariaTM Rückansicht Radar, Varia UT800 Smart Headlight und das neue Edge Off. 1030.ANT+ 174;Technologie ermöglicht nicht nur den Radfahrern ein strukturiertes Indoor-Training, indem sie ihre Vector 3/3S mit leistungsbasierten Trainingssystemen wie TrainerRoad, Zwift und mehr kombinieren, sondern sie werden auchZugang zu kompatiblen Trainingsplattformen von Drittanbietern wie Strava und TrainingPeaksTM erhalten.In der Zwischenzeit ermöglicht Bluetooth-Kombi-Analyse, Datenaustausch, Mapping, Routenplanung und mehr in die Ausbildung über Garmin ConnectTM (T2.82111111; eine Online-Community, in der sich Menschen verbinden und miteinander konkurrieren können, indem sie Herausforderungen verbinden, sich gegenseitig unterstützen und ihre Erfolge über soziale Medien teilen.

    Der Vector 3/3S verfügt über bis zu 120 Stunden Batterielebensdauer.Der Vector 3 hat für den Vector 3S einen vorgeschlagenen Verkaufspreis für den Einzelverkauf von "(Nr.849.99) und {Nr.499.99. Das optionale Vector 3S Upgrade Pedal enthält einen Vorschlag für den Endkundenpreis von {Double 163; 399.99.Das stetig wachsende Fitness-Segment Garmin entwickelt Technologien zur Verbesserung und Förderung gesunder und aktiver Lebensstile.Ob Läufer, Radfahrer, Schwimmer, Multisportler oder einfach nur aktiv bleiben wollen, es gibt ein Produkt, das ihnen helfen kann, ihre Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen.Seit Jahrzehnten ist Garmin Wegbereiter für neue GPS-Navigation und drahtlose Geräte und Anwendungen, die für Menschen konzipiert sind, die einen aktiven Lebensstil führen.Garmin bedient fünf Hauptgeschäftseinheiten, darunter Automotive, Luftfahrt, Fitness, Marine und Outdoor-Erholung.

    Posted by Alexandra Parren
  • Lee Patmores epische Herausforderung

    Lee Patmore Handcycle Fibromyalgie Hilfe für Helden

    Lee Patmore ist ein sonnengetrockneter Botschafter, der an lebensbeschränkenden Krankheiten leidet. Zusammen mit seiner Brüderbande nahm er die beeindruckende Herausforderung an, mit dem Handrad von Land's End nach John O'Groats zu reisen. Lee erzählt uns von seiner unglaublichen Erfahrung, die Help For Heroes zugute kam.

    Über die Herausforderung

    Im Mai 2017 begann ich eine Reise, die mich vom nördlichsten Punkt Großbritanniens zum südlichsten Punkt führen sollte. Das legendäre Abenteuer von John O’Groats to Lands End, aber nicht die normale Route, die ungefähr 874 Meilen lang ist, hat diese Reise eine große Wendung. Ich bin ein Militärveteran und auch ein Begünstigter von Help for Heroes und gehöre zu der Gruppe innerhalb von Help for Heroes, die als Band of Brothers bekannt ist. Zusammen mit zwei anderen Band of Brothers und einer Support-Crew unternahmen wir eine Reise, bei der wir 1.300 Meilen zurücklegen und fast 60.000 Fuß klettern mussten. Auf unserer Route besuchten wir die Help for Heroes Recovery Center und eine Reihe aktiver Militärbasen. Wir haben am 1 angefangenstvon Mai und endete am 29thvon Mai. Für mich drehte sich alles um Armkraft und den mentalen Kampf, um mich über die Grenzen hinaus zu bewegen, an denen ich noch nie war, und um den täglichen Kampf, nur um aus dem Bett zu kommen und in meinen Handzyklus zu kommen.

    Wir begannen unsere Reise in John O’Groats, das sehr kalt, sehr windig und einfach miserabel war. Ungefähr zweieinhalb Monate bevor wir anfingen, hatte ich während des Höhepunkts meiner Trainingsperiode ein starkes Aufflammen mit meiner Fibromyalgie. Dies führte dazu, dass ich zwei Wochen lang bettlägerig war. Wenn ich bettlägerig sage, bin ich einmal am Tag aufgestanden, um auf die Toilette zu gehen, und den Rest der Zeit hatte ich extreme Qualen vor Müdigkeit und konnte einfach nicht funktionieren. Das Aufflammen kam ohne Vorwarnung und beendete mein Training im Grunde genommen vorzeitig, zusammen mit der Möglichkeit, die volle Fitness, die ich erreicht hatte, zu nutzen. Zu diesem Zeitpunkt, kurz bevor wir losfuhren, konnte ich auf einer flachen Route fast 2 Meilen auf einmal schaffen. Nichts wie die 40 bis 60 Meilen pro Tag, die benötigt werden, besonders wenn Sie in Schottland starten und wissen, dass das Gelände alles andere als flach ist.

    Die ersten drei Tage waren die Hölle.

    Die Hügel waren unerbittlich und schienen niemals zu enden. Es gab einige großartige Abfahrten, bei denen ich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 km / h an die Küste fuhr, aber diese waren von kurzer Dauer und bei weitem nicht genug Zeit für eine Erholung, um den nächsten Hügel zu bewältigen. Es war klar, dass ich Hilfe brauchte, um die Hügel hinaufzukommen. Die Jungs mit mir stiegen von ihrem Rennrad und nahmen das Gewicht so weit auf, dass meine Arme mich weiter bergauf treiben konnten.

    Zu diesem Zeitpunkt hatte ich eine Theorie. Solange meine Arme sich physisch bewegen und die Kurbeln antreiben konnten, um mich den Hügel hinaufzubringen, arbeitete ich immer noch. Wenn meine Arme versagten (und sie versagten), würde ich aus meinem Handzyklus aussteigen und mit einem ausgesperrten linken Bein mein Handrad und mein schwaches Bein so weit wie möglich den Hügel hinaufziehen. Wenn meine Beine versagten und ich mich und meine Hand nicht alleine auf den Berg bringen konnte, würde ich es für diesen Tag nennen und wir müssten uns dann entscheiden, ob wir innerhalb des Zeitrahmens und der geplanten Stopps bleiben oder ob Wir würden die Haltestelle verschieben und später versuchen, die Zeit wieder gut zu machen. Zum Glück kam es nie dazu, da wir alle geplanten Stopps machten und es sogar schafften, in ein Doppelbein zu steigen, um uns gegen Ende einen zusätzlichen Tag Ruhe zu gönnen.

    Der eigentliche Wendepunkt war der fünfte Tag. Aus dem Nichts kam meine Fitness wieder ins Spiel, und so sehr ich die kurzen Erholungsstopps noch brauchte, wurde mir von diesem Punkt an keine Hilfe mehr gegeben.

    Erfolge

    Der erste Tag war der am weitesten entfernte, den ich jemals an einem Tag gefahren bin, und der dritte Tag war das erste Mal, dass ich mehr als zwei Tage hintereinander gefahren bin.

    Die unendlichen Hügel

    Bevor wir in Colchester ankamen, hatten wir einige der schlimmsten Hügel auf dem Weg nach Catterick. Wir sprechen von ein paar Kilometern mit Steigungen zwischen 10% und 15%. Mit vielen kurzen Erholungsstopps nahm ich jeden Hügel und schaffte es nach oben. Meine Geschwindigkeit war sehr langsam, die Trittfrequenz war auch sehr niedrig, aber ich fuhr jeden Hügel und Abschnitte jedes Hügels aus eigener Kraft hoch und war entschlossen, nicht geschlagen zu werden.

    Die Landschaft war episch.

    Eine Erinnerung, die für immer zusammen mit dem Erreichen der Reise erhalten bleibt. Ich habe Fotos, die eine Erinnerung wecken, aber ich war jeden Tag so müde, dass es nur darum ging, die Route dieses Tages zu absolvieren. Es interessierte mich nicht, wo ich war oder was ich gerade gefahren war, es ging darum, wie weit wir die Route dieses Tages noch zurücklegen müssen.

    Für mich war es ungefähr jeder Tag ein eigener Tag und eine einzigartige Herausforderung für sich, mit guten Freunden und exzellenter Unterstützung.

    John O'Groats Scenery Bike Radfahren

    Scenery Mountains Schottland Radfahren

    Posted by Alexandra Parren
x
x