Sundried interviewt die Gründer von Mindful Chef

Sundried ist ein unabhängiges britisches Unternehmen, das vom Unternehmer Daniel Puddick gegründet wurde. Wir fördern das Wachstum kleiner Unternehmen und möchten den Verbrauchern die Möglichkeit geben, sich für ethische Unternehmen zu entscheiden, anstatt sich an multinationale Unternehmen und gesichtslose Konglomerate zu wenden.

Wir unterhalten uns mit den Gründern von Achtsamer Koch, ein Lieferservice für gesunde Rezeptboxen, bei dem es darum geht, das äußerst erfolgreiche Geschäft auszubauen und die Arbeit mit dem Leben in Einklang zu bringen.

Kurz gesagt, was ist die Geschichte von Mindful Chef? Was hat Sie motiviert, die Idee zu entwickeln?

Giles: Wir sind eine gesundheitsorientierte Rezeptbox-Firma, die von mir, Myles und Rob gegründet wurde. Mindful Chef wurde an einem Sommerabend im Jahr 2014 geboren, als wir auf einem Fischerboot vor der wunderschönen Exe-Mündung saßen und den Dorfbewohnern den frischen Fang des Tages brachten. Wir haben uns gedacht, wie wir das auf nationaler Ebene wiederholen können, und haben nie zurückgeschaut.

Myles: Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, gesunde Ernährung zu vereinfachen und alle vorgemessenen Zutaten und Rezeptkarten zu liefern, die Sie benötigen, um in weniger als 30 Minuten ein ausgewogenes Abendessen zuzubereiten. Seit unserer Einführung im Jahr 2015 haben wir über 10.000.000 Zutaten von unglaublichen kleinen Farmen in ganz Großbritannien geliefert und werden nun von Tausenden von Kunden auf Trust Pilot zur Nr. 1 der Rezeptboxen Großbritanniens gewählt.

Was war die größte Herausforderung bei der Gründung dieses Unternehmens?

Giles: Wir waren von dem Konzept überzeugt, aber es war ziemlich schwierig, die Dinge logistisch auf den Weg zu bringen, und wir verbrachten viele lange Wochenenden damit, die Kisten zusammenzupacken und selbst zu liefern!

Mindful Chef zertifiziert B Corp ethisches Geschäft

Wie schaffen Sie eine gesunde Work-Life-Balance?

Giles:Es ist wichtig, Zeit für mich zu haben. Während ich tagsüber und stundenlang hart arbeite, stelle ich sicher, dass ich an manchen Abenden oder Wochenenden totale Ausschaltperioden habe, in denen der Geist sich ausruhen und über etwas anderes als Arbeit nachdenken darf. Dies schafft eine weit überlegene Arbeitsmoral und Leistung, wenn Sie am nächsten Tag wieder darauf zurückkommen.

Myles: In der heutigen schnelllebigen Welt kann es ziemlich schwierig sein, abzuschalten, aber wir versuchen unser Bestes, um eine "hart arbeiten, hart spielen" -Haltung zu fördern. Wir ermutigen unser Team, Mittagspausen einzulegen, angefangen beim gemeinsamen Kochen von Mittagessen bis hin zu Team-Workouts und sogar mit dem Bürowelpen Toby spazieren zu gehen.

Was war der aufregendste Teil bei der Entwicklung von Mindful Chef?

Giles: Für mich müsste es wahrscheinlich unsere erste Crowdfunding-Kampagne im Jahr 2017 sein, als wir in so kurzer Zeit über 1 Million Pfund gesammelt und Unterstützung von einigen unglaublichen Sportstars wie Victoria Pendleton CBE, Sir Andy Murray und Will Greenwood erhalten haben.

Myles: Eine andere Sache, auf die wir unglaublich stolz sind, ist unsere Arbeit mit der Wohltätigkeitsorganisation One Feeds Two - für jede Mahlzeit, die ein Kunde kauft, spenden wir einem in Armut lebenden Kind ein Schulessen. Wir haben bisher über 900.000 Mahlzeiten gespendet und sind nahe an unserem Ziel von 1 Million! Dies trug auch dazu bei, 2018 ein zertifiziertes B-Unternehmen zu werden, das im Wesentlichen das Geschäft als treibende Kraft nutzte und mehr als nur Profit anstrebte - mit Fokus auf Menschen und den Planeten.

Giles: Natürlich wäre all dies ohne unsere großartigen Kunden nicht möglich!

Mindful Chef ethische Landwirtschaft Nachhaltigkeit

Was hält die Zukunft für Mindful Chef bereit?

Myles:Unser Fokus für 2019 ist es, unsere Mission fortzusetzen, so vielen Menschen wie möglich eine gesunde Ernährung zu erleichtern und unsere achtsame Gemeinschaft zu vergrößern. Wir arbeiten mit einigen aufregenden Namen in der Gesundheits- und Wellnessbranche zusammen, darunter den Olympioniken Jessica Ennis-Hill und Victoria Pendleton, der Supermutter "The Happy Place" Fearne Cotton, dem Ernährungswissenschaftler Rhiannon Lambert sowie unserem umfangreichen Team inspirierender Botschafter. Schau dir diesen Raum an!

Giles:Produkttechnisch haben wir gerade unsere neuen 15-minütigen Mahlzeiten auf den Markt gebracht, um gesunde Ernährung auch an den geschäftigsten Abenden zu vereinfachen und im März eine aufregende Menüzusammenarbeit zu haben. Später im Jahr wird es noch viel mehr geben.

Welchen Rat würden Sie angehenden Unternehmern geben?

Myles: Richten Sie ein Support-Netzwerk ein. Ich hatte das große Glück, zwei weitere brillante, kluge Freunde zu haben, mit denen ich zusammenarbeiten konnte. Viele Unternehmer fangen alleine an und es kann ein sehr einsamer Ort sein, um sich selbst zu finden. Wenn Sie keine Mitbegründer haben, auf die Sie sich stützen können, denken Sie darüber nach, sich einen Mentor zu suchen. Jemand mit Erfahrung, mit der Sie sprechen und von der Sie lernen können - das kann sehr hilfreich sein.

Giles: Konzentrieren Sie sich darauf, etwas zu liefern, das die Menschen brauchen. Etwas, das die Leute wirklich brauchen. Testen Sie es und starten Sie schnell ein MVP, um festzustellen, ob es in der realen Welt Appetit gibt. Dann gieße dein Herz und deine Seele hinein. Der schlimmste Fall ist, dass Sie viel lernen und als reicherer Mensch in Bezug auf die erworbenen Fähigkeiten und Erfahrungen zum Tagesjob zurückkehren.

Was ist Ihr Lieblingsessen auf der Speisekarte von Mindful Chef?

Myles: Teryaki-Lachs mit knusprigem Grünkohl
Giles: Thai Schweinefleischbällchen und Zucchinisuppe

Quickfire-Fragen

(Myles antwortet zuerst, dann Giles)

  1. Kaffee oder Tee? Tee Kaffee
  2. Sommer oder Winter? Sommer, Sommer
  3. Fitnessstudio oder im Freien? Im Freien, im Freien
  4. Gewichte oder Cardio? Intelligentes Krafttraining kann als Cardio, Gewichte, verdoppelt werden
  5. Bleiben Sie drinnen oder essen Sie draußen? Speisen Sie mit Mindful Chef :) Speisen Sie mit

Related Posts

Wie man als Veganer genug Protein bekommt
Wie man als Veganer genug Protein bekommt
Eines der großen Probleme für hochaktive Veganer und Vegetarier ist, wie man genug Protein bekommt. Die empfohlene tä...
Wie man als ...
Stress macht dich fett?Nahbereich 124How to Stop Stress Eating
Stress macht dich fett?Nahbereich 124How to Stop Stress Eating
Wir schauen uns an, wie Stress und Ernährung miteinander verbunden sind, wie Stress zu übermäßigem (oder unter) Essen...
Stress macht...
Was passiert, wenn Sie zu viel Protein konsumieren?
Was passiert, wenn Sie zu viel Protein konsumieren?
Für die meisten Menschen kann es schwierig sein, genug Protein pro Tag zu essen. Aber was ist mit zu viel Protein? Gi...
Was passiert...
x
x