Radfahren Radsport Outdoor Fitness

Anna ist ein Sportsportler, der sowohl im modernen Fünfkampf als auch im Triathlon konkurriert. Sie spricht mit Sundried über ihre abwechslungsreiche Karriere im Sport.

Waren Sie schon immer in den Sport?

Ich habe swum konkurrenzfähig, da ich mich erinnern kann, aber an der Universität wollte ich etwas Neues ausprobieren, so nahm modernen Fünfkampf. Nachdem er von einer Sportart auf fünf gegangen war, wuchs auch die Ausbildung, die ich gemacht habe! Bevor ich es kannte, trainierte ich 12 mal in der Woche und liebte es.

Wie kamen Sie zum ersten Mal in Triathlon?

Als ich meinen Abschluss machte, entschied ich, dass es Zeit war, einen neuen Sport mit mehreren Disziplinen zu wählen. Ich lebte Sekunden von einem Park entfernt, Hosting nicht nur ein Lido, sondern auch der lokale Triathlon-Club so beschlossen, Triathlon a go zu geben. Mit dem Schwimmhintergrund und der Erfahrung, mit dem Fünfkampf zu laufen, war der Radsport die neue Herausforderung. 'Leihen' ein altes Fahrrad, habe ich bald den Bug erwischt und war vor langer Zeit sogar Pendlerradeln in Cleats für zusätzliche Geschwindigkeit!

Was war Ihr Lieblingsrennen bis heute und warum?

Ich habe vor kurzem bei Blenheim Triathlon konkurriert, das muss eines meiner Lieblingsrennen sein. Das Wetter war herrlich, die Kulisse umwerfend, und es war toll, nach Monaten des Solo-Trainings wieder in den Wettkampf zu treten. Nachdem er viele Kilometer auf dem Fahrrad getaktet hatte, fühlte es sich so gut an, sich um den (relativ) flachen Kurs zu drehen.

Was ist Ihre stolzeste Leistung?

Das Team von Pentathlon-Team zu halten und das Team zu einigen ziemlich unglaublichen Leistungen zu führen. Einer meiner persönlichen Höhepunkte war der Wettbewerb auf der nationalen Rangliste und der Gewinn der Reitphase-ein besonderer Schock, den ich in der Regel erfuhr, ist in der Fahrt ausgeschieden!

Hatten Sie jemals Rennkatastrophen?

In meinem ersten Triathlon drehte ich mich ohne einen Renngurt-das ist ganz wichtig im Triathlon, weil es dir erlaubt, deine Rennnummer von vorne nach hinten zwischen dem Bike und dem Lauf zu drehen. Nachdem ich es geschafft hatte, eine letzte Minute zu finden, habe ich dann vergessen, es in meinen ersten Übergang zu setzen. Als ich in eine totale Klappe kam, wurde ich von Beamten angehalten, so wie ich den Übergang verließ. Zum Glück habe ich es relativ schnell geschafft, dass ich nur ein paar Sekunden verloren habe und nicht meinen Platz im Wettkampf!

Wie überwinden Sie Rückschläge?

Den Rückschlag hinter mich zu setzen und den Fokus auf etwas anderes zu verlagern. Das ist die Freude an den Sportarten mit vielen Disziplinen; wenn man nicht auf den Weg geht, konzentrieren wir uns nur auf die Stärken der anderen. Manchmal ist eine kleine Verschiebung im Fokus das Zurücksetzen, das Sie brauchen.

Welche Ratschläge wünschen Sie, dass Sie bei der ersten Auslosung angegeben worden wären?

Um Wettbewerbe zu genießen! Ich habe mich durch den Gedanken anderer Leute erschrecken lassen, die meine sportliche Fähigkeit und Leistung beurteilen. Im Laufe der Zeit habe ich jedoch gelernt, den Prozess des Wettstreits zu genießen, von der Veranstaltung wegzukommen und sich darauf zu konzentrieren, was gut und wie ich meine Trainingsbemühungen für das nächste Event umleiten sollte.

Was sind deine Ziele?

Bisher habe ich nur kürzere Distanz-Triathlons getan, kurzfristig würde ich gerne mal einen halben Ironman machen, und auf längere Sicht einen vollen Ironman. Ich versuche, nicht zu besessen mit Zahlen zu werden, so dass ich nicht ein bestimmtes Ziel Zeit im Kopf habe, solange ich die Ziellinie angemessen erschöpft überquere!

Wer inspiriert dich?

Kate French-2018 Modern Pentathlon Weltmeister. Ihre Gelassenheit und Entschlossenheit während der Konkurrenz ist etwas, das ich wirklich bewundere. Vicky Holland ist eine weitere Inspiration, wieder für die Haltung, die sie in Wettbewerben nimmt. Obwohl sie als erste britische Triathletin eine olympische Medaille gewann, feierte sie beim Überqueren der Ziellinie nicht, sondern entschuldigte sich bei ihrer Teamkollegin, Non Stanford, dafür, sie aus Medaillenkonflikten zu ziehen. Es ist einer dieser ikonischen sportlichen Momente, die zeigt die Tiefe der Kameradschaft im Sport.

Näher zu Hause, mein Freund Darren Hardy, der immer auf der Suche nach dem nächsten sportlichen Abenteuer ist. Sein aktueller nächster Plan ist 10 Ironman Triathlons über 10 Tage, ich plane, für (Teil von!) den Spaß zu verbinden. Sein scheinbar endloser Optimismus und seine "Can-Do"-Haltung ist erstaunlich und etwas, das ich auf jeden Fall zu wiederholen versuche.

Warum mit Sundried arbeiten?

Ich erfuhr zuerst von Sundried durch einen der Triathleten. Ich probierte ihr Radtrikot aus und erkannte, dass ich die Shorts brauchte, um den Look zu vervollständigen! Die Shorts waren so bequem und machten diese langen Fahrten ein wenig weniger schmerzlich. Das Sundried-Ethos der nachhaltigen Mode ist ein Ethos, das bei mir sehr anklang, ebenso wie ihre Betonung des Wohlbefindens der Mitarbeiter, also wollte ich meine Unterstützung für diese Werte zeigen, indem ich mich für die Marke einsetzte.

Related Posts

Wie man als Veganer genug Protein bekommt
Wie man als Veganer genug Protein bekommt
Eines der großen Probleme für hochaktive Veganer und Vegetarier ist, wie man genug Protein bekommt. Die empfohlene tä...
Wie man als ...
Stress macht dich fett?Nahbereich 124How to Stop Stress Eating
Stress macht dich fett?Nahbereich 124How to Stop Stress Eating
Wir schauen uns an, wie Stress und Ernährung miteinander verbunden sind, wie Stress zu übermäßigem (oder unter) Essen...
Stress macht...
Was passiert, wenn Sie zu viel Protein konsumieren?
Was passiert, wenn Sie zu viel Protein konsumieren?
Für die meisten Menschen kann es schwierig sein, genug Protein pro Tag zu essen. Aber was ist mit zu viel Protein? Gi...
Was passiert...
  • Posted byAlexandra Parren /
x
x