• Worauf Sie beim Kauf von Sportbekleidung achten sollten

    Beim Kauf neuer Sportbekleidung tätigen Sie eine Investition. Deshalb ist es wichtig zu wissen, worauf bei hochwertigen Geräten zu achten ist. Sundried ist hier, um Sie über die besten Eigenschaften Ihrer Fitnesskleidung für Frauen zu informieren und darüber, worauf Sie achten müssen, um sicherzustellen, dass Sie das Beste für Ihr Geld bekommen.

    Scheuern

    Bequem zu sein ist von größter Bedeutung, wenn es darum geht, zu trainieren und aktiv zu werden. Wenn Ihre Kleidung scheuert, ist dies alles, worauf Sie sich konzentrieren können, und Sie werden nicht in der Lage sein, das Beste aus Ihrem Training herauszuholen. Anti-Scheuer-Materialien sollten für maximalen Komfort weich und nahtlos sein, während recycelte Materialien noch besser sind. Das Sundried Grivola 2.0 T-Shirt besteht aus recyceltem Kaffeesatz und sorgt für einen superweichen Stoff, der nicht scheuert und sich auf Ihrer Haut fantastisch anfühlt. Das Sundried Grand Combin Langarm ist nahtlos und besteht aus hochwertiger Merinowolle, was bedeutet, dass es nicht juckt und nicht scheuert. Achten Sie auf den Stoff, aus dem Ihre Aktivkleidung hergestellt ist, und fühlen Sie ihn auf Ihrer Haut, um festzustellen, ob er beim Bewegen scheuern kann.

    Geruch

    Wir alle schwitzen, wenn wir trainieren, es ist nur ein Teil des Lebens, aber Sie müssen keinen schlechten Geruch haben. Stoffe, die zu schwer und nicht schweißableitend sind, wie Polyester oder Baumwolle, sind schwer auf Ihrer Haut, wenn Sie verschwitzt werden, und haften an Ihren Unterarmen, was zu einem höheren Risiko für schlechten Geruch führt. Leichte, recycelte Stoffe wie die im Sundried Olperer T-Shirt verwendeten haben natürliche geruchsneutrale Eigenschaften und leiten den Schweiß vom Körper weg, sodass Sie während des gesamten Trainings trockener und sauberer bleiben und sich danach frischer fühlen.

    Strecken

    Eines der schlimmsten Gefühle beim Anziehen neuer Kleidung ist das Gefühl, dass die Nähte gespalten sind, wenn sie sich über Ihren Körper erstrecken. Während Sie trainieren, werden Sie nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihre Kleidung einer enormen Belastung aussetzen. Die meisten Sportbekleidung besteht aus 2-Wege-Stretchmaterial, dh sie erstreckt sich in 2 Richtungen. Hochwertige Aktivkleidung wird aus 4-Wege-Stretchmaterialien hergestellt, die zu weniger Verschleiß, länger anhaltender Qualität und besserer Bewegungsfreiheit beim Training führen. Der Sundried Bristen Sport-BH besteht aus 4-Wege-Stretch-Material, sodass Sie nach Herzenslust springen und sprinten können, ohne dass Ihre Kleidung Sie zurückhält.

    Thermal

    Sie werden den Unterschied zwischen Premium-Aktivkleidung und billigeren Kleidungsstücken wirklich spüren, wenn sich das Wetter ändert. Es gibt nichts Schlimmeres, als sich vor einem Rennen oder einer Trainingseinheit eiskalt zu fühlen und sich dann zu erwärmen, während Sie sich bewegen und zu einer Schweißbox werden, die in Ihrem schweren Pullover gefangen ist. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Oberbekleidung richtig thermisch und schweißableitend ist, damit Sie schön warm sind, bevor Sie beginnen, und sich überall wohlfühlen können. Eine gute thermische Außenschicht ist dünn und leicht genug, um zu trainieren, hält Sie aber trotzdem super warm. Der Sundried Grand Tournalin Hoody besteht aus isolierendem Merinowolle aus hochwertigem Stoff, ist aber dünn genug, um darin zu trainieren. Er hält Sie warm, während Sie auf den Start warten, und leitet den Schweiß ab, wenn Sie sich in Bewegung setzen, sodass Sie keine Lust zum Zerreißen haben es aus.

    Posted by Alexandra Parren
  • Activewear UK

    Was ist Activewear UK Mode Athleisure Trend

    Activewear erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit bis zu dem Punkt, an dem das Wort "Sport" sogar seinen Platz im Wörterbuch gesichert hat.

    Untersuchungen von Verdict Retail, die im Februar 2016 abgeschlossen wurden, ergaben Folgendes:

    • 53,7% der Verbraucher haben in den letzten 12 Monaten Aktivkleidung gekauft, wobei die höchste Penetration in der Altersgruppe der 25- bis 44-Jährigen zu verzeichnen war.
    • 43,3% der Verbraucher ziehen es vor, Aktivkleidung gegenüber anderer Kleidung zu tragen.

    Was ist Aktivkleidung?

    Sport ist definiert als Freizeitkleidung, die sowohl zum Sport als auch für den allgemeinen Alltag getragen werden kann, und genau das macht sie so beliebt. Es ist ein Modetrend, der leicht zu übernehmen ist und für fast jeden Körpertyp etwas dabei ist. Die breite Anziehungskraft von Aktivkleidung hat sich auf die Verbraucher ausgeweitet, da sie einen Trend für fast jede Situation manipulieren können, vom Kaffeetrinken über das Training im Fitnessstudio, den Einkauf von Lebensmitteln bis hin zur Arbeit im Büro.

    Activewear Casual Wear Sportswear jeden Tag aktiv

    Sportbekleidung

    Es wird immer akzeptabler, Ihre Sportkleidung sowohl für körperliche Aktivitäten als auch für gesellschaftliche Veranstaltungen zu tragen, zumal Einzelhändler in die Modifizierung und den Trend von Sortimenten investiert haben.

    Früher trainierten die Leute in ihren alten, weiten Baumwoll-T-Shirts und Jogginghosen. Heutzutage ist es jedoch wichtiger, im Fitnessstudio gut auszusehen, und Activewear ist mehr zu einem modischen Statement geworden. Bekleidungsmarken gestalten Sportbekleidung jetzt so, dass sie sowohl praktisch als auch stilvoll ist, damit Sie beim Schwitzen gut aussehen können.

    Mode Sportbekleidung

    Der Einfluss von Social Media

    Mode-Sportbekleidung ist zum Teil dank Social-Media-Sites wie Instagram auf dem Vormarsch. Heutzutage geht es beim Gehen ins Fitnessstudio nicht nur darum, zu trainieren. Es geht auch darum, in deiner Sportkleidung zu posieren und Fotos online zu stellen, damit andere sie sehen können. Es lohnt sich, im Fitnessstudio gut auszusehen, und deshalb sehen wir weitaus tailliertere Fitness-Oberteile, die Ihre schlanke Taille zur Geltung bringen, Frauengamaschen, die Ihrer Figur schmeicheln, und nahtlose Activewear-Designs, die genauso gut aussehen wie Designer-Freizeitkleidung.

    Activewear Sportswear Modestil

    Fitnessbekleidung

    Nicht nur die Beliebtheit von Sportbekleidung für Sportbekleidung für Frauen und Damen, sondern auch von Fitnessbekleidung wie Herzfrequenzmessgeräten und Sportuhren, die Ihre Wasseraufnahme und Ihren Blutsauerstoffgehalt messen, hat erheblich zugenommen. Dank des ganztägigen Trackings ist Fitness aus dem Fitnessstudio gekommen und gehört heute zu unserem Alltag. Immer mehr Menschen zählen ihre Schritte und ihre Ruheherzfrequenz, um sicherzustellen, dass sie an ihren Fitnesszielen festhalten und Bewegung in ihren Alltag integrieren.

    Fitnesskleidung ist jetzt so konzipiert, dass sie sowohl außerhalb als auch im Fitnessstudio getragen werden kann, da wir einen gesunden Lebensstil anstreben, der sich von Langhanteln und Laufbändern fernhält und in unseren Alltag hineinreicht.

    Diese Priorisierung von Gesundheit und Fitness hat sich auch auf das Büro ausgeweitet und bietet in einigen Geschäftsbereichen eine entspanntere Kleiderordnung, die ein Training zur Mittagszeit oder einen kurzen Abstecher von der Arbeit ins Fitnessstudio für ein abendliches Training ermöglicht.

    Wir sind uns der Gefahren eines zu langen Sitzens bewusster und werden ständig daran erinnert, dass wir nicht genug tun, um uns an unseren Fitness-Trackern zu bewegen. Daher wird es immer beliebter, uns anzuziehen, damit wir bereit sind, aktiv zu sein, wenn sich die Gelegenheit ergibt .

    Fitnessgeräte

    Der Aufstieg der Fitnesskleidung ging mit einem Anstieg der Fitness-Technologie einher. Geräte wurden entwickelt, um alles vom Schlaf bis zur Wasseraufnahme zu überwachen. Aufgrund dieses ständigen Bewusstseins für unseren physischen Zustand machen wir uns eher Sorgen über das Tragen von Fitnesskleidung, wodurch wir den ganzen Tag über aktiver sein können. Jeder sechste Verbraucher trägt derzeit Wearable-Technologie, und es wird prognostiziert, dass der Markt für Wearables bis 2020 auf 34 Milliarden US-Dollar wachsen wird.

    Posted by Alexandra Parren
  • Trainingskleidung

    Trainingskleidung

    Activewear ist heute beliebter denn je, aber angesichts des derzeitigen Anstiegs der Trainingskleidung und der großen Auswahl kann es schwierig sein, Ihre Yogahosen von Ihren Laufhosen zu unterscheiden. Wir leben in einer Zeit, in der Mode und Fitness den Markt explodiert haben und uns endlose Möglichkeiten für Trainingsgarderoben eröffnet haben. Aber wie entscheiden Sie, was Sie anziehen möchten? Dies ist Ihr Leitfaden für Trainingskleidung und alles, was mit Fitnesskleidung zu tun hat.

    Damen Sportbekleidung und Fitnessbekleidung

    Grundschicht

    Stellen Sie sich Ihre Basisschicht als Grundlage Ihrer Trainingsgarderobe vor. Basisschichten sind so viel mehr als nur eine weitere Schicht, falls Sie sich während des Trainings ausziehen müssen. In der Tat sollten Basisschichten ein ganzjähriges Grundnahrungsmittel in Ihrer Trainingsgarderobe sein. Basisschichten halten Sie warm, wenn es kalt ist, indem sie Sie mit einer zusätzlichen Isolierschicht abschirmen und Schweiß von Ihrer Haut ableiten, damit Sie nicht kalt werden.

    Basisschichten werden von Radfahrern am beliebtesten gemacht, da sie sie vor Straßenausschlag schützen können und in ihrer Passform für die zweite Haut oft sehr aerodynamisch sind. Während eine Basisschicht keine kugelsichere Weste ist, ist eine gute Schicht so konzipiert, dass sie sich mit Ihnen bewegt. Wenn Sie also das Pech haben, zu fallen, ist das Gefühl, dass eine Basisschicht über den Bürgersteig gleitet, besser als das Gefühl, dass Ihre Haut den Bürgersteig rasiert .

    Basisschichten können auch als Kompressionsverschleiß wirken, was viele Vorteile hat, einschließlich der angeblichen Verbesserung der sportlichen Leistung. Das Tragen einer engen Kompressionsschicht unter Ihrer Sportkleidung soll die Durchblutung verbessern und Muskelkrämpfen vorbeugen. Daher ist dies ein wichtiger Bestandteil jeder Trainingsgarderobe.

    Wir empfehlen, sich mit zwei Arten von Basisschichten zu bewaffnen, einer Langarmversion für den Winter und einer Kurzarmversion für den Sonnenschein. Suchen Sie nach einer engen Passform und hochwertigen Materialien, die Schweiß ableiten und bequem sitzen, wenn sie fest auf Ihrer Haut liegen.

    Sport-BHs

    Wenn Sie während des Trainings springen und springen, können Sie Ihr Brustgewebe beschädigen, wenn Sie keine angemessene Unterstützung haben. Besonders wenn Sie eine größere Brust haben, ist das Tragen des perfekten Sport-BHs sowohl für den Komfort als auch für die Gesundheit von größter Bedeutung. Wenn es um Sport-BHs geht, stellen Sie sich die folgenden drei Fragen:

    1. Gräbt es?

    Unabhängig von Ihrem Sport- oder Trainingsprogramm benötigen Sie eine gute Bewegungsfreiheit ohne Irritation. Achselausschlag ist nicht nur schmerzhaft, er kann auch Ihre Bewegungsfreiheit einschränken. Nehmen Sie Ihren neuen potenziellen Kauf für einige Zeit alleine in die Umkleidekabine und versuchen Sie, sich darin zu bewegen, wie Sie es tun würden, wenn Sie trainieren würden.

    2. Wird es reiben?

    Dies ist aus einem Umkleideraumtest schwer zu erkennen, aber wenn Sie sich nach dem Bewegen nicht graben oder scheuern, ziehen Sie an den BH-Trägern und sehen Sie, wie viel Bewegung Sie bekommen. Wie viele Finger können Sie beim nächsten Test an den Seiten des BHs anbringen? Es muss eng sein, um Sie zu unterstützen und gleichzeitig Bewegung zu ermöglichen, idealerweise nicht mehr als eine Fingerbreite. Zu viel Bewegung des BHs erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass er reibt, und bedeutet, dass ihm wahrscheinlich die Unterstützung fehlt, für die Sie ihn gekauft haben.

    3. Springen sie?

    Wenn Sie mit dem Tanzen in der Umkleidekabine davongekommen sind, ist es jetzt Zeit, herumzuspringen. Egal wie gut Ihr BH ist, während Ihres Trainings wird es immer einen kleinen Sprung geben, aber dies sollte ein kleiner Sprung sein. Sie sollten sich zurückhaltend fühlen, aber trotzdem atmen können.

    Workout Garderobe Fitness Kleidung Sport BH Crop Top Sportkleidung Activewear

    Laufhose

    Laufhosen müssen hochtechnisch, funktional und bequem sein, damit sie mit Ihnen auf Distanz gehen können. Laufhosen können jetzt helfen, Schweiß abzuleiten, Ihren Körper auf der richtigen Temperatur zu halten und die Durchblutung mit ihrer Kompressionstechnologie zu unterstützen. Schauen Sie sich die folgenden Funktionen an, um sicherzustellen, dass Sie die besten Laufgamaschen für sich haben.

    Sundried Running Strumpfhose

    Dicke

    Strumpfhosen gibt es in verschiedenen Stärken und je nach Jahreszeit hängt es davon ab, welche Dicke für Sie am besten geeignet ist. Dickere Strumpfhosen eignen sich zwar hervorragend für zusätzliche Wärme im Winter, können jedoch häufig die Bewegungsfreiheit einschränken, sind ziemlich schwer zum Laufen oder scheuern. Im Gegensatz dazu können zu dünne Strumpfhosen Ihre Beine kalt lassen und beim Bücken durchsichtig werden.

    Wir empfehlen Ihnen, Ihre Strumpfhose durch einen Umkleideraumtest zu führen, Ihre Bewegungsfreiheit auszuprobieren, sich zu bücken und einen Spiegelcheck durchzuführen. Dies erspart Ihnen die Verlegenheit eines möglichen Blinkens. Denken Sie auch daran, dass die Beleuchtung einen Unterschied macht. Die Umkleidekabinenbeleuchtung kann oft so gestaltet sein, dass diese kleinen Details verborgen bleiben. Treten Sie also vor Ihren Vorhang und sehen Sie sich einen Spiegel an einer anderen Stelle im Geschäft an, um wirklich sicher zu sein.

    Bund

    Es gibt zwei Schlüsseltests für einen Bund: Sitzt er bequem, ohne zu scheuern, und bleibt er dort, wo er beabsichtigt ist? Eines der schlimmsten Dinge ist, dass Sie Ihren Rhythmus beim Laufen ständig unterbrechen müssen, um Ihre Leggings hochzuziehen. In der Regel finden Sie drei Arten von Bund: eine elastische Passform, eine Breitband-Passform oder eine Krawatten-Passform.

    Elastische Passformen sind großartig, wenn die Materialien von hoher Qualität sind. Da Sie jedoch vollständig von ihren Rückprallfähigkeiten abhängig sind, kann es bei billigen Materialien an der Unterstützung mangeln, die Sie benötigen, um Ihre Strumpfhose an Ort und Stelle zu halten.

    Ein breiter Bund bietet mehr Komfort und rutscht weniger leicht. Die Taillenbindungen sorgen für einen sicheren Sitz, können jedoch unangenehm sein, wenn Sie sie längere Zeit tragen, da sie auch zum Scheuern neigen können. Es lohnt sich daher, in ein Paar mit weichen und glatten Schnürsenkeln zu investieren, die Sie nicht ziehen müssen zu eng für eine gute Passform.

    Länge

    Während Strumpfhosen in voller Länge die stromlinienförmigste Leistung und den besten Hitzeschutz bieten, sind kurze Leggings, manchmal auch als Capri-Hosen bezeichnet, ebenfalls sehr beliebt. Diese enden knapp unterhalb des Knies und eignen sich hervorragend für diejenigen, die bei wärmerem Wetter laufen oder eine vielseitigere Leistung ihrer Strumpfhose wünschen. ¾ Längen eignen sich auch gut für den Übergang von Sportarten, beispielsweise vom Tragen zum Laufen zu Yoga.

    Sundried Athlet bereit für ein Training

    Yoga-Hose

    Ihre Yogahosen müssen flexibel sein, auch wenn Sie es nicht sind. Yoga erfordert von Natur aus viel von Ihrer Trainingskleidung. Yogahosen müssen flexibel genug sein, um sich in Ihre Brezel zu falten und in Ihren abwärts gerichteten Hund zu gleiten, ohne Ihr gepunktetes Höschen preiszugeben. Da Yoga weniger ein "Sweat It Out" -Sport als vielmehr ein "Oooooming" ist, geht es uns weniger um schweißableitende Stoffe als vielmehr um Komfort und Passform. Die meisten Yogahosen bestehen aus Baumwolle, damit Ihre Haut frei atmen kann.

    Hareem-Stil

    Hareem-Hosen sind diejenigen, die Sie so aussehen lassen, als wären Sie gerade aus Disneys Aladdin herausgegangen. Diese locker sitzende Hose im Hippie-Stil eignet sich hervorragend für Yoga, da die lockere Passform Bewegungsfreiheit ohne das Risiko von Kamelzehen ermöglicht. Die umgeschlagene Taille sorgt auch dafür, dass der Daunenhund keine Builder-Penner hat.

    Legging-Stil

    Der Leggings-Stil von Yogahosen ist so formschlüssig, dass so gut wie nichts der Fantasie überlassen bleibt. Diese Art der Yogahose zeigt die Form am besten in Yoga-Positionen und ermöglicht dem Ausbilder einen freien Blick auf die Yoga-Formen. Die enge Passform dieses Stils bedeutet auch, dass kein überschüssiges Material zum Aufrutschen vorhanden ist.

    Boot Cut / Flare

    Dies ist die Art von Yogahose, die normalerweise mit der älteren Frau in Verbindung gebracht wird. Frauen mit größeren Oberschenkeln und Hüften bevorzugen diesen Stil möglicherweise auch, da die Fackel die Hüften ausgleicht. Diese Art der Yogahose haftet an den Oberschenkeln, bevor sie sich am Knie allmählich erweitert, wenn es sich bis zum Boden erstreckt. Die Natur des Stiefels schneidet vielseitiges Design und eignet sich hervorragend für den Übergang vom Yoga zum Alltag.

    Kompressionsgetriebe

    Kompressionskleidung ist Ihre zweite Haut. Betrachten Sie dies als Ihren Moment, um Ihren inneren Superhelden mit Trainingskleidung freizulassen, die super eng anliegt. Es gibt eine Menge cleverer Marketing-Hype, wenn es um Kompressionsverschleiß geht, mit Behauptungen, dass Kompression dazu beitragen kann, die Thermoregulation zu verbessern, Muskelschwingungen zu reduzieren und die Durchblutung zu erhöhen Tatsache.

    Untersuchungen im International Journal of Sports Psychology and Performance ergaben, dass bei Anwendung von Kompressionskleidung zu Erholungszwecken nach dem Training zur Wiederherstellung maximaler Kraft und Stärke eine Verringerung der Muskelschwellung und der wahrgenommenen Muskelschmerzen, eine Blutlaktatentfernung und eine erhöhte Körpertemperatur auftraten dass die Anwendung von Kompressionskleidung die sportliche Leistung und Erholung unterstützen kann.

    Es gibt auch Studien, die Leistungsverbesserungen bei anderen Arten von Aktivitäten wie Ausdauerradfahren zeigen. Forscher in Australien stellten fest, dass die Sauerstoffkonzentration in den Muskeln der Radfahrer erhöht war, wenn sie Kompressionshülsen trugen. Sie brauchten auch länger, um die anaerobe Schwelle zu erreichen.

    Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass Kompression für Ausdauersportler nur geringe Vorteile hat. Eine vom International Journal of Sports Physiology and Performance veröffentlichte Studie hat 16 wettbewerbsfähige männliche Distanzläufer zusammengefasst. Sie wurden mit Monitoren befestigt, die ihren Gang, ihre Sauerstoffaufnahme und andere Variablen maßen, dann auf das Laufband stießen und mit drei verschiedenen Geschwindigkeiten liefen. Kompressionshülsen wurden über Waden geschoben und der Laufbandtest wurde wiederholt, berichtete die New York Times. Die Ergebnisse zeigten, dass es keine statistisch signifikanten Unterschiede in der Laufleistung oder der Biomechanik gab, zwischen dem Zeitpunkt, an dem die Läufer Kompression trugen, und dem Zeitpunkt, an dem sie keine Kompression trugen. Wenn die Hülsen wie erwartet funktioniert hätten, hätten die Läufer weniger Sauerstoff verbraucht.

    Für diejenigen, die ein wenig mehr Gewicht einpacken, gibt der Kompressionsverschleiß auch das zusätzliche Vertrauen, dass alles unterstützt wird und nichts wackelt, wenn dies der Unterschied zwischen dem Aussteigen oder dem Bleiben ist. Die Kompression muss das sein Weg nach vorne, unabhängig von den anderen Vorteilen!

    Trainingsjacken

    Wintertraining kann kalt sein, verdammt, wir leben in Großbritannien, Sommertraining kann kalt sein! Die perfekte Jacke sollte Sie während des Trainings warm halten und gleichzeitig bequem und modisch genug sein, um sie zu tragen, wenn Sie nicht trainieren, egal ob Sie einkaufen oder im Haus faulenzen möchten. Die wichtigsten Dinge, auf die Sie bei der Auswahl einer Trainingsjacke achten sollten, sind Wärme und Sichtbarkeit. Wenn Sie im kalten Winter trainieren, wird es wahrscheinlich auch schneller dunkler. Wenn Sie also auf die Bürgersteige klopfen, ist die Sicht entscheidend, um sicher zu sein. Suchen Sie nach Kleidung mit reflektierenden Streifen wie unserem Grand Combin und Monte Rosa. Wenn wir in Großbritannien leben, halten Sie Ihre Jacken nicht nur warm, sondern müssen auch dazu beitragen, dass Sie nicht nass werden. Suchen Sie nach wasserdichten Materialien, um sicherzustellen, dass Sie nicht (zu) feucht werden .

    Workout-Tops

    Das Trainingsoberteil ist ein absolutes Muss in Ihrer Trainingsgarderobe. Wenn Sie es jedoch falsch machen, können Sie scheuernde, feuchte und sportliche Schweißflecken hinterlassen, die Sie nicht einmal mit gesenkten Armen verstecken können.

    Dochtwirkungsfähigkeit

    Wenn du hart genug trainierst, wirst du ernsthaft schwitzen, also brauchst du ein Oberteil, das dich trocken und bequem hält. Sowohl Polyester- als auch Lycra-Tops sind eine sichere Wahl, da sie Sie im Winter warm und im Sommer kühl halten und schnell trocknen.

    Tipp: Wenn Sie das Bügeleisen vermeiden möchten, entscheiden Sie sich für eine Polyestermischung, Sie können sie direkt vom Waschen aufhängen und sie bleiben immer noch faltenfrei.

    Schichtbar

    Ihre Trainingstops müssen vielseitig sein, um den meisten Knall für Ihren Bock zu bekommen, Sie wollen ein Top, das Sie im Sommer abstreifen können, aber Schicht bis während des Winters. Investieren in eine gute Qualität Top, die während der Jahreszeiten geschichtet werden kann, ist eine echte Investition für Ihre Trainingsgarderobe.

    Sundried Workout Top

    Abdeckung

    Berücksichtigen Sie die Aktivitäten, die Sie am meisten tun, und stellen Sie sicher, dass die Kleidung, die Sie kaufen, bequem und für diese Aktivität geeignet ist. Sie wollen nicht, dass ein Top, das Ihren Magen blitzen wird, wie Sie bis zu lat pull nach unten greifen, oder ein Schnitt so niedrig, dass Sie Ihre Spitze stürzen, wenn Sie sich beugen.

    Jetzt haben wir Ihre Kleidung abgedeckt, alles, was übrig bleibt, um zu pflücken, sind Ihre Schuhe...

    aber Sie können nie zu viele Paare von Trainern haben!

    Posted by Alexandra Parren
  • Fitnessstudio Fashion Ideas

    Inspirationsquelle für Ihre Garderobe im Fitnessstudio?Gut aussehen und sich gut fühlen kann wirklich Ihre Leistung beeinflussen, so ist es wichtig, in Ihrem Activewear bequem zu sein.Wir schauen uns einige stilvolle Sportbekleidung-Ideen an, die Sie so toll aussehen lassen, wie Sie sich fühlen.

    Ausgehen kann ein unglaublicher Spaß sein.Aber gut aussehen, während sie es tun kann eine ziemlich harte Leistung sein!Viele Wander-, Trekking- und Kletterkleidung sind langweilig und mangelt an Finesse, so stellen Sie sicher, dass Sie sowohl die modische Seite bedeckt als auch die praktische.Kleider, die gut aussehen, können auch technisch und praktisch sein!Hier trägt Carlos die Sundred Ortler Tee und Furgler Shorts im Bereich der Mittel160, um den Kilimanjaro zu besteigen.

    Sie haben den Satz "gut aussehen, während Sie schwitzen" in zahlreichen aktiven Marketing Kampagnen gehört, aber es scheint immer wie eine Ladung Müll, oder?Perfekte Modelle mit etwas Wasser besprüht, um verschwitzt zu wirken und unberührte Sportbekleidung zu tragen.Carlos hat gerade ein intensives Training beendet und fühlt es wirklich!Sie brauchen Ihren Activewear, um sich auch nach einem super harten Training, wo Sie vielleicht ein wenig zermürbt aussehen!Die Tanks und T-Shirts von Sundred verfügen über eine außergewöhnliche Schweiß-Wicking-Technologie, so dass Sie nicht scheuen und nicht einmal Geruchsbekämpfungstechnologie.

    Ein gutes Aussehen vor und nach dem Training kann auch wichtig sein.Heutzutage bedeutet der Trend zur Freizeitgestaltung, dass immer mehr Menschen Sportbekleidung tragen, da lässige Kleidung und Sportbekleidung für viele Menschen Jumper und Jeans ersetzen.Stellen Sie sicher, dass Sie cool und komfortabel aussehen, indem Sie eine lose Yogatop über Ihrem Sport-BH und Top im FitnessraumPersonen mit komplementären Farben und Stilen;

    Posted by Alexandra Parren
  • Activewear für Winter Running

    Wniter Lauf Herren Leggings Training

    Finden Motivation im Winter kann hart sein, aber mit der richtigen Winterlaufausrüstung Ihr Training sollte in der Lage sein, durch die kalte Jahreszeit weiterzumachen. Vermeiden Sie es, mit Activewear für den Winterlauf in eine Winterrute

    Isoliersocken

    Beginnen Sie mit Socken, die Ihre Füße trocken und warm halten und Blasen verhindern. Sie möchten, dass Ihre Socken dick sind, ohne zu reiben, also entscheiden Sie sich für solche mit zusätzlicher Dämpfung in Schlüsselbereichen wie zehen und fersen wie die Sundried Laufsocken. Diese Socken verfügen auch über überlegene schweißableitende Fähigkeiten, die Scheuern und feuchte Füße verhindern.

    Bottom Layers

    Sweatpants können eine gute Option sein, während Sie zu Hause entspannen, aber sie sind nicht wirklich geeignet für winterliche stagnieren. Mit den richtigen Frauen laufen Leggings und Herren Strumpfhosen, werden Sie bequem, warm und uneingeschränkt auf Ihrem Lauf sein. Frauen können sich für Capri Leggings im Sommer entscheiden, da ihr abgeschnittener Stil es ermöglicht, für wärmere Temperaturen großartig zu sein, aber Sie benötigen ein Paar in voller Länge für den Winter.

    Die Sundried Ruinette 2.0 Damen Lauf Leggings sind mit nahtlosen Materialien, die bequem bleiben nach unzähligen Meilen, und sind mit luxuriösen Materialien, die Sie isolieren und halten Sie warm gemacht. Für Männer sind die Roteck 2.0 HerrenStrumpfhosen perfekt als Basisschicht unter einer Kurzen für zusätzlichen Schutz getragen.

    Strumpfhosen Lauf Leggings Wintertraining

    Sichtbarkeit. Während es im Sommer leicht ist, Läufer in der Sonne zu sehen, wird in dunkleren Wintermonaten die Sicht immer mehr zum Problem. Sundried Laufböden haben reflektierende Auskleidungen, die helfen, Ihre Sichtbarkeit zu betonen und Sie bei niedrigeren Lichtverhältnissen sicher zu halten, aber es ist wichtig, sichtbar zu bleiben mit mehreren Sichtbarkeit simoneren Kleidungsstücken von Westen bis hin zu Kopftaschen und Armbändern. Sicherheit ist entscheidend.

    Wintermonate sind auch perfekt für die Schichtung für dieses zusätzliche Schutzniveau, versuchen Sie, Shorts über Strumpfhosen zu paaren, um als Windschutzscheibe für empfindlichere Bereiche zu arbeiten.

    Top Layers

    Das Tragen mehrerer Schichten ist der beste Weg, um auf einem langen Winterlauf geschützt und warm zu bleiben. Sie können ihren Lauf sehr kühl beginnen, aber wenn Ihre Herzfrequenz steigt, steigt auch Ihre Basalkörpertemperatur und Sie werden bald anfangen, sich ziemlich toastig zu fühlen und vielleicht sogar einen Schweiß zu brechen! Wenn Sie jedoch einen Moment anhalten oder gehen müssen, werden Sie bald wieder sinken und Sie werden wieder kalt werden. Deshalb ist das Tragen von Schichten unerlässlich. Beginnen Sie mit einer Laufweste oder einem Trainings-T-Shirt als Basisschicht und tragen Sie dann ein Langarm-Trainingsoberteil oder einen leichten Hoodie über der Oberseite. Dann, zusätzlich, könnten Sie einen schwereren Hoodie oder Sweatshirt über dem tragen, was Sie ausziehen und wieder anziehen könnten, wie nötig.

    Einige Leute fragen vielleicht: "Verbrennen Sie mehr Fett in einem Sweatshirt?" Dies ist ein gängiger Gedanke, weil es Sie mehr schwitzen lässt, aber das Wichtigste ist, warm und bequem zu bleiben, während Sie im Winter im Freien trainieren, also kleiden

    Hoodie Laufen Activewear Sportbekleidung

    Zubehör

    In den Sommermonaten geht es darum, so wenig wie möglich zu tragen, aber wenn der Winter trifft, kann man sich ein oder zwei Accessoires leisten, solange es dich nicht zu sehr belastet.

    Obwohl sich Ihre Hände und Füße aufwärmen, während Sie laufen, ist es immer noch eine Idee, in ein Paar Winterhandschuhe für Ihre kälteren Trainingseinheiten zu investieren. Die Sundried Bambushandschuhe haben Silikongreifer an den Handflächen, so dass Sie Ihr Telefon nicht fallen lassen, wenn es nass oder rutschig ist, und sie sind Touchscreen-empfindlich, so dass Sie immer noch Ihr Smartphone verwenden können, während Sie sie tragen.

    Ein leichter Hut hält deinen Kopf zu Beginn deines Laufs warm, ohne dir einen verschwitzten Kopf zu geben, wenn du anfängst zu erwärmen. Wenn Sie Ihren Hut leicht halten, kann er bei Bedarf leicht entfernt und in eine Tasche gefaltet werden.

    Stellen Sie sicher, dass Sie bequem und warm sind, egal was passiert, damit die Wintermeilen problemlos vorbeirollen können. Ihre Damen Fitnessbekleidung muss winterspezifisch sein und sicherstellen, dass es überlegene technische Qualitäten hat. Ihre Herren-Fitness-Kleidung sollte stilvoll, aber auch praktisch sein.

    Damen Mütze Hut niedlichen Gym Kleidung stilvolle Fitness-Outfit

    Posted by Alexandra Parren
x
x